Eine Publikation der Binkert Medien AG
Inhalt Ausgabe 06/2005 vom 20.06.2005
Fachartikel: Verpacken

Aktive Folien: Auf den ersten Blick zu teuer?

Aktive und intelligente Folien zum Verpacken von Lebensmitteln lassen sich schon seit längerem im Labormassstab und zum Teil auch industriell herstellen. Weshalb werden diese Folien, die ja bereits Gegenwart sind, oftmals noch als Folien der Zukunft bezeichnet? Wieso kommen sie nicht richtig «in die Gänge»?

mehr

Fachartikel: Verfahrenstechnik

Marktvorteile durch den Peeling-Prozess

Die Mühlenindustrie steht vor der täglichen Herausforderung der wirtschaftlichen Nutzung des Rohmaterials Weizen sowie der Herstellung von reinen und qualitativ hochwertigen Endprodukten. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden die Maschinen in der Getreideverarbeitung sowie die Vermahlungstechnik stetig weiterentwickelt.

mehr

Fachartikel: Wissenschaft und Forschung

Residual Printing Solvents in Synthetic Packaging Materials

The identification and quantitation of residual printing solvents in synthetic packaging materials are very important for the material packaging suppliers, the printers and the packaging users of food and pharmaceutical products. As it is obvious that the inks are not in direct contact with the packed product, indirect contamination may occur through ...

mehr

Fachartikel: Branchenfokus

SGLWT-Generalversammlung 2005 in Martigny bei Bilderbuchwetter

Die jüngste Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Lebensmittel-Wissenschaft und Technologie fand am 22. April 2005 in Martigny statt. Jacques Henchoz erläuterte die geschützten Ursprungsbezeichnungen AOC und IGP in der Schweiz und Jean-Claude Villettaz stellte die Euroagri+ vor, dessen Vorsitz die Schweiz in seiner Person seit ...

mehr

Produkte: Materialfluss und Logistik

Alum-a-Lift-Hebesystemen

Heben, Kippen, Schwenken, Greifen, Ziehen, Stapeln, Absenken, punktgenau... mit elektrischen Alum-a-Lift-Hebesystemen Diese elektrisch angetriebenen Transportgeräte sind äusserst stabil und für vielfältige Hebe- und Handlingaufgaben, insbesondere für Reinraumapplikationen (bis Klasse 10) und für den Lebensmittelbereich, geeignet. Die leichte ...

mehr

Produkte: Messtechnik

Kombisensor LT für die Hydraulik

Der Kombisensor LT von ifm electronic erlaubt die Füllstands- und Temperaturüberwachung von Hydraulikölen mit nur einem Gerät. Der Kombisensor LT ist die Zusammenfassung eines kontinuierlichen Füllstandssensors mit einer Temperatur- überwachung. Durch die kompakte Bauweise entfällt eine zusätzliche Bohrung im Tank für das zweite Messsystem. ...

mehr

Produkte: Messtechnik

Lösungen zur Fremdkörpererkennung

Rund 25 Prozent der Konsumentenreklamationen sind bei Lebensmitteln auf die Kontamination mit Fremdkörpern zurückzuführen. Je nach Produkt finden sich als Fremdkörper Metallteile, Steine, Plastikteile, Schnüre, Glas, Knochen, Schalenteile, Holzteile, Insekten u.a.. Für Zertifizierungen nach BRC und IFS wird heute die Umsetzung geeigneter ...

mehr

Produkte: Qualitätssicherung und Analytik

Bis zu 99,9999% keimfreies Wasser

In unserem Trinkwasser befinden sich Mikroorganismen wie Bakterien, Sporen, Viren und Hefen, welche für den Menschen und für Anlagen gefährliche Erscheinungen hervorrufen können. So können zum Beispiel wasserführende Systeme verkeimen, wodurch die Nutzung beeinträchtigt wird. Eines der bewährtesten Verfahren zur Lösung dieser Probleme ist die ...

mehr

Produkte: Verpacken

Blickfang in der Warenpräsentation

PizzafreshTM ist eine Erweiterung des erfolgreichen Cryovac Slicepak® Plus-Konzepts zur attraktiven Lebensmittelverpackung unter modifizierter Atmosphäre. Für diese Verpackung wird eine schrumpfbare Oberfolie auf eine flache Produktunterlage für Pizzen verschiedener Größen gesiegelt. Die Packung zeichnet sich neben einer verlängerten Haltbarkeit ...

mehr

Produkte: Hygiene

Mitteldruck-UV-System

Hanovia hat ein neues Mitteldruck-UV-System mit dem Namen Quantum auf den Markt gebracht, das in vorhandenen Rohren ohne gewinkelten Einbau installiert werden kann. Das preisgünstige Gerät wurde speziell für kleinere industrielle Prozesswasser-Anwendungen (bis zu 120 m3/h) in der Lebensmittel-, Getränke-, Brauerei-, Pharma- und Elektronikindustrie ...

mehr

News: Branchenfokus

Real bildet Geschäftsführung um

Die zur METRO Group gehörenden Real SB-Warenhäuser haben im Februar 2005 mit der «Neuen Preiszeit» eine umfangreiche Kampagne zur Stärkung des Marktauftritts in Deutschland initiiert. Vor diesem Hintergrund sowie angesichts der Fortsetzung der selektiven Expansion in Osteuropa wird die Geschäftsführung von Real umgebildet. Uwe Hölzer, bislang ...

mehr

News: Branchenfokus

Danone: Amoy-Sossengeschäft steht zum Verkauf

Der amerikanische Lebensmittelkonzern H.J. Heinz Co. will von Danone die Saucenmarken HP und Lea & Perrins sowie unbefristete Lizenzrechte für Amoy Saucen und Produkte übernehmen. Der Kaufpreis betrage 470 Mill. Pfund (700 Mill. Euro), teilte Heinz am Montag mit. Die Marken gehören zur Danone-Tochter HP Foods, ein britischer Gewürze- und ...

mehr

News: Branchenfokus

Emmi beteiligt sich an Tessiner Käseimporteur

06.06.2005 Emmi wolle mit der Beteiligung seine «Kompetenz und Angebotspalette » bei den Spezialitäten ausbauen. Käse aus Italien habe in der Schweiz «Zukunftspotenzial», argumentiert Emmi. Der Milchverarbeiter Emmi beteiligt sich an einer Importfirma von italienischem Käse. Emmi habe eine Minderheitsbeteiligung an Cetra Alimentari SA in ...

mehr

News: Branchenfokus

Kartoffelbauern fordern Aus für «couch potato»

Schlechtes Image für die Knolle? Mit Demonstrationen vor dem britischen Parlament sind die dortigen Kartoffelbauern gegen den Begriff «couch potato» (zu deutsch: Sofakartoffel) zu Felde gezogen. Das Wort bezeichnet im Englischen unsportliche Typen, die den ganzen Tag vor dem Fernseher hängen und sich berieseln lassen. Damit werde der gute Name der ...

mehr

Fachartikel: Verpacken

Die Technologie im Dienst der Tradition

Um eine hohe Kennzeichnungsqualität auf seinen Nudeltüten sicherzustellen, hat sich das traditionelle Familienunternehmen Sanmarti für die programmierbaren Thermotrans- ferdrucker von Imaje entschieden.

mehr

News:

Die AOC, eine ernstzunehmende offizielle Anerkennung

Seit der Einführung der entsprechenden Rechtsgrundlage im Jahre 1997 wird die AOC (Appellation d’Origine Contrôlée oder geschützte Ursprungsbezeichnung) durch jene Organisationen begehrt, welche ihr authentisches Erzeugnis mit einer offiziellen Anerkennung schützen lassen wollen. Auch die Konsumenten schenken der geschützten Ursprungsbezeichnung ...

mehr

News:

Die Charakteristik des Schweinegeruchs ändern

Amerikanische Forscher wollen mit einer gezielten Diät die Geruchsemissionen von Schweineexkrementen signifikant verringern. Wie cnn.com berichtet, arbeiten die Forscher der Purdue Universität daran, Futterrationen so zusammenzustellen, dass die Tiere möglichst wenig der geruchsintensiven Stoffe Ammoniak und Schwefelwasserstoff ausscheiden. Es sei ...

mehr

News:

Miniaturwespen als Lebensmittelpolizei

Im Supermarkt patrouillierende Miniaturwespen könnten in etlichen Jahren dazu eingesetzt werden, um Nahrungsmittel zu schützen. Was sich wie Science Fiction anhört, ist das Ergebnis einer Studie des US-amerikanischen Agricultural Research Service (ARS). Studienleiter Paul Flinn hat harmlose und praktisch unsichtbare, parasitische Wespen gezüchtet, ...

mehr

News:

Bruno Oberle neu an der Spitze des BUWAL

Der Nachfolger von Philippe Roch ist bestimmt: Der Bundesrat hat am Mittwoch den Tessiner Bruno Oberle zum neuen Direktor des Bundesamtes für Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL) gewählt. Der 50-jährige Oberle ist italienischer Muttersprache und verfügt neben einer wissenschaftlichen Ausbildung über eine breite Berufs- und Führungserfahrung in ...

mehr

News:

Zuviel Soja ist schlecht für die Fruchtbarkeit

Frauen mit einem Kinderwunsch sollten nicht zu viel Soja essen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des King's College London gekommen. Das in Soja enthaltene Genistein beeinträchtigt das Sperma auf seiner Wanderung zur Eizelle. Die leitende Wissenschafterin Lynn Fraser erklärte, dass für eine negative Wirkung bereits winzige Mengen ausreichend ...

mehr

News:

Lebensmittel für Nordkorea

Die USA sind nach den jüngsten Entspannungssignalen im Streit um das Atomprogramm Nordkoreas zu Lebensmittellieferungen bereit. Die Vereinigten Staaten wollen 50000 Tonnen Lebensmittel an Nordkorea liefern, das unter chronischen Versorgungsengpässen leidet. Dies sei eine «humanitäre Geste», teilte das US-Aussenministerium mit. Die amerikanische ...

mehr

News:

Preise für Babybrei und Biergranulat

Schuhe, Brillen, Schrauben, jetzt Kindernahrung - das ist die Reihenfolge der Waren, deren Produzenten bislang mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet wurden. Nach Heinz-Horst Deichmann, Günther Fielmann und Reinhold Würth wurde Babybrei-Hersteller Claus Hipp am Dienstagabend im ZDF-Hauptstadtstudio im Zollernhof Unter den Linden, DE für sein ...

mehr

News:

Gründung der International Chewing Gum Association in Athen

Im Rahmen einer Eröffnungsveranstaltung vom 8. bis 10. Juni in Athen haben die weltweit führenden Kaugummihersteller die International Chewing Gum Association (ICGA) ins Leben gerufen. Stefan Pfander, Vizepräsident der Wm. Wrigley Jr. Company, wurde zum ersten Präsidenten der ICGA berufen. «Unser Ziel ist es, weltweit mit einer Stimme zu sprechen ...

mehr

News:

Aus der «Bon Appètit Groupe» wird «Rewe Schweiz»

Umfirmierung in der Lebensmittelhandelsbranche: Per 1. Juli 2005 werden die Unternehmen der Bon appétit Group im Retail-Bereich «Pick Pay Betriebs AG», «Usego AG», die «Bon appétit Betriebs AG» und die Rewe Strategischer Einkauf AG fusioniert und in Rewe Schweiz AG umbenannt. Mit diesem Schritt verschwinden die Marken «Bon appétit Group» und ...

mehr

News:

Die Branchenorganisation als Plattform für gemeinsame Anliegen

Eine ausgeglichene Marktlage und eine freundliche Konsumentenstimmung prägten das Geschäftsjahr 2004 von Proviande, der Branchenorganisation der Schweizer Fleischwirtschaft. An der Generalversammlung am 24. Juni blickte Präsident Markus Zemp aber nicht nur zurück sondern machte auch auf die Herausforderungen in den nächsten Jahren aufmerksam. ...

mehr

News:

Carrefour kauft Rewes Penny Markt in Frankreich

Die französische Supermarktkette will die Discounterkette Penny Markt in Frankreich der deutschen Rewe abkaufen. Zugleich möchte Carrefour ihre Catering-Zulieferer Podirest an transGourmet weiterreichen. transGourmet ist ein Joint Venture Unternehmen zwischen Rewe und der hieseigen Coop. Carrefour gibt Verhandlungen mit den betroffenen Betriebsräten ...

mehr

News:

Hitze sorgt für Wachstumg bei Früchten und Gemüsen

Früchte und Gemüse sind in den vergangenen heissen Tagen stark gewachsen. Dank der Hitzewelle habe der Rückstand der Vegetation nach dem verspäteten Beginn des Sommers aufgeholt werden können, sagte Nicolas Felley, Direktor des Verbands Schweizerischer Gemüseproduzenten (VSGP) gegenüber der Nachrichtenagentur SDA. Das trockene Wetter ist ferner ...

mehr

News:

Warnung: Aflatoxine in Erdnussbutter

Gesundheitsgefährdung beim Verzehr des Produkts «Beurre de Cacahuetes» der Firma A-Chau Trading AG, die das Schimmelpilzgift Aflatoxin enthält. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfiehlt der Öffentlichkeit, die oben erwähnte Erdnussbutter wegen ihrer Gesundheitsgefährdung nicht zu verzehren und zu entsorgen. Das BAG wurde von einem Kantonalen ...

mehr

News:

Das Ende der Vitamin-C-Legende

Analyse von mehr als 50 Studien zeigt: Vitamin C schützt nicht vor Erkältungen Im Gegensatz zum weit verbreiteten Glauben können Erkältungen nicht durch die regelmässige Einnahme von Vitamin C verhindert werden. Das schliessen der australische Mediziner Robert Douglas und sein finnischer Kollege Harri Hemilä aus der Analyse von 55 Studien aus den ...

mehr

News:

Gift in Bio-Kräutern: Das Versagen der Kontrolleure

Küchenkräuter gelten als gesund, besonders dann, wenn Bio drauf steht. Doch in einer Stichprobe von Kassensturz und A Bon Entendeur waren fünf von sechs Biokräutern mit Pestiziden belastet. Gegen einen Bio-Lieferanten hat Bio-Suisse ein Aberkennungsverfahren eingeleitet. Ende April kaufte A Bon Entendeur (ABE) bei den Grossverteilern 46 Proben von ...

mehr

News:

Detailhandelsumsätze im April 2005: Anstieg um 2,4 Prozent

Nach den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) verzeichneten die wertmässigen Detailhandelsumsätze (ohne Motorfahrzeuge, Treib- und Brennstoffe) im April 2005 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat eine Zunahme um 2,4%. Dies entspricht einer realen (teuerungsbereinigten) Steigerung um 2,7%. Im März 2005 waren die ...

mehr

News:

Elf Verurteilungen im Parmalat-Fall

Zehn Personen aus der ehemaligen Parmalat-Chefetage sowie ein Rechtsanwalt wurden von einem Richter in Milan in erster Instanz für schuldig befunden, zum Kollapps des einstmals grössten italienischen Lebensmittelkonzerns (14 Milliarden Euro) beigetragen zu haben. Richter Cesare Tacconi verurteilte die elf Männer, darunter Fausto Tonna, einer der ...

mehr

News:

Teuflische Gabel

Ausstellung «Um die Wurst – Essen und Trinken im Mittelalter» vom 2. Juni 2005 bis 8. Januar 2006 im Wien Museum Karlsplatz. Eine mittelalterliche Tafel war nichts für empfindliche Gemüter. Jedermann schmatze und rülpste, angelte die Fleischstücke mit blossen Fingern aus den Schüsseln und wischte die fettigen Hände anschliessend an seinen ...

mehr

News:

Kein Rückzug der Gentechfrei-Initiative

Die Initiative mit ihrem fünfjährigen GVO-Moratorium habe in der Volksabstimmung bessere Aussichten denn je. Als Abstimmungstermine für die Initiative «für Lebensmittel aus gentechnikfreier Landwirtschaft» kämen der 27. November 2005 oder der 12. Februar 2006 in Frage, teilte die Schweizerische Arbeitsgruppe Gentechnologie weiter mit. Der ...

mehr

News:

Lebensmittel-Zusatzstoffe dürfen keine medizinischen Wirkungen haben

Lebensmittel-Zusatzstoffe dürfen keine medizinischen Wirkungen haben. Tun sie dies, gelten sie als Medikamente und brauchen eine behördliche Zulassung. Swissmedic untersucht derzeit drei Neuenburger Firmen, die solche Produkte illegal vertreiben. Gemäss dem Heilmittelinstitut preisen die drei Firmen gewisse von ihnen vermarktete ...

mehr

News:

Mit Kaninchen gegen Hunger

Ein südkoreanischer Pastor will dem von Lebensmittel-Knappheit geplagten Nordkorea eine Million Kaninchen als Hungerhilfe schicken. Kaninchen seien wohlschmeckend, unverwüstlich und vermehrten sich wie die Karnickel, sagte Cho Soon Tae. Der Pfarrer von der Evangelischen Bewegung für Nationale Vereinigung sammelte eine Million Dollar und kaufte mit ...

mehr

News:

Agropolymere schützen Obst und Gemüse umweltfreundlich

Obst und Gemüse sollen in Zukunft umweltfreundlich verpackt im Kühlschrank der Haushalte lagern. Um dies zu garantieren, hat das Cofresco Institute, das als Joint Venture zwischen der deutschen Melitta Gruppe und der US-amerikanischen SC Johnson gegründet wurde, einen Innovationspreis für die beste Verpackungslösung ausgeschrieben. Gewonnen hat ...

mehr

News:

Oetker-Gruppe verzeichnet Umsatzsprung von 26 Prozent

Die Oetker-Gruppe hat dank ihrer Erfolge bei Lebensmittel- und Reedereigeschäften sowie mehrerer Zukäufe 2004 einen Umsatzsprung von 26,2 Prozent auf 6,43 Milliarden Euro erzielt. Das operative, um Firmenakquisitionen und Kursschwankungen bereinigte Wachstum lag bei 13,7 Prozent, teilte das Bielefelder Unternehmen am Dienstag mit. Das laufende Jahr ...

mehr

News:

Bestimmte Genmaissorten bleiben in Deutschland verboten

Der Anbau und die Verarbeitung von in der EU zugelassenen Genmais-Sorten dürfen in Deutschland weiterhin verboten werden. Mit dieser Entscheidung wies der EU-Umweltministerrat einen Vorschlag der Kommission zurück, Deutschland, Österreich und Luxemburg sollten ihre Bestimmungen für die Sorte Bt176 lockern. Bundesumweltminister Jürgen Trittin sah ...

mehr

News:

Lysin und Arginin: Neue Therapiebausteine bei der Behandlung von Osteoporose

Eine ernährungsmedizinische Therapie von Osteoporose konzentrierte sich bis jetzt vor allem auf eine ausreichende Versorgung der Patienten mit dem Mineralstoff Calcium und Vitamin D. Nun legen Studienergebnisse auch eine gezielte Verabreichung der Aminosäuren Lysin und Arginin im Kampf gegen die Knochenschwundkrankheit nahe. Eine Studie ...

mehr

News:

Oetker trennt sich von alkoholfreien Getränken

Die zum Bielefelder Oetker-Konzern gehörende RB Brauholding will angeblich den grössten Teil ihres Geschäfts mit alkoholfreien Getränken verkaufen. Dies sagte der Chef von Oetkers Bierholding, Ulrich Kallmeyer, dem in Düsseldorf erscheinenden «Handels- blatt»(Mittwochausgabe). Zur Disposition stehen demnach die Berliner Brau und Brunnen ...

mehr

News:

Wrigley übernimmt Kraft Marke Sugus

Die Wrigley Jr. Company hat die Eröffnung einer Wrigley Niederlassung in der Schweiz sowie die Übernahme der Kraft Marke Sugus bekannt gegeben. Die Schweizer Wrigley Niederlassung wird für Marketing und Vertreieb in der Schweiz zuständig sein, die Produktion der Sugus Bonbons verbleibt wie bisher im Ausland. «Die Integration der Marke Sugus in ...

mehr

News:

Geodis übernimmt das zentrale Lagergeschäft von Nestlé Purina Petcare

Geodis Deutschland stellt 50 zusätzliche Mitarbeiter für den Betrieb eines zentralen Hochregallagers in Köln-Ossendorf ein. Geodis übernimmt Lagerung und Distribution für den Heimtierfutter-Produzenten Nestlé Purina Petcare (Tierfuttermarken Doko, Felix, Gourmet, Matzinger, Proplan und One). Das automatische Hochregallager in Köln-Ossendorf ...

mehr

News:

Deutsche lieben es italienisch auf dem Teller

Die Deutschen reisen nicht nur gern, sie mögen auch Gerichte aus aller Welt: So liebt jeder dritte Bundesbürger (36 Prozent) die italienische Küche. 17 Prozent bevorzugen asiatische Kost und jeder Zehnte speist gerne französisch. Aber auch die amerikanische, griechische, spanische, indische, arabische und mexikanische Küche sind den Deutschen ...

mehr

News:

Fettleibige Menschen fühlen sich wie Menschen zweiter Klasse

Zwei Drittel der übergewichtigen Frauen sagen, dass das Leben aufgrund ihres Aussehens nicht lebenswert ist. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie von Slimming World gekommen. Von den 4'000 befragten Teilnehmerinnen war nur ein Prozent mit ihrem Aussehen glücklich. Neun von zehn Frauen fühlten sich deprimiert und acht von zehn sollen über ihr Gewicht ...

mehr

News:

Alexander Jost wird neuer Präsident von Promarca

Der ehemalige Nestlé-Manager Alexander Jost ist zum neuen Präsidenten des Schweizerischen Markenartikelverbandes Promarca gewählt worden. Sein Vorgänger Dario Kuster, der das Amt seit 1999 ausübte, tritt in den Ruhestand, wie Promarca mitteilte. (sda)

mehr

News:

Empa bleibt in Dübendorf

Der ETH-Rat hat die Kompetenzzentren für die Forschung der mit der ETH verbundenen Institutionen bestimmt. Für Zürich bedeutet dies, dass der Empa-Standort Dübendorf erhalten bleibt. Ein Umzug der Empa nach Lausanne wäre zu teuer, sagte Alexander Zehnder, Präsident des ETH-Rats, am Donnerstag auf Anfrage. Auch die Empa-Standorte in St. Gallen ...

mehr

News:

Landesindex der Konsumentenpreise im Juni 2005

Der vom Bundesamt für Statistik (BFS) berechnete Landesindex der Konsumentenpreise verzeichnete im Juni 2005 einen Rückgang um 0,2 Prozent im Vergleich zum Vormonat und erreichte den Stand von 104,7 Punkten (Mai 2000 = 100). Innert Jahresfrist betrug die Teuerung 0,7 Prozent, verglichen mit Jahresraten von 1,1 Prozent im Mai 2005 und von ebenfalls ...

mehr

News:

Nur Lippenbekenntnisse

Junge Erwachsene behaupten zwar, so eine Studie von Datamonitor, sich beim Einkauf von ethischen Aspekten lenken zu lassen. In Wirklichkeit, so die Analyse der tätsächlich getätigten Käufe, liessen sie sie viel mehr von der modischen Strömung zu Marken hinziehen, die gerade als «cool» gelten. Die pan-europäische Studie stellt fest, dass die ...

mehr

News:

Legale Drogen sind grössere Bedrohung als illegale Drogen

In Deutschland sind nach Experten-Angaben drei bis fünf Millionen Menschen alkoholkrank. Dennoch würden die Suchtgefahren beim Alkohol noch immer viel zu sehr tabuisiert, beklagte der Mediziner Markus Backmund in München. Professor Walter Zieglgänsberger vom Münchner Max-Planck-Institut für Psychiatrie warnte auf dem 6. Interdisziplinären ...

mehr

News:

US-Bioterror-Papier online gestellt

Autoren haben das umstrittene «Bioterror-Papier», in dem ein Terroranschlag auf Milchprodukte simuliert wird, nun doch online gestellt, berichtet das Wissenschaftsportal Nature. US-Antiterror-Experten haben davor gewarnt, dass das Papier, sollte es in die falschen Hände gelangen, quasi als Anleitung für Terroristen dienen könnte. In dem Papier ...

mehr

News:

Elektronische Gesundheitsvorsorge ist am Vormarsch

Gesundheitsspam lässt die Empfänger gesünder essen und mehr Sport betreiben. Denn eine kontinuierliche Flut von E-Mails, die einen gesunden Lebensstil promoten, ändert nachhaltig die Einstellungen der Empfänger. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der University of Alberta, berichtet EurekAlert!. Die positiven Ergebnisse der Studie ...

mehr

News:

Afrikanischer Wirtschaftsexperte will Ende der «furchtbaren Hilfe»

Die Entwicklungshilfe für Afrika sollte nach Ansicht des kenianischen Wirtschaftsexperten James Shikwati umgehend eingestellt werden. «Wenn die Industrienationen den Afrikanern wirklich helfen wollen, sollten sie endlich diese furchtbare Hilfe streichen», sagte Shikwati dem «Spiegel». Jenen Ländern, die am meisten kassiert hätten, gehe es am ...

mehr

News:

Verbesserung der Gesundheit afrikanischer Bürger durch vollwertigen, nahrhaften Sorghum

Afrikas führende gemeinnützige landwirtschaftliche und wissenschaftliche Organisation, die Africa Harvest Biotech Foundation International (Africa Harvest), führt ein Konsortium aus neun Mitgliedern, dem die von der Bill & Melinda Gates Foundation finanzierte Beihilfe Grand Challenges in Global Health in Höhe von 16,9 Millionen USD angeboten wurde. ...

mehr

News:

Nahrungsmittel nicht als Schnäppchen ansehen

Eine Lanze für frisch zubereitetes Essen aus gesunden Zutaten bricht die Ärztin und Fernsehmoderatorin Dr. Marianne Koch im Gesundheitsmagazin «Apotheken Umschau». «Wenigstens einmal täglich normal kochen», wünscht sie sich besonders von Familien mit Kindern. Gemüse putzen und Salate anrichten nicht als Strafe, sondern als Vergnügen ...

mehr

News:

Herkunftsbezeichnungen helfen bei Wahl der Lebensmittel

Gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnungen können Verbrauchern bei der Wahl von Lebensmitteln helfen. Das teilt die Verbraucherzentrale Sachsen in Leipzig mit. Die Angaben «g.g.A.» für geschützte geografische Angabe und «g.U.» für geschützte Ursprungsbezeichnung garantieren, dass die Produkte auch tatsächlich aus den genannten Regionen ...

mehr

News:

Lieber auf Zigaretten als auf Pommes verzichten

Acrylamid, der in vielen gerösteten Lebensmitteln wie Pommes frites und Chips nach- gewiesene Giftstoff, befindet sich auch im Zigarettenrauch. Das berichtet das Gesundheitsmagazin «Apotheken Umschau» unter Berufung auf den Münsteraner Biochemiker und Ernährungswissenschaftler Professor Peter Fürst. Zigarettenrauch sei eine wesentlich stärkere ...

mehr

News:

Bio Suisse kritisiert Koexistenzstudie

Der Vorstand der Bio Suisse kritisiert in einem offenen Brief an Bundesrat Joseph Deiss und an das Bundesamt für Landwirtschaft die Studie der Forschungsanstalt Agroscope FAL zur Koexistenz von gentechnisch veränderten und konventionellen Pflanzen. Die Forschungsanstalt ignoriere in der Studie die Anliegen und Produktionsbedingungen der ...

mehr

News:

Aargauer Zentralmolkerei mit 416 Millionen Franken Umsatz

Die Aargauer Zentralmolkerei (AZM) hat im Geschäftsjahr 2004/2005 einen Umsatz von 416 Millionen Franken erzielt. Ausgewiesen wird ein Gewinn von 1,6 (Vorjahr: 1,5) Millionen Franken. Der Umsatz entspreche preisbereinigt einem realen Wachstum von 1 Prozent, wie die AZM aus Anlass ihrer Generalversammlung in Seengen mitteilte. Im vorausgegangenen ...

mehr

News:

Functional-Food anstatt Jojo-Effekt

Die Zeiten plakativer Erlaubnis zum Konsum im Stil von «Du darfst» sind vorbei. Heute haben psychologisch witzige und raffinierte Lösungen die besseren Chancen. Sie heissen Nutrition-Produkte oder Functional-Food und erobern den Markt. Snacks und Drinks fluten Drogerie-/Supermarktregale und Milchtheken. Sie versprechen als Gesundheitsnahrung ...

mehr

News:

Putin will staatliches Alkohol-Monopol

Angesichts der dramatisch vielen Todesfälle durch gepanschten Alkohol hat der russische Präsident Wladimir Putin eine Rückkehr zum staatlichen Alkoholmonopol angekündigt. «So wird das Problem am besten gelöst», sagte er am Samstagabend. Putin betonte am Rande der 750-Jahr-Feiern in Kaliningrad (Königsberg) weiter, die Regierung teile seine ...

mehr

News:

Alkohol-Treibstoff: Nicht so umweltfreundlich

Alkohol als Biotreibstoff verursacht zwar weniger CO2-Ausstoss, aber die Folgen eines grossflächigen Anbaus der «treibstoffliefernden Pflanzen» bleiben dennoch äusserst problematisch, wie eine Studie von Forschern der Washington State University nun ergab. Zuckerrohr oder Getreide in grossen Mengen angebaut, fügen dem Planeten zusätzlich grossen ...

mehr

News:

Gerät gegen Fettleibigkeit spielt dem Hirn Sattheit vor

Fettleibige Menschen können mit einem Gerät ausgestattet werden, das ihr Gehirn dazu bringt, zu glauben, sie hätten bereits gegessen. Damit sollen die Betroffenen beim Abnehmen unterstützt werden. Das von Transneuronix entwickelte Verfahren besteht aus einem zündholzschachtelgrossen Schrittmacher, der in den Bauch implantiert wird und über ...

mehr

News:

Experten warnen vor globaler Vogelgrippe Pandemie

Bei einem Wissenschaftsgipfel in Malaysia haben Wissenschafter gewarnt, dass die Welt bei der Bekämpfung der Vogelgrippe an einem entscheidenden Punkt angelangt ist. Sie fordern die reichen Nationen dazu auf, die von der Vogelgrippe betroffenen Länder finanziell zu unterstützen, um eine globale Pandemie zu verhindern. Der Schwerpunkt der Konferenz ...

mehr

News:

Besetztes Nestle-Werk wird geräumt

Das von Arbeitern besetzte Nestlé-Werk Saint-Menet bei Marseille wird geräumt. Ein Gericht hat der Zwangsräumung der Fabrik stattgegeben, wie sie von der Nestlé-Direktion beantragt worden war. Die Werkbesetzung sei in ihrer Form illegal, so entschied der Richter. Gleichzeitig forderte das Gericht von den Gewerkschaften unter Androhung von 500 Euro ...

mehr

News:

Nestle startet mit dem ersten Aktienrückkaufprogramm

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat das erste Aktienrückkaufprogramm der Firmengeschichte gestartet. Es hat einen Umfang von bis zu einer Milliarde Franken. Nestlé will später sein Aktienkapital im Umfang des erzielten Rückkaufvolumens reduzieren. Das Unternehmen hatte das Aktienrückkaufprogramm bereits Ende Februar bei der Bekanntgabe des ...

mehr

News:

Müller-Milch bleibt «Gen-Milch»

Das Oberlandesgericht (OLG) Köln sprach Greenpeace am 5. Juli erneut das Recht zu, Produkte des Milchkonzerns Müller als «Gen-Milch» zu bezeichnen. Obwohl Müller genmanipulierte Futtermittel an die Milchkühe verfüttern lässt, wollte der Konzern bereits vergangenes Jahr Greenpeace die Verwendung des Begriffs «Gen-Milch» gerichtlich untersagen ...

mehr

News:

Grazer Studenten heben ab: Geruchs- und Geschmackstests in Schwerelosigkeit

Wenn Astronauten fern der Heimat oft über viele Monate im All unterwegs sind, spielt vertraute Nahrung eine ganz besondere Rolle für das Wohlbefinden. Mit ihrem «Spice Cube» wollen vier Grazer Studenten neue Wege des Würzens im All erschliessen und heben dazu als Team «zero-g graz» mit einer ESA-Mission für Studierende ab in die ...

mehr

News:

Emerson auf Expansionskurs

Emerson Process Management wird - vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden - Solartron Mobrey für 26 Millionen Pfund von Roxboro kaufen. «Unser Produkt- und Service-Portfolio ergänzt die Emerson-Produktlinien in der Druck-, Durchfluss- und Temperaturmessung», heisst es in der Presseerklärung von Solartron Mobrey. Ausschlaggebend ...

mehr

News:

Österreicher essen so viele Bioprodukte wie noch nie

Die Österreicherinnen und Österreicher essen so viele Bioprodukte wie noch nie. Insgesamt wurden in den ersten vier Monaten des heurigen Jahres 65 Mio. Euro für Frischwaren (exklusive Brot) aus biologischer Produktion im Handel ausgegeben. Die Preise für Bioprodukte seien gegenüber dem Vorjahreszeitraum stabil geblieben. Den grössten Zuwachs gab ...

mehr

News:

Viele Menschen trinken am Arbeitsplatz zu wenig

Nach einer Umfrage der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) und der Informationszentrale Deutsches Mineralwasser nehmen 48 Prozent der Erwerbstätigen tagsüber nicht genug Flüssigkeit auf. «Dabei ist das eine wichtige Voraussetzung für die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit», betonte die DAK. Jeder zehnte trinke nur ein bis zwei Gläser, ...

mehr

News:

Jeder Zweite verzichtet auf das Frühstück

Dass ein morgendliches Frühstück sehr gesund ist, weiss jeder: Trotzdem verzichtet jeder Zweite am Morgen auf eine Nahrungsaufnahme. Vor allem junge Menschen verstossen nach einer repräsentativen Umfrage gegen die Regel, morgens ausreichend zu essen und zu trinken. Immerhin 56 Prozent der Männer im Alter zwischen 16 und 24 Jahren verzichten auf ...

mehr

News:

M-Budget Energy Drink: Die Abgabe an Kids gerät in Kritik

Das Red-Bull-ähnliche Getränk der M-Budget-Linie ist ein Renner – vor allem bei Jugendlichen. Doch jetzt wird die Abgabe des koffeinhaltigen Energie-Drinks an Jugendliche kritisiert. «Es läuft wie blöd, wir haben in den ersten zwei Monaten über 1,6 Millionen Büchsen des M-Budget Energy Drinks verkauft und das Jahresziel schon mehr als ...

mehr

News:

Rivella spürte kühlen Sommer

Der Getränkekonzern Rivella hat mit dem kühleren Wetter im vergangenen Jahr weniger Getränke verkauft. Beim Marktanteil in der Schweiz legte die Gruppe indes leicht zu. In der Schweiz verkaufte Rivella im letzten Jahr 98,2 Millionen Liter Getränke. Der Hitzesommer 2003 habe die Messlatte sehr hoch angesetzt, teilte Rivella am Dienstag mit. Der ...

mehr

News:

«Mars»-Erpresser schickt weiteren Drohbrief

Die Australian Associated Press gibt bekannt, dass MasterFoods, Hersteller von Snickers und Mars in Australien, nun zum vierten Mal einen Erpresserbrief erhalten haben, in dem vor kontaminierten Schokoriegeln gewarnt wird. Seit einem Monat soll über MasterFoods eine nicht publizierte dritte Organisation erpresst werden. Nach zwei vorausgehenden ...

mehr

News:

McDonald's gehen in Malaysien die Poulets aus

Der Fastfood-Riesen McDonald's bekommt die Folgen einer Geflügelknappheit in Malaysien zu spüren. Malaysien hat als Reaktion auf die Vogelgrippe in Asien den Import von frischem Geflügelfleisch verboten. Seit April diesen Jahres sind die Preise für Geflügel um rund 20 Prozent gestiegen. Für den Inhaber der McDonald's-Franchise in Malaysien, der ...

mehr

News:

Neue Erdbeer-Variante für die G8-Delegierten

Nachdem er sich im Vorfeld der Vergabe der Olypischen Sommerspiele 2012 despektierlich über die englische Küche (und damit dem Kandidaten London, der gestern den Zuschlag dennoch erhalten hat), musste Jacques Chirac beim Eröffnungsbankett des G8-Gipfels mit der Queen in Gleneagles, Schottland, gestern Abend englischen Hummer, englischen Lamm und ...

mehr

News:

EU-Kommissar Mandelsohn fordert mehr Handel mit Afrika

Mandelsohn kann die Krise Afrikas nur durch mehr wirtschaftlichen Austausch überwunden werden. «Der einzige nachhaltige Weg aus der Armut ist der Handel», sagt der Brite in der ZEIT und ergänzt: «Also muss Afrika geholfen werden, seine Fähigkeit zum Handel aufzubauen.» Laut Mandelsohn ist die EU «schon jetzt der offenste Markt der Welt für ...

mehr

News:

Gentechnologie hilft gegen Afrikas Hunger nicht

Afrikas führende gemeinnützige landwirtschaftliche und wissenschaftliche Organisation, die Africa Harvest Biotech Foundation International, will mit neuem genetisch verändertem Sorghum den Hunger von Millionen Menschen stillen. Die Anfang der Woche verschickte Meldung, wonach die von der Bill & Melinda Gates Foundation finanzierte Beihilfe Grand ...

mehr

News:

UN World Food Programme erinnert G-8 Chefs an Hungernde in Afrika

Anlässlich des Treffens der G-8 Länder in Gleneagles weist das UN World Food Programme (Welternährungsprogramm) die Regierungschefs darauf hin, dass Hunger weltweit die häufigste Todesursache ist und mehr Menschen als AIDS, Malaria und Tuberkulose zusammen tötet. Zwar gebe es bescheidene Schritte zur Armutsbekämpfung, beklagt WFP, aber die ...

mehr

News:

Lebensstil als Erwachsener grösster Risikofaktor für Diabetes

Ein ungesunder Lebensstil als Erwachsener ist der grösste Risikofaktor für Diabetes. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der University of Newcastle upon Tyne gekommen. Faktoren aus der Kindheit wie das Geburtsgewicht sind für Typ 2 Diabetes von weit geringerer Bedeutung als Fettleibigkeit im Erwachsenenalter. Typ 2 Diabetes tritt normalerweise bei ...

mehr

News:

Pflanzenmedizin in Deutschland am beliebtesten

Die Deutschen benutzen im weltweiten Vergleich mit Abstand die meisten pflanzlichen Arzneimittel, berichtet das Gesundheitsmagazin «Apotheken Umschau». Das errechnete Dr. Peter De Smet vom «Scientific Institute of Dutch Pharmacists» im niederländischen Den Haag. Knapp 20 Euro geben Deutsche im Durchschnitt demnach jährlich für rezeptfreie ...

mehr

News:

Vitamin E schützt das Herz doch nicht

Vitamin E bietet nur wenig Schutz gegen Herzanfall, Schlaganfall und Krebserkrankungen. Zu diesem Ergebnis ist eine Women's Health Studie gekommen, an der mehr als 40'000 Frauen über 45 Jahren teilgenommen haben. Die Teilnehmerinnen wurden von 1992 bis 2004 von Wissenschaftern begleitet und die Auswirkungen von Vitamin E erforscht. Millionen Menschen ...

mehr

News:

Pharma-Industrie: Trend zur Konsolidierung hält weiter an

Zunehmender Wettbewerbsdruck und Globalisierung haben zur Folge, dass der Trend hin zur Konsolidierung innerhalb der Pharma-Branche anhält: Weltweit haben Fusionen und Übernahmen (M&A) in der Pharma-Industrie im vergangenen Jahr zugelegt. Der Wert aller Transaktionen wuchs von insgesamt 73 Milliarden US-Dollar (2003) auf 172 Milliarden US-Dollar ...

mehr

News:

Rewe eröffnet Repräsentanz in Moskau

Die Kölner REWE Gruppe ist mit ihrem internationalen Supermarktformat BILLA erfolgreich in Russland gestartet. «Wir sind mit der Umsatzentwicklung der inzwischen 18 Supermärkte in Moskau sehr zufrieden, die guten Betriebsergebnisse stimmen uns hoffnungsvoll». Diese erste positive Bilanz hat REWE-Vorstandssprecher Dr. Achim Egner am Mittwoch (6. ...

mehr

News:

Landwirtschaftsdirektoren besorgt wegen Freihandel mit USA

Die kantonalen Landwirtschaftsdirektoren sind besorgt über das Ansinnen des Bundes- rates, mit den USA Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen aufzunehmen. Die Schweizer Landwirtschaft könnte durch die Auswirkungen eines solchen Abkommens existenziell bedroht werden, heisst es in einem Communiqué der Konferenz Kantonaler ...

mehr

News:

Alkoholverbot soll vor Krokodilen schützen

In zwei kleinen australischen Gemeinden gibt es künftig keine Spirituosen mehr. Der Grund: Junge Aborigines hatten immer wieder ihr Leben riskiert, weil sie für einen Drink über einen krokodilverseuchten Fluss geschwommen waren. Der Alkohol-Bann war auf Bitten der Ureinwohner selbst zustande gekommen. Die Stammesältesten der gerade mal 40 Einwohner ...

mehr

News:

McDonald's will Designer-Uniformen im Hip-Hop-Stil einführen

«Fast-Food-Kette sucht Hip-Hop-Designer für jugendlich-modische Küchenuniformen»: So oder ähnlich könnte eine Anzeige der US-Schnellrestaurantkette McDonald's lauten. Wie die Hamburgerköche in Chicago mitteilten, haben sie sich auf die Suche nach einem Modedesigner aus der Hip-Hop-Szene gemacht, der den Mitarbeiteruniformen eine Verjüngungskur ...

mehr

News:

Nach Küchenkritik: Finne lädt Chirac zum Essen ein

Angestachelt durch angebliche Witze des französischen Präsidenten Jacques Chirac über die Qualität der britischen und finnischen Küche hat der mit einer Britin verheiratete finnische Europa-Abgeordnete Alexander Stubb Chirac zum Essen eingeladen. «Unsere finnisch-britische Familie hat sich Ihr Negativ-Image über die Küche unserer Länder sehr ...

mehr

News:

Eieruhr als Ernährungshilfe

Ein kleines schwarzes Ei soll Amerikanern jetzt dabei helfen, beim Essen Mass zu halten. Man stellt das batteriebetriebene Objekt namens «Powerseed» vor sich auf den Tisch und wartet darauf, dass es alle 30 Sekunden ein grünes Lichtsignal aussendet. Dann darf der Benutzer wieder einen Bissen essen, vorher nicht. Die Essenskontrolle basiert auf dem ...

mehr

News:

Wasser steigert die geistige Fitness

Der Sommeranfang ist Anlass, um vor allem Berufstätige, Kinder, Sportler, kranke und ältere Menschen auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr aufmerksam zu machen. Wer zu wenig trinkt, läuft Gefahr, seinen Kreislauf zu belasten sowie an verminderter Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit zu leiden, betont heute Diplom-Ingenieurin der ...

mehr

News:

Forscher identifizieren Gene für allergieauslösende Eiweisse

Äpfel können bald ohne allergieauslösende Inhaltsstoffe gezüchtet werden. Niederländische Forscher der Universität in Wageningen haben das Erbmaterial von Apfelbäumen untersucht und sind auf 26 Gene gestossen, die als Baupläne für vier bekannte Eiweisse dienen. Diese Eiweisse vermiesen rund zwei Prozent der Bevölkerung den Apfelgenuss: Ein ...

mehr

News:

Zuckerrübenbauern wollen demonstrieren

Der europäische Zuckerrübenbauernverband CIBE will gemeinsam mit den Bauern- und Genossenschafts-Organisationen COPA und COGECA in Brüssel eine Grossdemonstration mit 6'000 Teilnehmern durchführen. Als Datum wurde der 18. Juli bestimmt. An diesem Tag wollen die EU-Agrarminister ein erstes Mal über den Vorschlag der EU-Kommission für die Reform ...

mehr

News:

Online-Supermärkten fehlt die Akzeptanz

Trotz der bequemen Lieferung nach Hause und dem Wegfall des Schlangestehens geht das Gros der Verbraucher lieber zu Fuss in den Supermarkt als online zu shoppen. Nur 7,3 Prozent der web-aktiven Bevölkerung erledigen regelmässig ihre Einkäufe im Netz, hat eine Studie der Marktforscher von Marketagent.com ergeben. Dagegen haben mehr als die Hälfte ...

mehr

News:

GVO-Plan könnte «Beziehungen beeinträchtigen»

Das Vorhaben zypriotischer Behörden, GVO-haltige Lebensmittel im Laden auf gesonderte Regal anzubieten, hat die Vereinigten Staaten verärgert. Die amerikanische Botschaft in Nicosia hat ein Schreiben an das Parlament Zyperns weitergeleitet. Darin warnte die USA, dass diese Regelung «die bilateralen Beziehungen beeinträchtigen» könnten, da ...

mehr

News:

Schrittweise zu neuer Dynamik

Im Berichtsjahr 2004 fanden die meisten Life Sciences Märkte schrittweise zu neuer Dynamik zurück. Dabei gab es allerdings regional deutliche Unterschiede. Während in Nordamerika und Asien das Geschäft merklich anzog, war in Westeuropa eine Belebung nur in Teilmärkten spürbar. Bedingt durch den sehr starken Euro belasteten die Währungsparitäten ...

mehr

News:

Neue «Milch-Ehe» Emmi/AMV

Der grösste Schweizer Milchverarbeiter Emmi und der Aargauer Milchverband (AMV) wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Das neue Unternehmen wird sich auf die Geschäftsfelder Butter, Rahm, Milch und Säfte konzentrieren. Sie gründen dazu die gemeinsame Gesellschaft Molkerei Mittelland AG mit Sitz in Suhr AG, an der Emmi die Mehrheit hat. Emmi ...

mehr

News:

Stephan Machinery : Neue Tochtergesellschaft

Stephan Machinery GmbH & Co., Hersteller von Nahrungsmittelmaschinen, gibt die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft Stephan Food Service Equipment (SFSE) bekannt. Die Gründung erfolgte am 01.01.2005 als «Nebenprodukt» von Stephan Machinery. Stephan Machinery wird sich weiterhin auf ihre Aktivitäten im Industriebereich für die ...

mehr

News:

Unzerbrechlicher Glasschwamm am Meeresgrund entdeckt

Ein Wissenschaftsteam des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam hat gemeinsam mit Forschern des US-amerikanischen Bell Labs und der Universität Kalifornien herausgefunden, warum das gläserne Skelett des Glas- schwammes Euplectella praktisch unzerbrechlich ist. Das Wissen soll neue Baupläne für feste Konstruktionen ...

mehr

News:

EU untersucht Erdbeerhandel

Nach Textilien und Schuhen streiten die EU und China nun über die Lieferungen von Erdbeeren. Die EU-Kommission hat am 6. Juli eine Untersuchung über die steigenden Importe von Tiefkühl-Erdbeeren aus China und Marokko in die Wege geleitet. Die Untersuchung könne bis zu neun Monate dauern, zitiert der österreichische Agrarpressedienst AIZ eine ...

mehr

News:

Lateinamerika gründet Exportunion für Bananen

Die lateinamerikanischen Bananenproduzenten haben sich auf die Gründung einer gemeinsamen Exportgesellschaft für Bananen verständigt. Das beschlossen die Präsidenten dieser Staaten am Donnerstag bei ihrem Gipfeltreffen im costaricanischem San José. Die Staaten Lateinamerikas wollen vor allen durch eine Intervention bei der Welthandelsorganisation ...

mehr

News:

LeShop mehr Umsatz dank Kooperation mit Migros

Die Neukundenzahl wuchs um 29 Prozent auf 15'000. Der Online-Lebensmittelverkäufer entwickle sich damit noch besser als seine Vorbilder in England, Frankreich oder Holland, teilte LeShop mit. Das Halbjahresergebnis lasse einen Jahresumsatz von 48 Mio. Fr. erwarten. LeShop sei damit auf Rentabilitätskurs. Wie geplant solle das Unternehmen im ersten ...

mehr

News:

Avocados machen Rohkost gesünder

Eine kleine Avocado zu Salaten und Rohkost aus gelbem oder rotem Gemüse macht die Mahlzeit noch gesünder, berichtet das Gesundheitsmagazin «Apotheken Umschau». Karotten, Tomaten und viele andere Gemüse enthalten Carotinoide, die den Körper vor aggressiven Substanzen schützen. Das Fett aus der Avocado hilft dem Organismus, den Schutzstoff besser ...

mehr

News:

Rudolf Grimm erhält Wittgenstein-Preis

Der wissenschaftliche Direktor am Institut für Quantenoptik und Quanteninformation der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Professor am Institut für Experimentalphysik der Universität Innsbruck, Rudolf Grimm, erhält den Wittgenstein-Preis 2005. Der Wittgenstein-Preis, der mit 1,3 Mio. Euro dotiert ist, ist die höchste in Österreich ...

mehr

News:

G-8: Abbau der Agrarstützungen bis 2010 gefordert

Mehrere Staats- und Regierungschefs haben am Rande des G-8-Gipfels im schottischen Gleneagles den Abbau der Agrarsubventionen gefordert. Den Anfang machte US-Präsident George W. Bush. Er nannte das Jahr 2010 als Zeitpunkt für das Ende der Agrarförderung und schlug seinem Kongress vor, die umstrittenen US-Baumwollstützungen zu streichen. Der ...

mehr

News:

Das Pausenbrot ist nicht zu schlagen

In aktuellen Studien wurde untersucht, welche Snacks Kinder in Schule oder Kindergarten mitbekommen. Belegte Brote machen klar das Rennen: 61 Prozent der befragten Eltern favorisieren den Klassiker für das Schulfrühstück. Aufschneiden, appetitlich herrichten, zum Beispiel mit fettarmer Geflügelwurst oder Käse - und ab damit in die Thek. Auf der ...

mehr

News:

Forscher entschlüsseln wesentliche Pflanzenschalterproteine

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für molekulare Physiologie haben Proteine entdeckt, die für das Leben von Pflanzen wesentlich sind: Sie aktivieren die so genannten Rop-Proteine, molekulare Kontrollpunkte, die das Wachstum, die Entwicklung, die Fortpflanzung und die Anpassung an zahlreiche Umwelt- und Stressfaktoren steuern. Die Aktivierung ...

mehr

News:

Ikea steigt ins Food-Business ein

Nach dem Erfolg mit den Restaurants und den Shop-im-Shops in den seinen Einrichtungshäusern, hat Ikea beschlossen, ab 2006 Eigenmarken-Lebensmittel über seine Möbelkette zu vertreiben. Derzeit bietet der Möbelhändler rund 150 Produkte aus dem Foodbereich an, die teilweise heute schon unter dem Ikea-Label vertrieben werden. Bis 2007 soll der ...

mehr

News:

Orangensaft im Geschmackstest

Bei einem Geschmackstest von Orangensäften des ZDF Wirtschaftsmagazins «WISO« schnitt das Produkt Wesergold am besten ab. «WISO» servierte der Jury zwölf Orangensäfte. Die Ergebnisse des Geschmackstests werden in der Sendung am Montag, 11. Juli 2005, 19.30 Uhr vorgestellt. Platz zwei und drei gingen an die Marktführer Granini und hohes C, ...

mehr

News:

Drei Millionen Riegel werden vernichtet

Nachdem Erpresser gedroht hatten, sieben mit Strychnin (einem Rattengift) verseuchte Schokoriegel in Regale von Kiosken und Lebensmittelgeschäften in Sydney zu verteilen, hat Master Foods, der Hersteller von Mars und Snickers in Australien, rund drei Millionen Riegel zurückrufen lassen. Obwohl die Erpresser in ihren Schreiben nur von Sydney sprachen, ...

mehr

News:

Die Vogelgrippe hat die Philippinen erreicht

Auf den Philippinen sind die ersten Fälle von Vogelgrippe bei Enten in einer Stadt nördlich von Manila entdeckt worden. Der Handel mit Geflügel wurde rund um die Stadt Calumpit in der Provinz Bulcan für eine Woche verboten. Derzeit ist nicht klar, ob es sich hier auch um den Stamm H5N1 handelt, der seit 2003 für den Tod von mehr als 50 Menschen ...

mehr

News:

Tomaten überschwemmen die Schweiz

Tomaten überschwemmen zur Zeit die Schweiz. Grund für die Rekordernte ist die Junihitze und die nachfolgenden kühlen Tage. Der Verband Schweizerischer Gemüseproduzenten (VSGP) ist überrascht. 2200 Tonnen Tomaten seien diese Woche geerntet worden; der schweizweite Bedarf des roten Gemüses liegt nach Schätzungen der Gemüseproduzenten bei 1800 ...

mehr

News:

Emmi will im Ausland im wachsen

In fünf bis zehn Jahren soll der Umsatz ausserhalb der Schweiz das Niveau des Inlandgeschäfts erreichen. Langfristig sollen die Verkäufe im Ausland sogar überwiegen, sagte Emmi-Chef Walter Huber in einem Interview mit der «SonntagsZeitung». Gegenwärtig erzielt Emmi 23 Prozent des Umsatzes von gut 1,9 Mrd. Fr. im Ausland. Im gleichen Masse wie ...

mehr

News:

Lobag: Franziska Borer ist gegangen

Franziska Borer ist seit vorletzter Woche nicht mehr Leiterin des Milchbereiches bei der Berner Bauernorganisation Lobag. Sie habe die Lobag-Spitze gebeten, sie sie per sofort freizustellen, heisst es in der aktuellen Ausgabe der «Bauernzeitung». Die Kommunikation zwischen ihr und der Geschäftsleitung sowie anderen Kaderleuten habe nicht mehr ...

mehr

News:

Barry Callebaut hat mehr verdient

Der Industrieschokoladehersteller Barry Callebaut hat den Konzerngewinn in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2004/05 um 29 Prozent auf 101,8 Millionen Franken gesteigert. Im Verbrauchergeschäft fallen neue Restrukturierungskosten von 94 Millionen Franken an. Der Gewinnanstieg sei vorab auf niedrigere Finanzierungskosten und Änderungen der ...

mehr

News:

Lessness: Weniger ist mehr

Möglichst viel von allem haben, das ist der Gipfel des Glücks - denken viele. Von wegen! Die Besinnung auf das Wesentliche bringt echte Erfüllung, weiss Michael Simperl (35). In seinem Buch «Lessness. Weniger ist mehr - geniesse es» (Econ) propagiert der Münchner den Trend zur Reduktion auf das wirklich Wichtige. Im Haben, Handeln, Denken. Der ...

mehr

News:

Versuch mit angereicherten Lebensmitteln

China forciert einen landesweiten Versuch mit angereicherten Lebensmitteln in der Hoffnung, die allgemeine gesindheit der Bevölkerung zu verbessern. Rund 30'000 Personen im Westen des Landes haben nun seit zwei bis vier Jahren angereichertes Mehl erhalten, gibt Yu Xiaodong, Direktor der Public Nutrition and Development Centre, bekannt. Da die ...

mehr

News:

Wellnessbranche im Umbruch

Trendforscher sagen Ende der Wellness voraus: Es mag sein, dass sich gerade ein Wandel vollzieht. Doch ob man bei über 70 Milliarden Euro Umsatz der Branche allein in Österreich und Deutschland von einem Einbruch sprechen kann sei dahin gestellt. Trotz Sparflamme der Haushalte in ganz Europa ist das Thema Gesundheit nach wie vor ein topaktuelles ...

mehr

News:

Einfacher Fingernageltest für Osteoporose entwickelt

Einfacher Fingernageltest für Osteoporose entwickeltWissenschafter haben ein Verfahren für einen Osteoporosetest entwickelt, der einfach auf der Untersuchung des Fingernagels eines Patienten beruht. Fingernägel und Knochen enthalten eine entscheidende Verbindungssubstanz, die ihre Festigkeit beeinflusst. Das Wisssenschaftsteam der University of ...

mehr

News:

Ausnahme für Lebensmittel

Bundesrepublik deutschland: Von der Mehrwertsteuererhöhung nicht betroffen sein sollen Lebensmittel, für die der ermässigte Steuersatz von sieben Prozent gilt. Er wird nicht erhöht. Dieser Satz gilt unter anderem auch für Bücher, Zeitungen und Fahrten im Personennahverkehr (auch in Taxis ). Mieten für Privatwohnungen sind und bleiben sogar ganz ...

mehr

News:

Breitestes Bio-Sortiment

Der Lebensmittel-Discounter Plus unterhält in seinen bundesweit mehr als 2.750 Filialen mit Abstand das breiteste Bio-Sortiment unter den Discountern in Deutschland. Das bestätigt auch die ZMP, Zentrale Markt- und Preisberichtstelle, in Bonn. Unter dem Label «BioBio - Bio-Produkte für alle» bietet Plus aktuell rund 50 Artikel quer durch alle ...

mehr

News:

Medis für übergewichtige Jugendliche

Erstmalig sind Studiendaten zur medikamentösen Behandlung von übergewichtigen Jugendlichen publiziert worden. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Journal of the American Medical Association (JAMA) sind die Ergebnisse der Studie mit Orlistat in der Behandlung von adipösen Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren veröffentlicht. Diese Daten ...

mehr

News:

Einfluss auf die Drogenprävention an der Zürcher Street Parade

Die mutmasslichen Vergiftungen mit der Droge Gamma-Hydrobuttersäure (GHB) an der Genfer Lake Parade vom Wochenende haben Einfluss auf die Drogenprävention an der Zürcher Street Parade vom 13. August. Die verhängnisvolle Droge sei von früheren Jahren bereits bekannt, sagte Street-Parade-Sprecher Stefan Epli auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. ...

mehr

News:

Keine Einigung bei Aldi, Lidl und Fenaco

Die deutschen Discounter Aldi und Lidl können bei ihrem Vorstoss in die Schweiz kaum auf die Produkte der bedeutenden Landwirtschaftsgenossenschaft Fenaco zählen. Fenaco mit einem Umsatz von über 4 Milliarden Franken sei von Aldi und Lidl als Lieferantin mehrmals angefragt worden, sagte Unternehmenschef Willy Gehriger in einem Interview mit der ...

mehr

News:

Bell rechnet mit Gewinneinbruch

Der Basler Fleischverarbeiter Bell erwartet für das erste Halbjahr einen deutlichen Gewinnrückgang. Bell leidet nach eigenen Angaben an der Verteuerung von Geflügel. Das Ergebnis dürfte gegenüber der Vorjahresperiode um 20 bis 30 Prozent schrumpfen. Dieser Einbruch stamme im Wesentlichen aus dem Geschäft mit Geflügel, teilte Bell mit. Die ...

mehr

News:

Australischer Anwalt verteidigt «Mc« im Namen gegen McDonald's

Ein australischer Anwalt sieht sich gezwungen, das «Mc» in seinem Namen gegen die Fast-Food-Kette McDonald's zu verteidigen. Malcom McBratney, der sich um die Eintragung seines Nachnamens im australischen Handelsregister bemüht, beteuerte am Dienstag, er werde sich in der Auseinandersetzung mit McDonald's nicht unterkriegen lassen. Der Streit ...

mehr

News:

Neue Fälle von Vogelgrippe in Thailand und Japan

In der thailändischen Provinz Suphanburi ist in fünf kleinen Geflügelhaltungen die Vogelgrippe ausgebrochen. Weitere sechs Verdachtsfälle würden derzeit noch untersucht, berichtet Animal Health Online aufgrund eines Artikels in der Zeitung «The Naiton» vom 11. Juli. Thailand wollte sich ursprünglich am Dienstag, 12. Juli offiziell als «frei ...

mehr

News:

Was das Blut fett macht

Wie stark fettes Essen den Cholesterinspiegel in die Höhe treibt, hängt stärker von der genetischen Veranlagung ab als von der persönlichen Lebensweise. Diesen bereits seit längerer Zeit vermuteten Zusammenhang hat jetzt eine Studie amerikanischer Forscher mit 28 eineiigen Zwillingspaaren bestätigt. Bekamen beide Brüder, von denen jeweils einer ...

mehr

News:

Gelbe Karte für Krebszellen

Der gelbe Curryfarbstoff Curcumin wirkt gegen Hautkrebs. Die Substanz hemmt das Wachstum von Krebszellen und fördert ihr Absterben, haben amerikanische Forscher an Zellkulturen gezeigt. Die Forscher wollen die Wirkung des Curcumins nun in Tierversuchen überprüfen. Curcumin wirkt antioxidativ und entzündungshemmend, haben bereits frühere Studien ...

mehr

News:

Das Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. präsentiert sich im Netz

Unter «www.netzwerk-gegen-darmkrebs.de» finden Interessenten ab sofort umfassende Informationen über die aktuellen Projekte der ständig wachsenden Netzwerk-Community. Der Projektbereich enthält alle wichtigen News zum Thema Darmkrebsfrüherkennung aus Gesundheitspolitik, Unternehmen oder der medizinischen Forschung. Das Layout orientiert sich ...

mehr

News:

Walnüsse schützen Menschen mit Typ 2 Diabetes

Eine Handvoll Walnüsse am Tag zu essen, kann Patienten mit Typ 2 Diabetes helfen, die empfohlenen Mengen von mehrfach ungesättigten Fettsäuren (wie Omega-3-Fettsäuren) aufzunehmen, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Das hat eine neue Studie der Universität von Wollongong, Australien ergeben. Die Arbeit wurde in der Juliausgabe der ...

mehr

News:

Diabetes kann auf den Magen schlagen

Leiden Diabetiker häufig unter Sodbrennen, Völlegefühl und Übelkeit, sollten sie die Ursache gründlich untersuchen lassen. «Oft steckt bei ihnen eine Gastroparese dahinter, eine mehr oder weniger ausgeprägte Lähmung der Magenmuskeln», erklärt Dr. Harald Fischer, Experte am Diabeteszentrum Bad Lauterberg im Apothekenmagazin «Diabetiker ...

mehr

News:

Coke kontert mit «Vault»

Der Getränkekonzern Coca-Cola lanciert in den USA eine neue Getränkemarke namens «Vault». Der neue Drink zielt auf die Gruppe der 18 bis 34-jährigen, männlichen Konsumenten ab und ist vor allem als Gegenstück zur Marke «Mountain Dew» des Erzrivalen PepsiCo. gedacht. (as)

mehr

News:

Coca-Cola promotet gesunden Lebensstil

Der Getränkekonzern Coca Cola ist neuerdings um die Gesundheit heranwachsender Teenager besorgt und promotet sportliche Betätigung sowie einen gesunden Lebensstil. Die prestigeträchtige Kampagne nennt sich «Live it» und featured auch die Radfahrer-Ikone Lance Armstrong. Der sechsfache Tour de France Gewinner soll gemeinsam mit anderen US-Sportlern ...

mehr

News:

Einigung über Appetitzügler

Lebensmittelzusatzstoffeproduzent DSM Food Specialities und Lipid Technologies Provider AB haben sich über den gemeinsamen Vertreib eines neuen Produkts geeinigt, das die Gewichtskontrolle unterstützen soll. Von LTP entwickelt und als «Olibra» vermarktet, soll das Produkt nun unter dem Markennamen «Fabuless» von DSM forciert werden. Fabuless regt ...

mehr

News:

Fremdkörper hinter den meisten Reklamationen

Marktforscher von Research and Markets haben die häufigste Ursache für Kundenreklamationen bei Lebensmitteln erruiert: Fremdkörper. Die Hitliste der unerwünschten Zutaten führen Glass- oder Metallpartikel sowie Knochensplitter und Stiele bei Obstprodukten an. Lebensmittelproduzenten müssten an zwei Hebel ansetzen, so die Studie: Über die ...

mehr

News:

Europa beschliesst striktere Kontrollen bei Vitaminpräparaten

Der Europäische Gerichtshof hat beschlossen, die Vorschriften für den Verkauf von Vitaminen und Mineralstoffen zu verschärfen. Diese Vorschläge werden laut BBC rund 200 Präparate aus den Regalen verbannen und Einschränkungen für die Höchstdosierungen von Vitaminen bedeuten. Einige Experten wie die British Dietetic Association (BDA) forderten, ...

mehr

News:

Billig-Lebensmittelimporte überschwemmen Ungarn

Der ungarische Markt wird seit dem EU-Beitritt des Landes mit importierten Billiglebensmitteln von geringer Qualität überschwemmt. Ungarn wolle nicht Europas Mülldeponie für Lebensmittel sein, zitiert der österreichische Agrarpressedienst AIZ den Landwirtschaftsminister Jozsef Graf. Allerdings hat sich der Zuwachs der Importe von 24 Prozent im ...

mehr

News:

Österreich: Nur jeder fünfte Bauer sieht eine Zukunft

Der überwiegende Teil der österreichischen Landwirte blickt der Zukunft skeptisch entgegen. Wie eine Umfrage unter 400 Landwirten ergab, empfinden viele Bauern ein Ohnmachtgefühl bezüglich ihrer unternehmerischen Gestaltungsmöglichkeiten. Gemäss einer Umfrage des Gallup-Instituts gaben 73 Prozent der Befragten an, sich in ihren unternehmerischen ...

mehr

News:

Einigung bei den Agrarzöllen in Sicht?

An der WTO-Mini-Ministerkonferenz im chinesischen Dalien haben sich die EU und die USA in den strittigen Fragen rund um die Öffnung der Agrarmärkte offenbar angenähert. Wie der österreichische Agrarpressedienst AIZ berichtet, sollen beide Seiten einen neuen Vorschlag der 20 Schwellen- und Entwicklungsländer (G-20) begrüsst haben. Dieser sieht ...

mehr

News:

Parma verändert sich, seit EU-Behörde dort sitzt

Der Sitz der Europäischen Lebensmittel-Kontrollbehörde «European Food Safety Authority» (EFSA) wurde Ende 2003 von der Europäischen Kommission in die Wormser Partnerstadt Parma verlegt. Mit vielen positiven Folgen für die italienische Stadt, wie Hans-Joachim Rühl, Vorsitzender des Partnerschaftsausschusses Worms-Parma, jetzt berichtete.Vor ...

mehr

News:

Schweiz ist für Schweizer stärkste Marke

Traditionsmarken wie Migros, Ovomaltine, Toblerone oder Tilsiter gehören zu den stärksten Marken der Schweiz. Am meisten aber zieht die Marke Schweiz selbst. Das zeigt ein Studie der Werbeagentur Advico Young & Rubicam (AYR). Bei den Konsumentinnen und Konsumenten sei Bodenständigkeit wieder stark gefragt, hielten die Verfasser der Studie fest. Was ...

mehr

News:

Auflage der GUB «Damassine», «Vacherin fribourgeois» und «Poire à Botzi»

Das Bundesamt für Landwirtschaft veröffentlicht die Gesuche um Registrierung der geschützten Ursprungsbezeichnungen (GUB/AOC) für «Damassine», «Vacherin fribourgeois» und «Poire à Botzi» im Schweizerischen Handelsamtsblatt. Damassine ist ein Obstbrand aus kleinen roten Pflaumen, die traditionell im Kanton Jura angebaut werden. Die ...

mehr

News:

Zusammenarbeit in der Forschung

Der Geschäftsbericht 2004 von Agroscope, den landwirtschaftlichen Forschungsanstalten des Bundesamtes für Landwirtschaft, richtet sein Augenmerk auf die inter- und transdisziplinäre Forschung, auf Forschung also, die über den eigenen Fachbereich hinausschaut und die Kunden stärker mit einbezieht. Aus einer verstärkten Zusammenarbeit resultiert ...

mehr

News:

Kühlregal-Ware bei Hitze kaufen

An heissen Tagen sollten Verbraucher nach dem Kauf von Ware aus dem Kühlregal besser nicht bummeln gehen. Das rät Schworm, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart. «Man sollte den Einkauf zügig beenden und die Ware direkt zum nächsten Kühlschrank bringen». Zu den besonders hitzeempfindlichen Waren gehören ...

mehr

News:

Onlineshop mit Auswahlfunktion für Naturkork-Alternativen

Wer fürchtet nicht das muffige Aroma, mit dem ein korkiger Wein seinen Besitzer enttäuscht. Vor dem berüchtigten Korkfehler kann sich nur zuverlässig schützen, wer auf Verschluss-Alternativen zum Naturkorken zurückgreift. Beim Genussreich Weinversand «www.genussreich.de» kann man jetzt gezielt nach Flaschen mit Kunststoffkorken oder ...

mehr

News:

Versorgung der Bevölkerung mit Folat/Folsäure

Mit einer Auftaktveranstaltung bei der HypoVereinsbank startete am Mittwoch in Deutschland eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Versorgung der Bevölkerung mit Folat/Folsäure zu verbessern. Das B-Vitamin Folat/Folsäure ist lebenswichtig für die Blutbildung und die Zellteilung. So ist eine ausreichende Folatversorgung der Mutter ...

mehr

News:

Übergewicht beeinträchtigt Männer mehr als Frauen

Fettleibige Männer dürften sich in Hinblick auf die Bereiche Fitness und Stoffwechsel in einem schlechteren Zustand befinden als stark übergewichtige Frauen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des Hospital Reinier de Graaf Groep gekommen. Die Wissenschafter untersuchten 22 Männer und 34 Frauen, die deutlich übergewichtig waren. Es zeigte sich, ...

mehr

News:

Oberlandesgericht schiesst auf Lidls Lockvogel

Der Discounter Lidl hat vor Gericht eine Schlappe wegen eines so genannten Lockvogelangebots erlitten. Trotz des Richterspruchs: Für die Verbraucher ändert sich dadurch nichts. Sie werden weiter häufig vergeblich nach Discounter-Schnäppchen jagen. Es ist inzwischen ein deutsches Einkaufsritual: Montags, mittwochs und donnerstags - regional ist das ...

mehr

News:

Lehrstellenrunde 2005: Mühlen suchen noch Azubis

Rund 779'000 Deutsche heissen «Müller». Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind «die Müllers» damit Spitzenreiter unter den Familiennamen, gefolgt von den Schmidts und Meyers in ihren verschiedenen Schreibweisen. Aber nur die wenigsten wissen, dass «der Müller» ein interessanter, technisch anspruchsvoller Ausbildungsberuf ist. Heute ...

mehr

News:

Erste Biermarke mit bundesweitem Online-Vertrieb

Ob auf Sylt, auf der Zugspitze oder auf der Hallig Hoge. Das Kultbier 1396 aus Köln ist jetzt überall erhältlich und wird bequem per Post geliefert. Dazu richtete die Privatbrauerei Gaffel mit «www.internetbier.de» ein nutzerfreundliches Portal ein, über das eine schnelle Lieferung innerhalb Deutschlands problemlos erfolgt. «1396 ist die erste ...

mehr

News:

Comeback der Bierdose bei METRO

Die Bierdose steht zweieinhalb Jahre nach ihrer Auslistung aus den meisten deutschen Handelsregalen vor einem Comeback. Die gleichnamige Grosshandelstochter des Branchenprimus METRO nimmt Bierdosen bundesweit jetzt wieder in ihr Sortiment auf. «Warsteiner und Felsgold sind bereits im Verkauf, weitere Marken folgen in diesen Wochen», sagte ein ...

mehr

News:

Gefährlich niedriger Natriumwert durch zu grosse Trinkmengen

Häufige Mahnungen, beim Sport und anderen körperlichen Anstrengungen genügend zu trinken, verleiten nicht wenige Menschen zum Übertreiben. Bei einer Studie mit 488 Marathonläufern an der Harvard-Universtität, Boston (USA), kam heraus, dass 13 Prozent zu viel tranken, berichtet das Gesundheitsmagazin «Apotheken Umschau». Bei einem ...

mehr

News:

Heineken kauft russischen Brauer Baikal

Der niederländische Braukonzern Heineken übernimmt den russischen Konkurrenten Brauer Baikal Beer Company. Zum Preis wurden keine Angaben gemacht. Der Marktanteil der Niederländer am russischen Markt werde durch die Übernahme auf 10,6 Prozent und ein Produktionsvolumen von 8,5 Millionen Hektoliter steigen, teilte Heineken mit. Verkäufer ist der ...

mehr

News:

Hoffnung auf ein BSE-Lebendtest

Ein BSE-Test, mit dem der Rinderwahnsinn bei lebenden Tieren diagnostiziert werden soll, hat in einer klinischen Studie die die erste Bewährungsprobe bestanden. Der so genannte Göttinger Lebendtest (GLT) wurde an insgesamt 1'000 Rindern erprobt, von denen vier an BSE erkrankt waren und 135 ein höheres BSE-Risiko trugen. Der von Chronix Biomedical ...

mehr

News:

Risiko von BSE-Ziegen tief

Die European Food Safety Authority (EFSA) gibt Ergebnisse der Analysen bekannt, die nach dem BSE-Befund einer Ziege im Januar 2005 in Frankreich gemacht wurden. Die Untersuchungsgruppe ist zum Schluss gekommen, dass die Wahrscheinlichkeit einer BSE-Infektion in der Ziegenbevölkerung der EU «sehr tief» sei. 2001 wurde EU-weit der Einsatz von ...

mehr

News:

Lebensmittelindustrie für Beschränkung von Kinder-Werbung

Um gesetzlichen Massnahmen vorzubeugen fordert die GMA (Grocery Manufacturers Association), die grösste US-amerikanische Lebensmittelindustrie-Lobby, nun selbst strengere Massnahmen gegen Kinder-Werbung. Product Placement in Fernsehsendungen, prominente Charaktere als Werbeträger und das so genannte «Advergaming», bei dem vor allem Süssigkeiten- ...

mehr

News:

EU: Eklat im Landwirtschaftsausschuss

Am 12. Juli ist es im Landwirtschaftsausschuss des Europäischen Parlaments zum Eklat gekommen. Mit Ausnahme der Sozialisten hätten sämtliche Fraktionen die Sitzung unter Protest verlassen, berichtet der österreichische Agrarpressedienst AIZ. Auslöser seien Äusserungen der britischen Landwirtschaftsministerin Margaret Beckett gewesen. Beckett ...

mehr

News:

WTO: Kompromiss beim Marktzugang

Am informellen Ministertreffen der WTO in der chinesischen Hafenstadt Dalian ist es zu einem Kompromiss über den Abbau von Zöllen auf landwirtschaftliche Produkte gekommen. Die Gruppe von 20 Entwicklungs- und Schwellenländern (G-20) schlug vor, die Zölle innerhalb von fünf Zollbändern jeweils einheitlich zu senken. Im letzten Band mit den ...

mehr

News:

Impfung gegen Schweinefinnenbandwurm

Australische Forscher haben einen Impfstoff gegen den Schweinebandwurm entwickelt. Der Wirkstoff aktiviert das Immunsystem des Zwischenwirts Schwein, so dass dort die Bandwurmlarven abgetötet werden. Damit könnten rund 50'000 Menschen in den Entwicklungsländern vor dem Tod gerettet werden, schätzen die Wissenschaftler von der Universität ...

mehr

News:

Obst und Gemüse - die inneren Werte erhalten

Obst und Gemüse sind reich an unterschiedlichsten Vitaminen. Doch bis sie auf dem Teller landen, sind sie oft um ein Vielfaches geschröpft. Denn beim Waschen, Zerkleinern, Garen und Warmhalten gehen Vitamine verloren. Sogar das blosse Aufbewahren raubt Nährstoffe. Schuld an den Zerfallsprozessen sind Wärme, Licht und Sauerstoff. Bei 20 Grad ...

mehr

News:

Sicherheit von Analoginsulinen

Während für Typ-1-Diabetiker die Therapie mit Insulin auf der Tagesordnung steht, fürchten viele Typ-2-Diabetiker nach wie vor die Umstellung von Tabletten auf Insulin. Welches Insulin zum Einsatz kommt, sollte der Diabetiker selbst mitentscheiden können. Nicht jeder braucht eines der neuen Analoginsuline, doch jeder sollte wissen, was es damit auf ...

mehr

News:

Jetzt hilft Doktor Web Diabetikern

Ab dem 18. Juli ist das Diabetesportal www.zuckerberatung.de online, teilt heute die Qualimedic.com AG in Köln mit. «Dann haben Diabetiker die Möglichkeit, unseren Online Diabetologen Fragen zu stellen und rasch kostenlos Antworten zu erhalten», freut sich Internist Dr. Ralf D. Fischbach, Vorstand der Qualimedic.com AG. Der niedergelassene Kölner ...

mehr

News:

Viel trinken macht Senioren sommerfit

Sommer, Sonne, Kreislaufprobleme? Die schönste Jahreszeit hat nicht nur Sonnenseiten. Für ältere Menschen kann die Sommerhitze schneller zum Gesundheitsrisiko werden als für jüngere. Senioren sind anfälliger für einen «Wassermangel» und daraus resultierende Leistungseinbussen wie beispielsweise Müdigkeit und Konzentrationsstörungen. ...

mehr

News:

Lebensmittelallergie und Reizdarmsyndrom hängen zusammen

Das Reizdarmsyndrom (IBS) könnte mit allergischen Reaktionen auf verbreitete Lebensmittel zusammenhängen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des St George's Hospital gekommen. Bluttests ergaben, dass IBS-Patienten über erhöhte Antikörper gegen Lebensmittel wie Weizen, Rind, Schwein, Lamm und Soya verfügen. Vorläufige Tests mit Patienten ergaben, ...

mehr

News:

Fast jedes zweite Ei wird in China gelegt

2004 wurden weltweit 62,8 Millionen Tonnen Eier produziert. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Zunahme um 2,9 Prozent. Mit 28,5 Mio. Tonnen oder rund 45 Prozent ist China der grösste Eierproduzent der Welt. Gegenüber 2003 stieg die Produktion um 7,7 Prozent, heisst es in einem Bericht der Zentralen Markt- und Preisberichtsstelle ZMP. Der ...

mehr

News:

Krombacher wächst weiter

Für 2004 konnte die Krombacher Brauerei mit 5,518 Millionen Hektoliter (+3,1 % gegenüber Vorjahr) bereits im dritten Jahr hintereinander ein Rekordergebnis verzeichnen. Und auch in 2005 stehen die Zeichen gut, denn für das jetzt abgelaufene, erste Halbjahr kann Deutschlands führende Premiumbrauerei Erfreuliches vermelden. Die Krombacher ...

mehr

News:

Schokolade-Lounges machen Kaffeehäusern Konkurrenz

Der Süssigkeiten-Gigant Mars Inc. hat mit «Ethel's Chocolate Lounge» in den USA eine neue Marktlücke für sich entdeckt. Gemütliche Schokolade-Lokale, in denen verschiedene, mitunter ausgefallene Variationen des Kakaoproduktes erhältlich sind, sollen zum neuen Renner werden und herkömmlichen Cafes und grossen Ketten wie Starbucks ordentlich ...

mehr

News:

Chilled Food erfüllt moderne Verbraucherbedürfnisse

«Ich habe wenig Zeit zum Kochen», bestätigen rund 45 Prozent der deutschen Verbraucher. Viele möchten oder können für die tägliche Speisenzubereitung nicht mehr so viel Zeit aufwenden wie früher. Eine aktuelle Branchenstudie der CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH zu «Chilled Food im Lebensmittelhandel» ...

mehr

News:

Kinder mögen es süss und fettig

Der «Smart-card»-Versuch des Institute of Food Research bringt es an den Tag: Wenn sie die Wahl haben, ziehen Kinder süsse und fettige Speisen gesünderen Lebensmittel vor. Grundlage der Feststellug ist die Analyse der Einkaufsgewohheiten von rund 1'000 englischen Schülern zwischen sieben und 16 Jahren während eines Jahres, die ihr Mittagessen in ...

mehr

News:

Neue Drohung an Snickers und Mars

Masterfoods hat am vergangenen Donnerstag bereits den fünften Drohbrief erhalten, in dem über den Lebensmittelherstelller eine dritte Organisation erpresst wird. Angeblich sollen sieben mit dem Rattengift Strychnin vergiftete Schokoriegel im Raum Sidney in die Ladenenregale verteilt worden sein. Masterfoods hat bereits mehr als 3 Millionen Riegel in ...

mehr

News:

Lebensmittel-Werbung im Internet

Der Lebensmittel-Discounter Plus bewirbt seit dem 14. Juli 2005 erstmals Lebensmittel im Internet, die ausschliesslich in den bundesweit mehr als 2'750 Filialen erhältlich sind. Kern der Kampagne sind die wöchentlichen Sonderangebote und Sonderaktionen wie der «Montagspreisknaller». Damit ist Plus das erste Handelsunternehmen, das auf breiter ...

mehr

News:

Chiquita verlautbart Veränderungen im Management

Chiquita Brands International, Inc. kündigte eine Reihe von Veränderungen in der Führungsebene an. So wurde Tanios E. Viviani, 44, vom Vorstand zum President des im vergangenen Monat übernommenen Unternehmens Fresh Express ernannt. Fresh Express ist der US Marktführer für veredelte Salate, eine rasch wachsenden Lebensmittelkategorie für ...

mehr

News:

Europaparlament gegen Liberalisierung des Wassersektors

Das Europäische Parlament (EP) hat sich erneut gegen die Liberalisierung des Wassersektors ausgesprochen. Der VKU, der über 900 kommunale Wasser- und Abwasserunternehmen vertritt, sieht in der aktuellen Entschliessung eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft der Wasserwirtschaft in Europa. «Damit wird unser Kurs der Modernisierung als ...

mehr

News:

Kleinere Getreideernte wegen Dürre

Die Europäische Kommission geht nach wissenschaftlichen Schätzungen davon aus, dass die diesjährige Getreideernte um mindestens 28 Millionen Tonnen oder 10 Prozent unter den Rekordzahlen des Vorjahres liegen wird. Trotzdem dürfte die Getreideernte in der EU noch ungefähr dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre entsprechen. Der Hauptgrund für den ...

mehr

News:

Detailhandel mit leichtem Umsatzrückgang

Die Schweizer Detailhändler haben im Mai eine leichte Umsatzeinbusse verzeichnet. Der Rückgang zum entsprechenden Vorjahresmonat beträgt 0,7 Prozent, teuerungsbereinigt 0,4 Prozent. Im April waren die Umsätze nominal noch um 2,4 Prozent gestiegen, im Mai 2004 hatte das Plus 2,9 Prozent betragen. Mit dem leichten Rückgang im Berichtsmonat seien ...

mehr

News:

BUND wird 30

Am 20. Juli 2005 wird der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) 30 Jahre jung. Seit seiner Gründung im fränkischen Marktheidenfeld ist der Verband kontinuierlich gewachsen und zu dem Umweltverband in Deutschland geworden, der sich am konsequentesten in allen zentralen Feldern der Umweltpolitik engagiert. Der BUND ist föderal ...

mehr

News:

Bio-Branche stellt ihre Innovationskraft auf der Anuga 2005 unter Beweis

Bundesprogramm Ökologischer Landbau präsentiert Erfolgskonzepte. Als leistungsstarker Motor der Lebensmittel- und Getränkeindustrie steht Bio mehr denn je im Rampenlicht der Anuga: Kein Marktbereich verzeichnet bessere Zuwachsraten. Vom 8. bis 12. Oktober 2005 präsentiert das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft ...

mehr

News:

Roche übernimmt GlycArt

Der Basler Pharmakonzern Roche übernimmt das Zürcher Biotechunternehmen GlycArt Biotechnology. Der Preis für GlycArt Biotechnology beträgt 235 Millionen Franken, wie Roche am Dienstag mitteilte. Roche wolle den Standort von GlycArt in Zürich-Schlieren beibehalten und in seine Forschungsorganisation der Division Pharma integrieren, teilte der ...

mehr

News:

Neues Verfahren garantiert Eier ohne gefährliche Keime

POLLUX ist ein Gerät, das frische Eier so behandelt (polluxiert), dass sie garantiert salmonellenfrei werden. In der Gastronomie können dadurch endlich wieder frische Eier in allen vom Gast gewünschten Variationen wie weiches Ei, Salzburger Nockerln, Tiramisu, Eischneegerichte angeboten werden. Was versteht man unter «polluxieren»: Hier handelt ...

mehr

News:

Verdorben und verschimmelt

Der Verkauf verdorbener und verschimmelter Lebensmittel ist in Deutschland an der Tagesordnung. Dieses Fazit lässt sich zumindest aus dem jüngsten Bericht zur Lebensmittelüberwachung ziehen, den das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am Montag in Berlin vorgestellt hat. Als besonders risikoreich bezeichnet der Bericht ...

mehr

News:

Ökolandbau: Gleiche Früchte aber 30 Prozent Energieeinsparung

Ökologischer Landbau erzeugt die gleichen Produkte wie herkömmlicher. Allerdings mit einigen Vorteilen gegenüber konventioneller Landwirtschaft: Ökolandbau verbraucht um 30 Prozent weniger Energie, deutlich weniger Wasser und keine Pestizide. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Cornell University, die 22 Jahre lang die beiden Arten des ...

mehr

News:

EuSalt: «Salzreduzierung bei Gesunden nicht gerechtfertigt»

Entgegen einer Meldung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) Ende Juni dieses Jahres hält der Verband der Europäischen Salzindustrie (EuSalt) an seiner Auffassung fest, dass nach derzeitigem wissenschaftlichen Erkenntnisstand eine Reduktion der täglichen Salzaufnahme bei Gesunden nicht notwendig ist. In einer aktuellen ...

mehr

News:

Übergewicht schädigt die Adern schon bei gesunden Dicken

Übergewicht allein bildet schon eine Gefahr für die Gefässgesundheit. Dicke Menschen tragen dadurch ein eigenständiges Risiko, Arteriosklerose (Arterienverkalkung) zu bekommen, berichtet das Gesundheitsmagazin «Apotheken Umschau». Würzburger Forscher um Frank Wiesmann konnten mit Hilfe von Kernspin-Aufnahmen nachweisen, dass Übergewichtige ...

mehr

News:

DNA Test für Diabetes und Fettleibigkeit möglich

Wissenschafter des Imperial College London haben mit ENPP1 ein Gen entdeckt, das mit Diabetes und Übergewicht in Zusammenhang steht. Damit bestehe Hoffnung für die Entwicklung eines einfachen diagnostischen Tests. Fehlerhafte Versionen von ENPP1 beeinträchtigen die Art und Weise wie der Körper Energie speichert und durch die Blockierung von Insulin ...

mehr

News:

Bittersüsse Botschaften

Für «bitter» und «süss» sind gleichen Geschmackszellen, aber unterschiedliche Signalstoffe verantwortlich, den süsser und bitterer Geschmack wird mit den gleichen Zellen auf den Geschmacksknospen der Zunge wahrgenommen. Nur die Signale, die die Zellen an das Gehirn weitergeben, unterscheiden sich, haben amerikanische Wissenschaftler entdeckt. ...

mehr

News:

Die heisseren Sommertage beflügeln die Produktion bei den Schweizer Glaceherstellern

In der Schweiz werden jährlich 50 Millionen Liter Glace produziert, was im Handel einen Umsatz von 450 Millionen Franken generiert. Migros, Nestlé, Unilever und der Lohnauftragsproduzent Emmi sind die grossen Firmen am Markt. Steigende Temperaturen bis 30 Grad freuen die Glacehersteller. In Schwimmbädern, an Ausflugszielen, Kiosken, Restaurants und ...

mehr

News:

EU fordert Agrargelder zurück

Die EU-Kommission verlangt von den EU-Mitgliedstaaten insgesamt 244 Millionen Euro (381 Millionen Franken) zurück. Der Grund dafür ist, dass Kontrollen unzureichend durchgeführt wurden und dass Vorschriften über die Agrarausgaben nicht beachtet wurden, wie die EU laut dem österreichischen Agrarpressedienst AIZ mitteilte. In der EU sind die ...

mehr

News:

EU: Reform der Weinmarktordnung

Die EU bereitet zurzeit eine Reform der Weinmarktordnung vor. Bei einem Weinsymposium in Brüssel erklärte der stellvertretende Generaldirektor für Landwirtschaft, Lars Hoelgaard, dass man einerseits den Weinabsatz in Ländern ausserhalb der EU fördern, andererseits die Bestimmungen zu den önologischen Verfahren lockern wolle. Eine stärkere ...

mehr

News:

Lebensmittelrecht-Anpassung an EU

Das Schweizer Lebensmittelrecht soll an das EU-Hygienerecht angepasst werden. Das ab 2006 wirksame EU-Hygienerecht gilt auch für Drittländer, die Lebensmittel in die EU exportieren. 32 Verordnungen zum schweizerischen Lebensmittelgesetz sollen deshalb auf den gleichen Zeitpunkt an das EU-Recht angepasst werden. Bei dieser Gelegenheit wird das ...

mehr

News:

Schweizer Werbemarkt legt zu

Der Schweizer Werbemarkt hat im ersten Halbjahr 2005 spürbar zugelegt. Die Fluggesellschaft Swiss aber auch Telekomanbieter und Schmuckhersteller haben deutlich mehr Geld für Werbung ausgegeben als im Vorjahr. Bis Ende Juni sind die Brutto-Investitionen gegenüber dem Vorjahr um 3,8 Prozent auf 1,941 Milliarden Franken gestiegen, wie dem monatlichen ...

mehr

News:

Neues Forum für Nano-Forscher

Das europaweit grösste Forum zu kleinsten Dingen bietet Münster vom 22. bis zum 24. September mit der «NanoBio-Europe 2005». International führende Forscher aus der Nanotechnologie und Entwicklungsingenieure namhafter Unternehmen treffen sich auf Initiative des münsterischen Zentrums für Nanotechnologie (CeNTech) in der Westfalenmetropole. Die ...

mehr

News:

Forscher zeigen, dass positive Gefühle tatsächlich die Gesundheit fördern

Auch was im Volksglauben fest verankert ist, stellen Forscher bisweilen auf den Prüfstand. Ist derjenige wirklich gesünder, der überwiegend glücklich ist? Das wollten britische Wissenschaftler vom University College in London wissen. Ja, heisst die Antwort. Mehr als 200 Testpersonen notierten mehrmals am Tag ihren Gemütszustand. Zeitgleich wurden ...

mehr

News:

Lachen sorgt für bessere Durchblutung

Herzhaftes Lachen sorgt nicht nur für eine gesteigerte Produktion des Glückshormons Serotonin, es ist auch ein wertvoller Beitrag zur körperlichen Gesundheit. Denn Lachen hält die Blutgefässe jung und elastisch und sorgt so für eine bessere Durchblutung der Organe. Das haben jetzt Untersuchungen an der amerikanischen University of Maryland ...

mehr

News:

Pilze zweimal einkochen

Wer eiweissreiche Lebensmittel, zum Beispiel Pilze und Hülsenfrüchte, nach hergebrachter Art in Einmachgläser einweckt, sollte den Einkochvorgang nach zwei Tagen wiederholen, rät Ute Gomm vom Informationsdienst Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft. Der Grund: Manche Keime bilden zur Fortpflanzung Sporen, die sich von Eiweiss ernähren und ...

mehr

News:

Dicke Kids vorbeugen

«Deutschlands Nachwuchs – immer dicker und träger.» «Unsere Kinder sind zu dick!» «Übergewicht macht unsere Kinder krank.» Mit solchen Schlagzeilen wird regelmässig Alarm geschlagen. Aber was sie suggerieren, stimmt nicht, berichtet die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift «Eltern». In Deutschland gibt es demnach genauso viele dünne und dicke ...

mehr

News:

Gesunde Mittagspause mit Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt hat am Dienstag, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Berliner Unternehmen rund um den Potsdamer Platz in Berlin zu einer gesunden Mittagspause eingeladen. Unter dem Motto «Jeden Tag 3'000 Schritte extra» machte Ulla Schmidt gemeinsam mit den Beschäftigten einen Spaziergang rund um den Potsdamer Platz. ...

mehr

News:

Test entdeckt Krankheitserreger innerhalb von Minuten

Ein neues Verfahren zur Entdeckung gefährlicher Krankheitserreger kann eine raschere und kostengünstigere Diagnose von Krankheiten und die Prävention von Lebensmittelvergiftungen ermöglichen. Wissenschafter der Cornell University gehen davon aus, dass ihr Biosensor genau genug ist, dass er verschiedene Stämme von Krankheitserregern in einer ...

mehr

News:

Tod im Licht

Mögliche Therapie: Magenbakterien Helicobacter pylori sterben im sichtbaren Licht. Magenschleimhautentzündungen könnten in Zukunft mit einer Lichttherapie behandelt werden: Amerikanische Forscher haben bei Laborversuchen entdeckt, dass sichtbares Licht Bakterien vom Typ Helicobacter pylori abtötet. Diese Erreger, mit denen schätzungsweise jeder ...

mehr

News:

Liberalisierung schadet der Umwelt

Die im Rahmen der Welthandelsorganisation (WTO) geplante Liberalisierung des Welthandels wird sich negativ auf die Umwelt und den Klimaschutz auswirken. Das geht gemäss dem Informationsdienst vwd aus einer Studie hervor, welche die EU-Kommission bei der Universität Manchester in Auftrag gegeben hat. Zunehmende Transportaufkommen und erhöhte ...

mehr

News:

Klimaänderung führt zu Hungersnöten

Verändertes Weltklima sorgt derzeit in Westafrika für eine Katastrophe: Im Sahelstaat Niger sind Angaben der Hilfsorganisationen «Ärzte ohne Grenzen» «World Vision» zufolge bis zu vier Millionen Menschen vom Hungertod bedroht. Auch im Sudan herrscht eine Hungersnot. Veränderte klimatische Bedingungen, insbesondere langanhaltende Trockenheit und ...

mehr

News:

Weinbauern erwarten gute Qualität

Die Schweizer Weinbauer, deren Weinstöcke am Montag, 18. Juli, von Hagelschäden verschont blieben, hoffen weiterhin auf Wetterglück. Die zu erwartende Weinqualität wird generell als gut bezeichnet. «Es zeichnet sich ein gutes Jahr ab», zitiert der Nachrichtendienst SDA Sébastien Cartillier vom Neuenburger Weinbauamt. Im Tessin und im Kanton Bern ...

mehr

News:

BSE: Warnung vor übertriebenen Erwartungen

Am Tierärztlichen Institut der Universität Göttingen wird seit einigen Jahren an der Entwicklung eines Lebendtests zur Entdeckung BSE-infizierter Rinder gearbeitet. Während ursprünglich ein BSE-Lebend-Test beabsichtigt war, sollen mit dem jetzt vorgestellten Testsystem Tiere erkannt werden, die ein erhöhtes Risiko für eine BSE-Infektion ...

mehr

News:

Enten können grosse Bedrohung bei Vogelgrippe werden

Normale Hausenten könnten zu einer grossen Bedrohung bei der Verbreitung der Vogelgrippe auf andere Tiere und den Menschen werden. Sie tragen das Virus nicht nur mit wenigen Symptomen in sich und machen es damit schwer, es zu entdecken, sondern es kommt auch zu Mutationen. Aus diesen Gründen könnten sie einen grossen Ausbruch der Krankheit beim ...

mehr

News:

100 Millionen Euro Steuerhinterziehung jährlich durch den Verkauf von Einweggetränken

Schärfere Kontrollen bei der Erhebung des Dosenpfandes in Deutschland hat der Schattenwirtschaftsexperte Friedrich Schneider gefordert. Durch den Verkauf von Getränkeverpackungen ohne Pfand würden rund 100 Millionen Euro jährlich an Mehrwert- und Einkommensteuer hinterzogen. Dies berichtet am Dienstag Abend das ARD-Wirtschaftsmagazin «plusminus». ...

mehr

News:

Kellogg wirbt mit mehr Bewegung bei Kindern

«Wir gestalten kontinuierlich neue Initiativen und nutzen den über unsere Produkte vorhandenen Kontakt zu Eltern: Diese wollen wir immer wieder dazu anspornen, ihre Kinder bewusst zu ernähren und zu mehr Bewegung zu motivieren und anzuleiten», sagt Kellogg Geschäftsführer Ingo Köhler. Jetzt startet das Unternehmen eine Aktion, die Bewegung in ...

mehr

News:

Ungarn: Auchan verlangt Steuern zurück

Die französische Supermarktkette Auchan möchte die Rückerstattung von über zwei Millionen Euro, die sie in Ungarn an lokalen Steuern entrichtet hat. Die Abgaben wurden im Rahmen eines ungarischen Steuergesetzes («Unternehmenssteuer») bezahlt, das, so Auchan, nicht EU-gesetzeskonform sei. Das ungarische Steuergesetz verlangt von Unternehmen ...

mehr

News:

Masterfoods wartet

Masterfoods, Hersteller der Schokoriegel Mars und Snickers in Australien, wartet auf das OK der Behörden, um die Riegel wieder in die Geschäfte bringen zu können. Das Unternehmen hat diesen Monat in Sidney und New South Wales über drei Millionen Riegel zurückgerufen und vernichtet, nachdem Erpresser angedroht hatten, mit Rattengift verseuchte ...

mehr

News:

Kinderarbeit bei Lebensmittelproduzenten

Eine Menschenrechtsorganisation hat drei Unternehmen in den USA verklagt, im Bestreben diese davon abzuhalten, Kinderarbeit auf afrikanische Kakaoplantagen zu unterstützen. Die Gruppe International Labor Rights Fund richtet ihre Klagen gegen Nestlé, Archer Daniels Midland und Cargill. Diese Unternehmen würden, so der Vorwurf, den Kinderhandel, das ...

mehr

News:

Alkoholfreie Getränke: Preise im Sinkflug

Im ersten Halbjahr 2005 sind in Deutschland die Durchschnittspreise für einen Liter alkoholfreie Getränke im Handel um 6,9 Prozent auf knapp 43 Cent gesunken. Die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V. (wafg) macht für diese Entwicklung vor allem den Preisdruck verantwortlich, der durch die starke Entwicklung der Discounter entsteht. Die ...

mehr

News:

Feilschen um die EU-Zuckermarktreform hat begonnen

Die EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel ist zuversichtlich, dass sie im Agrarministerrat die Zuckermarktreform zu einem guten Ende wird bringen können. Derzeit besteht noch eine Sperrminorität gegen die Reform, wie der österreichische Agrarpressedienst AIZ schreibt. Besonders Polen und Italien haben am Montag, 18. Juli starke Kritik an den ...

mehr

News:

Vollmond-Salami mit mystischen Kräften

Eine bislang einzigartige Salamispezialität hat Fleischermeister Dirk Ludwig aus dem osthessischen Schlüchtern entwickelt. Die sogenannte Vollmond-Salami ist eine garantiert frische naturgereifte Rohwurstspezialität, die mit den geheimnisvollen Kräften des Vollmonds und einem alten Spezialrezept nur einmal pro Monat in der Vollmondnacht hergestellt ...

mehr

News:

Gebäck im Visier von Champagner-Herstellern

Nach der Weinbezeichnung nun jene der Apérostangen: Das Comité interprofessionnel du vin de Champagne hat in Paris gegen die Waadtländer Grossbäckerei Cornu AG mit Sitz in Champagne VD eine Klage eingereicht. Die Interessenvertreter des edlen, französischen Schaumweins werfen der Bäckerei vor, die Bezeichnung «Recette de Champagne» für ihr ...

mehr

News:

Verbraucherschützer vermuten Gen-Food in Grossküchen

Nach Ansicht von Verbraucherschützern haben gentechnisch veränderte Lebensmittel bereits Einzug in viele deutsche Grossküchen gehalten. Die Verbraucherzentralen starteten deshalb am Dienstag eine bundesweite Aktion gegen «Gen-Food» in Kantinen und Restaurants. Die Betreiber der Küchen werden aufgefordert, auf gentechnisch veränderte Lebensmittel ...

mehr

News:

Franzosen sollen bald «Oui» zu Red «Büll» sagen

Wirtschaftsminister Martin Bartenstein und Finanzminister Karl-Heinz Grasser setzten sich in Paris für Zulassung des Energy-Drinks ein. Die Chancen des österreichischen Energy-Drink-Herstellers Red Bull, seine rot-blauen Dosen bald auf dem französischen Markt feilbieten zu können, sind neuerdings wieder gestiegen. Wirtschaftsminister Martin ...

mehr

News:

Österreichische Lebensmittel am ungarischen Markt

Nach der Exportinitiative 1-24 folgt nun ein weiterer Schritt zur Ankurbelung der Lebensmittelexporte nach Ungarn. «Seit einem Jahr ist es auch in Ungarn kaum mehr ein Problem von feinsten Wurstwaren und Molkereiprodukten über Fertiggerichte bis hin zum Strudel Österreich kulinarisch zu erfahren und zu geniessen», sagt Peter Rejtö, ...

mehr

News:

Gouda ist der Lieblingskäse der Deutschen

Die Deutschen lieben Gouda: Fast die Hälfte des im vergangenen Jahr gekauften Schnittkäses entfiel auf den Klassiker aus den Niederlanden, teilte die Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle (ZMP) in Bonn mit. Bezogen auf das gesamte Käseangebot, zu dem auch Weichkäse, Frischkäse, Hartkäse und Schmelzkäse zählt, betrug der Gouda-Anteil rund 14 ...

mehr

News:

Afrikanische Länder machen Druck

Eine Gruppe afrikanischer Länder hat sich im Rahmen des Baumwolltreffens, das am Montag, 18. Juli, begonnen hat, für ein schnelleres Vorgehen bei der möglichen Abschaffung der Exportsubventionen von Baumwolle ausgesprochen. Die Staaten Benin, Burkina Faso, Tschad und Mali werfen der EU und den USA vor, kaum auf ihren Antrag vom 22. April reagiert zu ...

mehr

News:

Danone-Chef: Kein Hinweis auf feindlichen Übernahmeversuch

Der französische Lebensmittelkonzern Danone hat nach eigenen Angaben keinen Hinweis auf einen feindlichen Übernahmeversuch. «Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich keinerlei Signal erhalten», sagte Danone-Chef Franck Riboud in einem Interview der Zeitung «Les Echos» vom Donnerstag. Bislang habe er keinen Kontakt mit einem ausländischen Unternehmen zur ...

mehr

News:

Deutsche trinken mehr und kaufen Durstlöscher billiger ein

Die Deutschen trinken zwar mehr, kaufen aber immer billiger ein. Allein in den ersten sechs Monaten 2005 seien die Durchschnittspreise für einen Liter alkoholfreie Getränke im Lebensmittelhandel um 6,9 Prozent auf knapp 43 Cent gesunken. Das teilte die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke am Dienstag in Berlin mit. Hintergrund sei der ...

mehr

News:

Feuerbrand hat Ostschweizer Obstbäume fest im Griff

Die Ostschweiz erlebt im Kampf gegen den Feuerbrand-Befall ein schwieriges Jahr. Die Krankheit hat bereits mehr als 30 000 Obstbäume und Zierpflanzen befallen. Im Kanton St. Gallen mussten ganze Obstplantagen vernichtet werden. Bereits Ende April dieses Jahres wurden erste Schädigungen durch den Feuerbrand festgestellt, wie Edouard Holliger von der ...

mehr

News:

Schweizer Kirschenernte im Wetterpech

Die Schweizer Kirschenernte leidet stark unter dem Regenwetter der letzten Wochen. Statt der noch im Juni erwarteten 4'250 Tonnen wird die Kirschenernte voraussichtlich noch 2'800 bis 3'000 Tonnen betragen, was ein Verlust von 30 bis 40 Prozent ausmacht. Regenfälle und Hagelschäden «im dümmsten Moment» unmittelbar vor der Haupternte hätten die ...

mehr

News:

Exportsubventionen streichen statt Zölle senken

In einer Medienmitteilung fordern die Agrarallianz und die Erklärung von Bern (EvB) die Streichung sämtlicher Exportsubventionen. Diese würden die Märkte stark beeinflussen, da sich Entwicklungs- und Schwellenländern solche Subventionen gar nicht leisten könnten. Agrarallianz und EvB fordern deshalb die Schweizer Delegation dazu auf, die rasche ...

mehr

News:

Mehr Gentech-Anbauflächen in den USA

Auch im zehnten Jahr nach ihrer Einführung in die Landwirtschaft hat der Anteil der gentechnisch veränderten Nutzpflanzen in den USA weiter zugenommen. Gemäss einer Statistik des US-Landwirtschaftsministeriums handelt es sich bei 87 Prozent der Sojapflanzen, 79 Prozent der Baumwolle und 52 Prozent der Maispflanzen um gentechnisch veränderte ...

mehr

News:

Diabetes-Experten schlagen Alarm

Schwer kranke Diabetiker, die auf künstliche Ernährung angewiesen sind, müssen künftig mit einer schlechteren Versorgung rechnen. Führende Ernährungs- und Diabetesexperten haben daher gestern (Donnerstag) in Hamburg Alarm geschlagen. Die speziell auf die Bedürfnisse von Diabetikern angepasste Trink- und Sondennahrung soll dem Rotstift zum Opfer ...

mehr

News:

Leptin schlägt aufs Gedächtnis

Das als Appetitregulator bekannte Hormon Leptin könnte auch einen negativen Einfluss auf das Gedächtnis haben. Das zeigen Studien aus den USA und Grossbritannien. Den Ergebnissen zufolge können hohe Konzentrationen des Hormons Gedächtnisprobleme auslösen, die bis zu alzheimerähnlichen Ausfällen reichen. Das Hormon Leptin ist wird von Fettzellen ...

mehr

News:

Deutschland und Frankreich beherrschen den Rapsmarkt

In der EU beginnt nun die Rapsernte. Obwohl die Anbaufläche dieses Jahr um 3,8 Prozent grösser ist, wird gemäss dem Landvolk-Pressedienst mit einer kleineren Ernte gerechnet. Von den 4'632 Millionen Hektaren Raps liegen allein 1,33 Millionen Hektaren in Deutschland. Nur Frankreich kann mit 1,169 Millionen Hektaren eine ähnlich grosse Rapsfläche ...

mehr

News:

dba und Aldi Süd verkaufen über eine halbe Million Flüge für 49,99 Euro

Aldi Süd und die dba heben gemeinsam ab: 565'000 Flüge der dba können ab dem 27. Juli 2005 für je 49,99 Euro beim deutschen Discounter erworben werden. Dieser Komplettpreis beinhaltet alle anfallenden Steuern und Gebühren. Buchbar sind alle dba-Flüge, die unter DI-Flugnummer angeboten werden, also alle Flüge, die direkt auf der Internet-Seite ...

mehr

News:

Moderne Fleischbeschau

Zwei Sterne für Geschmack und Zartheit. Ein Etikett auf der Fleischverpackung garantiert dem Kunden am Kühlregal die hervorragende Fleischqualität. Das Gütesiegel beruht auf Gentests an dem Rind, von dem das Fleisch stammt. Zukunftsmusik? «Keineswegs», sagt Tierzucht-Fachmann Ruedi Fries. In Australien werde der Kunde schon heute über die ...

mehr

News:

Frankreich verteidigt Danone

Wenn die «nationalen Interessen» bedroht sind, kämpft ganz Frankreich wie ein Mann. Jetzt ist es wieder soweit: PepsiCo will Danone schlucken. Französischer Bio-Joghurt und französisches Mineralwasser in der Hand des amerikanischen Cola- und Chips-Konzerns: Das wäre wie ein Ansturm der Barbaren auf die Kulturnation. Die Reaktion kam prompt. ...

mehr

News:

Bergbauern leiden unter der Trockenheit

Die Dürreperiode in den Bergregionen hält bereits den dritten Sommer über an. Im Unterengadin etwa sind fast alle Weiden braun statt grün. Fast die ganze Ernte, der sogenannte erste Schnitt, fällt dieses Jahr aus. Die betroffenen Bauern müssen deshalb zusätzliches Heu kaufen. «Auch wenn es von nun an den ganzen Sommer regnen würde, könnte ...

mehr

News:

Schädlingsplage im Zürcher Glatttal

Täglich müssen im Zürcher Glatttal grosse Waldpartien gefällt werden, weil sie vom Borkenkäfer und von einer Fichtenlaus befallen sind. Solche Kahlschlagaktionen drohten auch in weiteren Kantonen, warnt die Umweltorganisation WWF in einer Medienmitteilung. Betroffen seien vor allem standortfremde Fichten, da diese schlecht an ihre Umwelt ...

mehr

News:

Ernährungskrise auch in anderen Sahelländern

Die Deutsche Welthungerhilfe warnt angesichts der Notsituation in Niger davor, andere Sahelländer zu vernachlässigen. Auch in Mali, Mauretanien oder Burkina Faso sei die Ernährungslage kritisch, berichtet Matthias Mogge, Mali-Experte der Welthungerhilfe. Neben den periodisch wiederkehrenden Dürren im Sahel wurde die Lage durch eine schwere ...

mehr

News:

Die angekündigte Katastrophe: Hungersnot in Niger

Erst kamen die Heuschrecken, dann die Dürre, nun die Hungersnot: Die humanitäre Katastrophe im westafrikanischen Land Niger war abzusehen. Monatelang ignorierten Regierung und Geldgeber die sich abzeichnende Krise. Nur langsam läuft die Hilfe an. Für Zehntausende Kinder kommen die Spenden zu spät. Hungernde in Niger: Die Kinder sind die ersten ...

mehr

News:

China: Staatsgeheimnis «Vogelgrippe»

Einer der renommiertesten Virologen Asiens, der Hongkonger Mediziner Guan Yi, wird von der chinesischen Regierung beschuldigt, Staatsgeheimnisse verraten zu haben. Guan Yi, der unter anderem einen Schnelltest zur Erkennung des Vogelgrippevirus entwickelt hat, hatte in einem Artikel für die Online-Ausgabe von «Nature» Ergebnisse einer Studie ...

mehr

News:

Massenschlachtung im Kampf gegen die Vogelgrippe

Indonesien wird, so gab der Landwirtschaftsminister gestern (Donnerstag) bekannt, werde im Kampf gegen die Vogelgrippe nun doch zu durchgreifeneden Massnahmen langen. Der ganze Bestand einer Geflügelfarm soll getötet werden, wenn der Virus auf dem Betrieb festgestellt werden soll. Damit reagiert das Land endlich auf Forderungen der letzten zwei ...

mehr

News:

2005 soll ein gutes Weinjahr zu werden

Während der Hagelschlag die Ertragsaussichten im Waadtländer Lavaux und an der Riviera deutlich verschlechtert hat, rechnen die anderen Schweizer Rebbauregionen mit einem guten Weinjahr 2005. Wenige Minuten Hagelschlag reichten aus, um die Hoffnungen der Lavaux-Winzer am Genfersee auf ein gutes Weinjahr zu zerstören. 400 bis 500 Hektaren sind ...

mehr

News:

Warum es keine Katzenschokolade gibt

Süsses lässt Katzen aus einem einfachen Grund völlig kalt: Sie können es gar nicht schmecken. Den Tieren fehlen Teile des Gens, das die Informationen für eine Hälfte des Erkennungsproteins für «süss» trägt, haben amerikanische Forscher entdeckt. Die Folge ist ein funktionsunfähiger Rezeptor in den Geschmacksknopsen der Katzenzunge. Da diese ...

mehr

News:

Unkritischer Jubel

Die umstrittene Einführung von Kellog's Cerealie «Frosties mit weniger Zucker» hat laut einer Umfrage Handelsfachzeitschrift Lebensmittel Praxis unter 850 Entscheidern des deutschen Lebensmitteleinzel- und Grosshandels auf eine sehr positive Resonnanz gestossen. Insgesamt wurden dem Handel etwa 1'100 Produkte in 38 Warengruppen zur Auswahl gestellt. ...

mehr

News:

Sartorius legt Halbjahreszahlen vor

Der Sartorius Konzern schloss das erste Halbjahr 2005 mit Steigerungen bei Umsatz und Ertrag ab. Insbesondere im Filtergeschäft mit Kunden aus der biopharmazeutischen Industrie gelang es dem Unternehmen, profitabel zu wachsen. Auch die Sparte Mechatronik trug nach einem zunächst verhaltenen Start in das Jahr 2005 nach Ablauf der ersten sechs Monate ...

mehr

News:

Neuer Gurken-Deal nach Drohung

Der einzige autralische Lieferant für Gurken an McDonald's Australien hat sich vom Fast-Food-Giganten sichere Konditionen erpresst. Nachdem der Konzern tasmanischen Kartoffelanbauern soeben die Liefermenge der Knollenfrucht um die Hälfte reduziert hatten, schrillten bei Tony Parle, Gurkengrossbauer in Griffith, New South Wales die Alarmglocken. Er ...

mehr

News:

Australien kämpft um eigenen Agrarmarkt

Peter McGauran, australischer Agrarminister, hat eine Notfall-Sitzung der Lebensmittelbehörden, Australia and New Zealand Food Regulation Ministerial Council, einberufen, in der es darum gehen soll, strengere Deklarationsvorschriften zu erlassen, um die heimischen landwirtschafts- und Lebensmittelindustrie gegen Importe zu schützen. Dabei soll auch ...

mehr

News:

Besonders gefährdete Bergregionen

Die im Rahmen der WTO-Verhandlungen geforderte Liberalisierung der Agrarmärkte und der Abbau der Agrarstützungen stellen die Schweizer Berglandwirtschaft existentiell in Frage. Dies betonte heute Josef Dissler, Vizepräsident des Schweizerischen Bauernverbandes, an einer Medienorientierung des Verbandes in Lungern OW. Lungern war Station auf dem ...

mehr

News:

Was wirklich satt macht

Ein Verdauungshormon aus dem Dünndarm könnte helfen, Übergewicht auf natürliche Weise einzudämmen. Über vier Wochen angewendet reduzierte die Substanz in einer Studie mit 26 übergewichtigen Probanden die Kalorienaufnahme und führte zu einer deutlichen Gewichtsabnahme, berichten britische Forscher. Oxyntomodulin heisst das Hormon, das der ...

mehr

News:

Alternativer Weltgesundheitsbericht prangert Missstände an

Hunger und Krankheiten in weiten Teilen der Welt sind keine naturgegebenen Übel, sondern Folgen vermeidbarer Armut und einer falschen Gesundheitspolitik. Das ist die Kernaussage des ersten Alternativen Weltgesundheitsberichts. Der Bericht wird im Rahmen der Alternativen Weltgesundheitsversammlung in Ecuador vorgestellt. An dem zweiten Treffen dieser ...

mehr

News:

Hungerkatastrophe Afrika

Rund ein Dutzend anerkannte Hilfsorganisationen (wie CARE International Deutschland, AWO und World Vision und mit Zustimmung der UN) haben in den letzten Tagen konzentrierte und auf einander abgestimmte Aktionen für Sofortmassnahmen gegen die Hungerkatastrophen in Niger und weiteren westafrikanischen Lämdern initiiert. Mit einem gemeinsamen ...

mehr

News:

Wie sich ein gesundes und ein versagendes Herz unterscheiden

Wissenschafter der University of Alberta haben festgestellt, wie sich die Stoffwechselwege von gesunden und versagenden Herzen unterscheiden. Normalerweise gewinnt ein Herz aus der Balance von Fettsäuren und Kohlehydraten, vor allem Glukose, seine Energie. Das Team um Gary Lopaschuk hat nachgewiesen, dass das Herz während der frühen Stadien eines ...

mehr

News:

Warum sich Joghurt und L-Dopa nicht vertragen

Nacht für Nacht werden circa acht Millionen Menschen in Deutschland von den typischen Symptomen wie Kribbeln und Ziehen, Schmerzen und Brennen in ihren Beinen wach gehalten. Sie leiden an dem Syndrom der unruhigen Beine, dem so genannten Restless Legs Syndrom (RLS). RLS ist eine neurologische Erkrankung, die nach Auffassung von Experten auf ein ...

mehr

News:

Bio-Kartoffelchips zum Teil extrem hoch mit Acrylamid belastet

Erstmals hat die Verbraucherorganisation foodwatch verschiedene Sorten Bio-Kartoffelchips in ihrer Acrylamid-Belastung miteinander verglichen. Dabei liegen zwei der vier Sorten im Test deutlich höher als im Juni untersuchte, herkömmliche Kartoffelchips. Die Testsieger erreichten dagegen einen Minimalwert, der bei konventionellen Chips bislang nicht ...

mehr

News:

Ministerium warnt vor schlechtem Schinken

Das osterreichische Gesundheitsministerium hat gestern Abend vor dem Verzehr eines Schwarzwälder Schinkens aus Deutschland gewarnt. Das Lebensmittel enthält so genannte Staphylokokkentoxine - Bakterien, die Erbrechen und möglicherweise Durchfall auslösen können. Unter der Bezeichnung «Schwarzwälder Schinken» (handgesalzen und zwölf Wochen ...

mehr

News:

Russland meldet Ausbruch der Vogelgrippe

Russland meldet Ausbruch der Vogelgrippe In Russland ist die Vogelgrippe aufgetreten. Mindestens ein Dorf in der Provinz Nowosibirsk ist betroffen. Dort sind gemäss österreichischem Agrarpressedienst AIZ rund 300 Stück Geflügel verendet. Gennadij Onischtschenko, der russische Amtssanitärarzt, warnte vor Panik. Die Situation sei unter Kontrolle, ...

mehr

News:

BAG: Salmonellen in Ziegenkäse aus Frankreich

In Ziegenkäse aus Frankreich wurden Salmonellen nachgewiesen. Beim Verzehr der drei betroffenen Produkte besteht eine Gefährdung der Gesundheit. Obwohl der Hersteller des Produktes bereits eine Rückrufaktion durchgeführt hat, muss davon ausgegangen werden, dass sich vereinzelte Produkte noch in Privathaushalten befinden. Die französischen ...

mehr

News:

Saugen auf Knopfdruck

Weiss und hochporös ist ein kleiner Block aus dem Material Methyltriethoxysilan. Dennoch stösst der Werkstoff Wasser vehement ab, so dass es abperlt. Ab einer Sprungtemperatur von rund 400 Grad Celsius ändert sich das schlagartig. Die Substanz wird plötzlich wasserliebend – hydrophil – und saugt sich voll. «Wir hatten nicht vorhersagen können, ...

mehr

News:

US-Gewerkschaften im Streit

Mit dem Austritt von zwei Einzelgewerkschaften hat sich die grösste Spaltung in der amerikanischen Gewerkschaftsbewegung seit 1938 angebahnt. Die Gewerkschaften Teamsters und Service Employees International Union (SEIU) erklärten in Chicago ihren Austritt aus dem Dachverband AFL-CIO, weil dieser keine Erfolge gegen Mitgliederschwund erzielt habe. ...

mehr

News:

Freihandelsabkommen mit den USA wird weiter verfolgt

Die Schweiz kann mit den USA Vorgespräche über ein Freihandelsabkommen der beiden Länder führen. Dies ist das Ergebnis eines Treffens von Bundesrat Joseph Deiss mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Portman am Freitag, 22. Juli 2005 in Washington. Experten beider Länder würden im Herbst - frühestens ab September - die Vor- und die Nachteile ...

mehr

News:

Aldi versucht's mit Image-Korrektur

Der deutsche Discounter will das Handtuch nach seinem Misserfolg in England nicht gleicht hinwerfen. Auf den Einzug des Discount-Giganten hatte sich die einheimische Konkurrenz gut vorbereitet. Die Briten wehrten sich mit einer Kampagne «cheap is cheap» (billig = minderwertig), so dass der Eindringling mit dem in Deutschland überaus erfolgreichen ...

mehr

News:

Man legt's aus, wie es einem passt

Auf den Blickwinkel kommt es an, wenn man mit Statistiken politisieren will. Gestern (Montag) hat Greenpeace Deutschland eine Studie über Rückstände in Beerenobst publiziert, in der die Umweltaktivisten mit dem erhobenen Zeigefinger auf Produzenten und Detailisten zeigen und die Konsumenten verunsichert. Der Industrieverband Agrar e.V. kontert ...

mehr

News:

Bittere Wahrheit

Vorfahren des modernen Menschen besassen schon vor 80'000 Jahren ein Gen für die Wahrnehmung von Bitterstoffen Die Fähigkeit zum Schmecken von Bitterstoffen hat sich in der Entwicklungsgeschichte des Menschen bereits vor mindestens 80'000 Jahren entwickelt. Damit konnten die frühen Menschen die häufig bitteren giftigen Pflanzen leichter von ...

mehr

News:

Frustrierter Spieler hinter Mars-Erpressung

Der Erpresser, der Schleckmäuler in Sidney und New Soutrh Wales um ihre Mars- und Snickers-Riegel gebracht und dem Hersteller MasterFoods in Australien eine Rückruck- und Vernichtungsaktion von mehr als drei Millionen Schokoriegeln eingebrockt hat, scheint gefunden zu sein. Der Täter hatte in fünf Erpressungsschreiben damit gedroht, vergiftete ...

mehr

News:

Schokoriegel als Heilmittel gegen Diabetes

2002 ist ein Diabetiker aus Mecklenburg-Vorpommern ist mit seiner Klage gegen den Süsswarenkonzern MasterFoods gescheitert. Das Landgericht Mönchengladbach wies seinen Antrag auf Schadenersatz zurück. Der Mann hatte den Hersteller der Schokoriegel «Mars» und «Snickers» auf mehr als 5'600 Euro Schmerzensgeld und die Übernahme aller zukünftig ...

mehr

News:

PepsiCo will Danone nicht

Vorerst, so eine Nachricht des amerikanischen Lebensmittelkonzerns PepsiCo an die französische Kartellbehörde AMF, sei PepsiCo nicht an einer Übernahme des französischen Lebensmittelmultis Danone interessiert. Berichte über eine bevorstehende Übernahme hatten letze Woche in Frankreich die Gemüter erhitzt, protektionistische Äusserungen seitens ...

mehr

News:

Ackerbau verträgt keine weitere Liberalisierung

«Wir müssen unbedingt vermeiden, dass die Bedürfnisse der Bevölkerung in verschiedenen Ländern einigen Getreide- oder Sojariesen geopfert werden», betonte John Dupraz, Vizedirektor des Schweizerischen Bauernverbandes (SBV), am 25. Juli 2005 im waadtländischen Echallons. Dort stoppte der WTO-Protestmarsch der Schweizer und Norweger Bauern, um ...

mehr

News:

dba verkauft mehrere hunderttausend Tickets bei Aldi

Die Fluggesellschaft dba hat mehrere hunderttausend Ticketgutscheine beim Discounter Aldi Süd verkauft. Vor vielen Filialen bildeten sich am Morgen zum Start der Aktion schon vor Ladenöffnung lange Schlangen. «Die Fluggutscheine gehen weg wie warme Semmeln». Das sagte ein dba-Sprecher in München. Die dba sei zuversichtlich, in den nächsten Tagen ...

mehr

News:

Alkoholkonsum bei Jugendlichen geht zurück

Ein Jahr nach der Einführung einer Sondersteuer auf Alkopops ist der Alkoholkonsum bei Jugendlichen nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zurückgegangen. Den Zwölf- bis 17-Jährigen seien die spirituosenhaltigen Mischgetränke inzwischen eindeutig zu teuer, befand die Behörde. Allerdings nehmen gerade Jungen nun ...

mehr

News:

Lokaler Vitamin E Mangel verstärkt Entzündungen

Wissenschaftler des Walther-Straub-Instituts für Pharmakologie und Toxikologie der Ludwig-Maximilians-Universität München können in kürzlich vorab veröffentlichten Studienergebnissen zeigen, dass bei entzündlichen Prozessen der Gelenke (Arthritis/Arthrose) die Vitamin E Konzentration in der Gelenkflüssigkeit (Synovia) stark fällt. Die lokale ...

mehr

News:

Entwicklungsbelange bei WTO von blankem Eigennutz überlagert

In den Welthandelsgesprächen werden Entwicklungsbelange durch das Bestreben der reichen Länder, ihre Eigeninteressen durchzusetzen, verdrängt. Dies gefährdet die gesamte Handelsrunde grundsätzlich, warnt Oxfam International heute zu Beginn des Treffens des Allgemeinen Rates der WTO in Genf. In dem gestern (Mittwoch) veröffentlichten Bericht ...

mehr

News:

Hilfsprogramme in der Sahelregion auf Burkina-Faso ausgeweitet

Die Deutsche Welthungerhilfe weitet ihre Hilfsprogramme in der Sahelregion aus. Dafür stellt sie eine halbe Million Euro zur Verfügung. Das Geld ist unter anderem für die Hungernden in Burkina-Faso bestimmt, wo sich die Lage wie im Nachbarland Niger dramatisch zuspitzt. «Wir haben noch nie ein Dürrejahr wie dieses erlebt», sagt Oscar Sawadogo, ...

mehr

News:

Schweizer Website für Übergewichtige

Mit der neuen Website «www.sapsplus.ch» bietet die Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS eine neue Dienstleistung an, die sich sowohl an alle Ratsuchenden richtet wie an alle Medienschaffenden, die sich mit Gesundheitsthemen befassen. «SAPSplus - die Internetplattform mit Gewicht» führt mit Links zu allen relevanten Organisationen, ...

mehr

News:

WTO: Frankreich und Irland bremsen

Frankreich und Irland haben die EU-Kommission in den WTO-Agrarverhandlungen zu mehr Zurückhaltung ermahnt. Der französische Aussenminister Philippe Douste-Blazy äusserte sich gemäss Agra-Europe besorgt über das «anhaltende Ungleichgewicht zu Lasten der europäischen Interessen». Der irische Aussenminister Dermont Ahern kritisierte, dass die ...

mehr

News:

Danone: Börsenaufsicht ermittelt

Der US-Getränkegigant PepsiCo plant entgegen öffentlicher Spekulationen offenbar keine feindliche Übernahme des französischen Lebensmittelkonzerns Danone. Inzwischen ermittelt die Pariser Börsenaufsicht AMF wegen Verdachts auf Kursmanipulation. Möglicherweise wurden die Kaufgerüchte lanciert, um trotz schlechter Finanzdaten den Aktienkurs von ...

mehr

News:

Swissmill setzt auf «Suisse Premium»

Swissmill, die grösste Schweizer Getreidemühle, setzt als erste voll auf den neuen Qualitätsstandard «Suisse Premium». Die wichtigsten Anforderungen von Suisse Premium seien der Anbau mit ökologischem Nachweis, die Verwendung von zertifiziertem Saatgut, eine transparente Rückverfolgbarkeit, ein vorsorgliches Schadstoff-Monitoring und ...

mehr

News:

Coop verliert weitere Marktanteile

Im Schweizer Detailhandel ist der Wurm drin. Die Lebensmittelumsätze sind laut Bundesamt für Statistik seit Anfang des Jahres 2004 Quartal für Quartal weniger schnell gewachsen. Im laufenden Jahr sind sie nun sogar geschrumpft. In den ersten fünf Monaten lagen sie kumuliert 1,3 Prozent unter dem Vorjahr. In diesem rückläufigen Markt gilt als ...

mehr

News:

Bienen fallen über türkisches Dorf her

Ganze Schwärme von Bienen sind über ein Dorf im Nordwesten der Türkei hergefallen. Die aus einem Korb entwichenen Honigbienen drangen in Häuser und Geschäfte ein und stachen rund 80 Bewohner. Wie die Gesundheitsbehörden der Kleinstadt Düzce mitteilten, konnten einige der Gestochenen nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause. 45 Patienten ...

mehr

News:

DE: Leicht gestiegener Bierabsatz im ersten Halbjahr 2005

Im ersten Halbjahr 2005 wurden in Deutschland 51,9 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt, das waren 0,2 Millionen Hektoliter oder 0,3 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stieg der Absatz im zweiten Quartal 2005 im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um 3,4 Prozent oder 1,0 Millionen Hektoliter, ...

mehr

News:

DE: Kühle Getränke sind die beliebteste Sommererfrischung

Die beliebteste Sommererfrischung der Deutschen sind kühle Getränke. In einer repräsentativen Untersuchung durch TNS Infratest im Auftrag von Bonaqa gaben dies 72 Prozent der Befragten an. Knapp zwei Drittel lieben es, sich an heissen Tagen unter der Dusche abzukühlen. Schwimmen gehen steht mit 46 Prozent auf Platz 3 der Sommer-Erfrischungshits. ...

mehr

News:

Syngenta profitiert vom boomenden Maismarkt

Der Agrarchemie-Konzern Syngenta ist in der ersten Hälfte 2005 kräftig gewachsen. Das Basler Unternehmen profitierte vor allem vom boomenden Maismarkt in den USA, wo mehr Saatgut und Pflanzenschutz-Produkte abgesetzt wurden. Der Umsatz nahm um 18 Prozent auf 5,386 Milliarden Dollar zu. Zu konstanten Wechselkursen belief sich das Wachstum auf 14 ...

mehr

News:

Synthetische Moleküle in Gen-Soja entdeckt

Vor kurzem hat das Wissenschaftsteam um Andreas Rang vom Institut für Risikobewertung in Berlin vier neue synthetische Moleküle (RNA) in der transgenen Roundup Ready Sojabohne entdeckt. Roundup Ready ist seit zehn Jahren als Lebens- und Futtermittel in der EU zugelassen. «Bis jetzt ist nicht klar, welche Funktion diese RNA-Moleküle haben und wie ...

mehr

News:

Weltproduktion von Ölsaaten sinkt erstmals seit 20 Jahren

Das Washingtoner Agrarministerium geht davon aus, dass die weltweite Ölsaatenproduktion im Jahr 2005 und 2006 um zwei Millionen Tonnen auf knapp 379 MillionenTonnen schrumpfen könnte. Damit würde ein seit über 20 Jahren andauernder Aufwärtstrend unterbrochen, schreibt der Agrarpressedienst AgraEuro. Während beim Raps mit einem ...

mehr

News:

Zuchtbetrieb erringt Erfolg im Streit um «Linda»

Im Streit um beliebte die Kartoffelsorte «Linda» hat der Zuchtbetrieb Europlant einen gerichtlichen Erfolg errungen. Das Schiedsgericht für Saatgut- und Sortenschutzstreitigkeiten der Landwirtschaftskammer Hannover entschied gegen drei Bauern, die die Sorte ohne Genehmigung weiter vermehren. Nach dem Urteil dürfen sie die Kartoffel nicht in Umlauf ...

mehr

News:

Kaffeehauskette Starbucks verzeichnet kräftiges Plus

Die weltgrösste Kaffeehauskette Starbucks hat im dritten Geschäftsquartal einen satten Gewinn von 126 MillionenDollar oder 29 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres eingefahren. Die ursprünglichen Analysten-Prognosen wurden dank guter Umsätze bei Spezial-Kaffeesorten übertroffen. Das Unternehmen hob ausserdem die Gewinnprognose ...

mehr

News:

Herkunftsangaben Down-under

Das Australia and New Zealand Food Regulation Ministerial Council wird sich am 28. Oktober 2005 endgültig mit dem Thema «Herkunftsangabe» befassen. Insbesondere müssen Regelungen getroffen werden für die Kennzeichnung der Herkunft von unverpackten, importierten Lebensmitteln. Christopher Pyne, Parlamentssekretät für Gesundheit und Alter, ...

mehr

News:

Carrefour mit argentinischer Steuerbehörde im Clinch

In Buenos Aires hat ein Richter dem französischen Grossdetailisten Carrefour ein 30-tägiges Embargo über 150 Millionen Pesos (rund 67,4 Millionen Franken) zu Gunsten von regionalen Steuerämtern auferlegt. Die Massnahme stellt eine Eskalation der Uneinigkeiten des Supermarkt-Konzerns mit regionalen Steuerämtern dar. Üblicherweise werden Embargos ...

mehr

News:

«Supersize Me» funktioniert nicht nur in den USA

Mündliche Kaufanregungen in Fast-Food-Restaurants werden von den Kunden zwar als lästig und störend empfunden, führen aber zu deutlichen Umsatzsteigerungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Claus Ebster und Udo Wagner vom Lehrstuhl für Marketing der Universität Wien. Die beiden Wissenschaftler haben festgestellt, dass durch den Einsatz ...

mehr

News:

WTO-Generaldirektor ist über die Verhandlungen enttäuscht

WTO-Generaldirektor Supachai Panitchpakdi bezeichnete die Verhandlungen über eine weitere Liberalisierung des Welthandels als «enttäuschend, aber nicht katastrophal». In den vergangenen Monaten sei zwar bedeutende Arbeit geleistet und in bedeutenden Fragen mehr Klarheit geschaffen worden, sagte er gemäss Nachrichtendienst SDA vor den Delegierten ...

mehr

News:

Schleichwerbung : Presseerklärung Veronica Ferres

Zu den Presseberichterstattungen über angebliche Schleichwerbung in dem ZDF-Spielfilm «Sterne leuchten auch am Tag» gibt die PR-Agentur der Schauspielerin Veronica Ferres, Hogan & Hartson Raue, folgende Erklärung ab: In der fraglichen Supermarktszene des Spielfilms «Sterne leuchten auch am Tag» ist Veronica Ferres den Anweisungen ihres Regisseurs ...

mehr

News:

Innerlich schon verabschiedet

Die Organisation mittelständischer Führungskräfte, The Executive Committee (TEC), mit 10'000 Mitgliedern in 14 Ländern hat festgestellt, dass nur 47 Prozent der deutschen Mitarbeiter wirklich motiviert sind und damit für die Unternehmensentwicklung versuchen, stets das Beste zu tun. Die restlichen 53 Prozent haben sich innerlich schon von ihrem ...

mehr

News:

Wechsel- und Nebenwirkungen auch bei pflanzlicher Medizin bedeutsam

Sowohl Patienten als auch Ärzte sollten stets darauf achten, ob neben verordneten Medikamenten Phytopharmaka (Naturarzneimittel) eingenommen werden. Neben- und Wechselwirkungen dieser Arzneien seien zwar selten, aber durchaus möglich, sagt der Pharmakologe Dr. Andreas Johne vom Institut für Klinische Pharmakologie der Charité-Universitätsklinik ...

mehr

News:

Stress verzögert Wundheilung

Stress verzögert die Wundheilung. Zumindest bei Mäusen ist dieser Satz zutreffend, wie ein Forscherteam der University of Illinois in Chicago UIC festgestellt hat. Extra Sauerstoff kann die Wundheilung allerdings wieder beschleunigen, berichten die Wissenschaftler. Der Dentalforscher Phillip Marucha und sein Forscherteam von UIC College of Dentistry ...

mehr

News:

Cannabis gegen Darmentzündung

Forscher der Universitäten von Bath und Bristol haben festgestellt, dass Cannabinoid-Rezeptoren nicht nur im Hirn, sondern auch im Darm vorhanden sind. Das bedeutet, dass Cannabis auch gegen entzündliche Darmreizungen verwendet werden könnte. Experten weisen darauf hin, dass es in Indien und in China bei Darmentzündungen wegen seiner ...

mehr

News:

Kein Bodybuilding für Diabetiker

Bodybuilding kann für Typ-1-Diabetiker gefährlich werden. Es fördert die Entwicklung und das Fortschreiten von Schäden an den kleinen Blutgefässen («Mikroangiopathie»), berichtet das Apothekenmagazin «Diabetiker Ratgeber». Der Münchener Diabetologe Prof. Rolf Renner erklärt dies damit, dass es beim Bodybuilding kurzfristig zu extremen ...

mehr

News:

Tahitian Noni International wehrt sich

Tahitian Noni International lehnt mit gebührendem Respekt die Schlussfolgerungen des vor kurzem in dem österreichischen Magazin Konsument veröffentlichten Artikels «Noni: Gefährlicher Fruchtsaft» und «Noni-Saft: Unter Verdacht» ab, in dem eine Studie von Dr. Gunda Millonig zum Thema Lebertoxizität und TAHITIAN NONI[TM] Juice zitiert wurde. ...

mehr

News:

Hepatitis C, die unerkannte Gefahr

Eine aktuelle Umfrage ergab, dass das Wissen in der Öffentlichkeit über Hepatitis C erschreckend gering ist. Diese virale Infektion wird oft unterschätzt und selten schnell und richtig diagnostiziert. Aus dieser Unwissenheit heraus werden Betroffene häufig stigmatisiert, sozial benachteiligt und in die Ecke der so genannten «gesellschaftlichen ...

mehr

News:

Bedrohung durch medikamentenresistente Viren steigt

Wissenschafter der Health Protection Agency (HPA) warnen vor Viren, die der Zerstörung durch weit verbreitete Medikamente entgehen können. Es gäbe immer mehr Menschen mit HIV Formen, die gegen die Behandlung mit mehreren Medikamenten resistent seien. Ein Report zum konkreten Ausmass der Gefahr wurde für den Herbst dieses Jahres angekündigt. Laut ...

mehr

News:

UN reagiert zu spät auf Hungersnot in Niger

Ungeachtet einer geplanten Verdoppelung der UN-Lebensmittel-Hilfe für die Hungernden in Niger reisst die Kritik an den Vereinten Nationen (UN) im Umgang mit der humanitären Katastrophe nicht ab. Der Gründer der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF), der Franzose Bernard Kouchner, warf den UN im Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters vor, ...

mehr

News:

200 Laibe «falschen Emmentaler» beschlagnahmt

Der St. Galler Käsehändler Karl Wick soll versucht haben, falsch deklarierten «Emmentaler» zu exportieren. 200 Laibe wurden deshalb Mitte Juli am Zoll in Schanwald FL beschlagnahmt. Laut Emmentaler Switzerland wurde der Käse der Treuhandstelle Milch, die im Auftrag des Bundes Beihilfen auszahlt, unter der Kategorie «übriger Hartkäse» gemeldet. ...

mehr

News:

Parmalat-Ankläger wollen Banken vor Gericht

Die Staatsanwälte, die den Fall des kollabierten Lebensmittelkonzerns Parmalat bearbeiten, haben am Freitag von einem Milaneser Richter gefordert, dass vier Weltbanken ihr Rolle am Untergang des Konzerns vor Gericht erläutern. Zudem werden gegen 13 Bänker und einer italienische Vermögensverwaltungsfirma Vorwürfe erhoben, diese hätten Investoren ...

mehr

News:

Klage lateinamerikanischer Produzenten-Länder nachgekommen

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat EU-Pläne zur Verdreifachung der Zölle auf Bananen abgeschmettert und ist damit einer Klage lateinamerikanischer Produzenten-Länder nachgekommen. Die geplante Anhebung der Einfuhr-Abgaben auf 230 Euro pro Tonne Bananen von derzeit 75 Euro je Tonne verringere die Chancen der Länder auf dem europäischen Markt, ...

mehr

News:

Deiss fordert Zugeständnisse aller WTO-Mitglieder

Die Agrarimportländer (G10) seien enttäuscht, dass die WTO-Agrarverhandlungen bislang nicht die erwarteten Fortschritte gebracht haben, sagte Bundesrat Joseph Deiss im Namen der Gruppe am Freitag, 29. Juli, gemäss der Nachrichtenagentur SDA. Dies, obwohl die Verhandlungen in den vergangenen Wochen konstruktiv gewesen seien. «Die G-10 sind bereit, ...

mehr

News:

Diabetes-Merkblatt für Lehrer im Internet

Rund 20'000 Kinder und Jugendliche in Deutschland haben Diabetes. Lehrer und Erzieher sollten sich deshalb mit den Besonderheiten vertraut machen, die im Umgang mit diesen Kindern wichtig sind. Das Magazin «Diabetiker Ratgeber» veröffentlicht dazu ein Merkblatt mit ausführlichen Informationen. Es enthält zugleich Felder zum Eintragen persönlicher ...

mehr

News:

Arbeitsplatzunsicherheit beeinträchtigt die Gesundheit

Arbeitnehmer aus Betrieben mit Personalabbau klagen im höherem Masse über gesundheitliche Belastungen und Erkrankungen als solche aus Betrieben ohne Personalabbau. Dies ergab eine repräsentative Befragung der Erwerbsbevölkerung durch das deutsche Wissenschaftliche Institut der Allgemeinen Ortskrankenkasse AOK (WIdO) zum Zusammenhang von ...

mehr

News:

Verbraucher wollen wissen, was auf den Tisch kommt

Eine aktuelle Studie belegt: Für 85 Prozent der Konsumenten ist die Kontrolle der Lebensmittelproduktion vom Feld bis zur Ladentheke wichtig Wenn Freunde, Bekannte oder Verwandte bei Tisch zusammensitzen, kreist das Gespräch regelmässig um ein Thema - um das Essen. Die Deutschen haben seit jeher hohe Erwartungen an die Lebensmittelsicherheit. Eine ...

mehr

News:

Liebeskummer macht Lust auf Junkfood

Nach einer britischen Umfrage zufolge hat Liebeskummer bei einem Drittel der befragten Teenager Auswirkungen auf die Ernährung. Der Griff zu Fastfood fällt wesentlich leichter, berichtet BBC-Online. Am schlimmsten ist dies im Alter zwischen 15 und 24, berichtet die Priory Group, ein Zentrum für Essstörungen. Mehr als 1'000 Jugendliche wurden ...

mehr

News:

Alte Menschen brauchen mehr Vitamin B12

Ein Bericht des Harvard Health Letters stellt fest, dass alte Personen darauf achten sollten, ihr tägliches Soll an Vitramin B12 zu sichern. Während viele Warnung heute auf die Gefahren einer Vitamin-Überdosierung hinweisen, ist Vitamin B12 in den Vereinigten Staaten immer noch die Substanz, womit der Körper am häufigsten unterversorgt wird. Eine ...

mehr

News:

Erster Todesfall durch neue Creutzfeld-Jakob-Variante in Spanien

In Spanien ist erstmals ein Patient an der neuen Variante der Creutzfeld-Jakob-Krankheit (vCJK) gestorben, die wahrscheinlich durch den Verzehr von BSE-kranken Rindern verursacht wird. Am 10. Juli sei in einem Krankenhaus bei Madrid eine 26-Jährige gestorben, die sehr wahrscheinlich an vCJK gelitten habe, sagte Gesundheitsministerin Elena Salgado am ...

mehr

News:

Ärzte ohne Grenzen schliesst Programme im Umland von Bunia

Die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen schliesst ihre Programme ausserhalb der Stadt Bunia, Provinz Ituri, in der Demokratischen Republik Kongo. Diese Entscheidung ist die Folge der Entführung zweier Mitarbeiter der Organisation Anfang Juni 2005 in der nordöstlichen Provinz Ituri. In einem am Dienstag in Genf vorgestellten Bericht ...

mehr

News:

Einkommen der EU-Bauern wird um 11,7 Prozent steigen

Die landwirtschaftlichen Einkommen in der EU dürften laut einer Prognose der EU-Kommission zwischen 2005 und 2012 um insgesamt 11,7 Prozent ansteigen. Während die Zunahme in den alten EU-Ländern auf 4 Prozent geschätzt wird, soll sie in den zehn neuen Mitgliedsstaaten 50,4 Prozent betragen, meldet der österreichische Agrarpressedienst AIZ. Die ...

mehr

News:

Diät-Firma Atkins ist pleite

Jahrelang war die Atkins-Diät die beliebteste Schlankheitskur der USA. Inzwischen schmähen immer mehr Amerikaner das umstrittene Fleisch-und-Fett-Regime, die angeschlagene Firma Atkins Nutritionals musste Insolvenz beantragen. Amerikaner bei kleiner Zwischenmahlzeit: Ende der Steak-Diät New York - Kohlenhydrate sind verantwortlich für ...

mehr

News:

Hagelschäden an Obstkulturen

Starke Gewitterstürme haben am 29. Juli vor allem in Basel und Genf schwere Schäden angerichtet. In Basel prasselten nussgrosse Hagelkörner nieder, schreibt die Nachrichtenagentur SDA. Neben umgestürzten Bäumen und überfluteten Kellern hat der Sturm auch Schäden an Obstkulturen und Reben verursacht. (lid)

mehr

News:

Hungersnot: Nothilfe allein reicht nicht aus

Das Nothilfeteam von HELP – Hilfe zur Selbsthilfe e.V. ist seit fünf Tagen in Niger, um die ersten Hilfsmassnahmen zu organisieren. Mara Jonas und Jean-Yves Penoy haben die Regionen Quallam und Filingué nördlich und nordöstlich der Haupstadt Niamey besucht. «Die Hungersnot, die in den süd-östlichen Regionen Maradi und Zinda begann, hat sich ...

mehr

News:

Hungersnöte erhöhen das Schizophrenierisiko

Babys, die während einer Hungersnot geboren werden, verfügen über ein mehr als doppelt so hohes Schizophrenierisiko. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der Aberdeen University gekommen, die auf Daten einer Hungersnot in China in den Jahren 1959-1961 basiert. Hunger während der kritischen Phasen der frühen Schwangerschaft führt zu Veränderungen ...

mehr

News:

Falsche Erinnerungen sollen beim Abnehmen helfen

Gezielt erzeugte falsche Erinnerungen könnten künftig besonders effektive Diäten ermöglichen. Das glauben amerikanische Wissenschaftler, die bei den Probanden einer Studie eine Abneigung gegen Erdbeereis künstlich erzeugt hatten. Mit einem ausgeklügelten System von Frage und Antwort gelang es den Forschern, einen grossen Teil der 204 Studenten ...

mehr

News:

Eingebauter Verstärker macht Allergikern zusätzlich zu schaffen

Pollenkörner plagen Allergiker mit einer effektiven Doppelstrategie: Bevor bestimmte Eiweisse auf ihrer Oberfläche das Immunsystem des Betroffenen auf den Plan rufen, produzieren die Körner bereits so genannte freie Radikale. Diese aggressiven Sauerstoffverbindungen reizen die Schleimhaut von Nase, Bronchien oder Lungen und wirken so wie eine Art ...

mehr

News:

Dem Darmkrebs auf der Spur

Amerikanische Forscher haben eine neue, sehr einfache Methode zur Früherkennung von Darmkrebs entwickelt: Sie suchen nach der Anwesenheit eines speziellen Genmarkers im Stuhl eines Patienten und können so mögliche Tumorbildungen dreimal zuverlässiger diagnostizieren als mit dem bislang üblichen Nachweis von Blut im Stuhl. Besonders effektiv ist ...

mehr

News:

Kupfermangel als Alzheimer-Auslöser

Deutsche Forscher berichten im «Journal of Alzheimer's Disease» über einen neuen Ansatz zur Behandlung von Alzheimer. Sie haben entdeckt, dass bei Alzheimer-Patienten der Kupferspiegel im Hirngewebe weitaus niedriger ist als bei gesunden Personen. Dadurch kann das Amyloid-Vorläuferprotein APP, das das Gleichgewicht des zellulären ...

mehr

News:

Neues Reinigungsverfahren soll CJD Risiko verringern

Wissenschafter der University of Edinburgh haben ein effektiveres Verfahren zur Reinigung chirurgischer Instrumente von jenen Infektionserregern entwickelt, die die Creutzfeld-Jakob-Krankheit beim Menschen verursachen. Diese gedrehten Prionen sind durch Standardverfahren nur bemerkenswert schwer zu entfernen. Das neue Verfahren kann Prionen bis in ...

mehr

News:

Peking im Kampf gegen tödliche Schweineseuche

Ganz genau scheint es niemand zu wissen, wie gross die Opferzahl der Schweinekrankheit, hervorgerufen durch das Bekaterium Streptococcus suis, tatsächlich ist. BBC-Online berichtet nun darüber, dass der Verkauf von Schweinefleisch aus dem Südwesten der Provinz Szechuan verboten wurde. Mindestens 36 Menschen sind bisher daran gestorben, 198 Fälle ...

mehr

News:

US-Reis enthält viel Arsen

US-amerikanischer Reis enthält nach jüngsten Berichten im Online Magazin Nature grosse Mengen an Arsen. Die Mengen sind nach Untersuchungen von Andrew Meharg von der University of Aberdeen zwischen 1,4 und fünf Mal höher als in Reis aus Europa, Indien oder Bangladesh. Experten fürchten, dass bei einer reinen Reisdiät die von der WHO ...

mehr

News:

AT: Bauernbund plädiert für global gerechten Agrarhandel

Der österreichische Bauernbund und die Arbeitgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit (ARGEZ) sprechen sich vehement gegen die geplanten Massnahmen der WTO zur globalen Handels- und Agrarpolitik aus. Diese Schritte würden definitiv keine Verbesserung bringen, sondern den Interessen der Industrie- und Dienstleistungs-Unternehmen dienen. Anlässlich des ...

mehr

News:

Uralten Ernährungsgewohnheiten auf den Zahn gefühlt

Mikroskopisch kleine Spuren an fossilen Zähnen spiegeln noch nach mehreren Millionen Jahren den Speiseplan ihrer ehemaligen Besitzer wider. Das haben amerikanische Forscher bei der Untersuchung der Zähne zweier ausgestorbener Menschenspezies aus Südafrika entdeckt. So zeigt die Verteilung von Kratzern und Gruben im Zahn beispielsweise, dass der vor ...

mehr

News:

Schweizer Käseexporteure steigern den Absatz

Die Schweizer Käseexporteure konnten im ersten Halbjahr 2005 ihren Absatz weiter steigern. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Käseexporte von Januar bis Juni 2005 um 2,3 Prozent auf 677 Tonnen, zitiert die Nachrichtenagentur SDA aus einer Meldung der Käseorganisation Schweiz (KOS). Besonders begehrt war Naturkäse, von dem 619 Tonnen mehr ...

mehr

News:

Nutzen von Vitaminpräparaten bei Älteren fraglich

Ob Multivitamin- oder Mineralpräparate bei älteren Menschen Infektionskrankheiten verhindern können, ist fraglich. Wie die Fachzeitschrift «British Medical Journal» in ihrer jüngsten Ausgabe berichtet, wurden bei einer Studie an 910 Männern und Frauen ab 65 Jahren keine Effekte nachgewiesen. Die Testpersonen wurden in drei Gruppen aufgeteilt, ...

mehr

News:

Knoten in der Brust durch Diabetes harmlos

Langjährige Diabetikerinnen entwickeln manchmal Knoten in der Brust, die bei den gängigen Untersuchungen wie Krebsgeschwulste aussehen, tatsächlich aber harmlose Wucherungen («diabetische Mastopathie») sind. Von Krebs können sie mit hoher Sicherheit durch eine feingewebliche Probe unterschieden werden. «Ist die Diagnose gesichert, sollte nicht ...

mehr

News:

Eierstockkrebs durch Milchprodukte

Ein übermässiger Konsum von Milchprodukten könnte das Risiko für Eierstockkrebs erhöhen. Das vermuten schwedische Forscher nach einer Auswertung von 21 bereits veröffentlichten Studien. Die Ergebnisse dieser Auswertung waren jedoch nicht ganz eindeutig: Lediglich in einem bestimmten Studientyp, den so genannten Kohortenstudien, habe sich ein ...

mehr

News:

Wie Menschen Gesundheitsrisiken abschätzen

Menschen können Gesundheitsrisiken ziemlich gut einschätzen – solange sie sich dabei auf persönliche Erfahrungen verlassen. Sobald sie ihre Informationen jedoch aus den Medien beziehen, beispielsweise aus Berichten über dramatische Todesfälle nach dem Verzehr von BSE-verseuchtem Fleisch, verschätzen sie sich oft. Das hat ein internationales ...

mehr

News:

USA: Muttermilch soll verkauft werden

Das kleine US-Unternehmen Prolacta Biosciences will Muttermilch kommerziell vermarkten, um es im Krankenhaus an kranke Babys als Medizin zu verabreichen, berichtet BBC-Online. Darüber hinaus wird das Unternehmen auch weitere Studien über die therapeutischen Möglichkeiten von Muttermilch durchführen. Es ist bekannt, dass Muttermilch mit seinen ...

mehr

News:

Russland exportiert zurzeit Rekordmengen an Getreide

Russland hat im Juli 2005 rund 1,8 Millionen Tonnen Getreide exportiert. Dieses vorläufige Ergebnis sei für den ersten Monat des Wirtschaftsjahres ein absoluter Rekord: Der bisherige Höhepunkt wurde im Juli 2002 mit etwa 750'000 Tonnen erreicht. Das letztjährige Ausfuhrniveau wird um das Dreifache übertroffen. Dies meldet der österreichische ...

mehr

News:

Ex-Rewe-Chef muss 9,3 Millionen Franken zurückzahlen

Der frühere Rewe-Chef Ernst Dieter Berninghaus muss mehr als 6 Millionen Euro (9,3 Millionen Franken) an seinen früheren Arbeitgeber zurückzahlen. Berninghaus hat einem Vergleich vor einer Zivilkammer des Landgerichts Köln zugestimmt. Der Ex-Chef werde insgesamt 6,54 Millionen Euro an Rewe zurückzahlen, teilten Rewe und Berninghaus' Anwalt mit. ...

mehr

News:

Parmalat bittet auch Unicredit zur Kasse

Der Insolvenzverwalter des konkursiten Konzerns Parmalat, Enrico Bondi, fordert von der zweitgrössten Bank Italiens, Unicredit, 4,4 Milliarden Euro Schadenersatz. Die Kommerzbank weist die Forderung als unbegründet und schamlos zurück. Der italienische Nahrungsmittelkonzern Parmalat fordert weiteren Schadenersatz von in- und ausländischen Banken. ...

mehr

News:

Lonza-Chef Borgas bekennt sich zum Standort Visp

Für Lonza-Chef Stefan Borgas ist der Standort Visp VS «das Mutterschiff des Konzerns». Mit dem Bau eines zusätzlichen Biotech-Werkes will er den Walliser Standort stärken und langfristig ein Niveau von rund 2'400 Beschäftigten halten. Mit rund 400 Forschungsmitarbeitenden sei Visp ein echtes Forschungs-Powerhouse, sagte Borgas in einem in der ...

mehr

News:

Degussa verdient weniger als erwartet

Wegen gestiegener Rohstoffkosten und dem schwachen Dollar hat der Spezialchemiekonzern Degussa im zweiten Quartal etwas weniger verdient als im Vorjahr und die Ergebnisprognosen von Branchenexperten nicht ganz erreicht. Unter dem Strich habe Degussa einen Überschuss nach Fremdanteilen von 96 (Vorjahr: 102) Millionen Euro erwirtschaftet, teilte der ...

mehr

News:

Quartalsergebnisse Chiquita

Chiquita weist im zweiten Quartal 2005 ein Konzernergebnis von 64 Millionen US-Dollar bzw. 1,36 US-Dollar je verwässerter Aktie aus Chiquita Brands International, Inc. (NYSE: CQB) gab heute die Ergebnisse des zweiten Quartals 2005 bekannt und wies einen Nettogewinn von 64 Millionen US-Dollar (Millionen USD) bzw. 1,36 USD je Aktie einschliesslich aller ...

mehr

News:

Erste Zwangsrodung wegen Feuerbrand im Kanton St. Gallen

Der von der Zwangsrodung betroffene Landwirt besitzt rund 300 Hochstammobstbäume. Der Bauer sei im Juni aufgefordert worden, die vier stark befallenen Gelbmöstler zu fällen. Heinz Müller von der Zentralstelle für Pflanzenschutz am landwirtschaftlichen Zentrum Sennwald, Salez, bezeichnete gegenüber der SDA Gelbmöstler als «brutal anfällig». In ...

mehr

News:

EU lässt genveränderte Maissorte als Futtermittel zu

Die EU-Kommission hat am 8. August die Einfuhr der gentechnisch veränderten Maissorte MON 863 und deren Verarbeitung zu Tierfutter genehmigt. Der Mais dürfe in der EU jedoch weiterhin nicht angebaut oder als Lebensmittel verwendet werden, meldet der Agrarpressedienst AIZ. Die Maissorte MON 863 wurde einer rigorosen Risikoabschätzung unterzogen und ...

mehr

News:

Betrugsvorwürfe gegen Caviar Creator zurückgewiesen

Wie die Geschäftsleitung der US-Firma Caviar Creator nun erklärte, hat am 16. Juni 2005 in einem Klageverfahren wegen angeblicher Betrugsvorwürfe das Gericht diese Vorwürfe unwiderruflich und ohne Zulassung weiterer Rechtsmittel zurückgewiesen. «Dies ist ein neuerlicher Beweis für die Haltlosigkeit der Kampagne, die gegen unsere Firma geführt ...

mehr

News:

Stillen schützt das Kinderherz

Eine Studie der Universität Bristol mit knapp 2'200 Neun- bis 15-Jährigen ergab, dass die Kinder um so herzgesünder waren, je länger sie als Babys gestillt wurden, berichtet das Magazin «BABY&Familie». Verglichen mit Kindern, die teilweise oder ausschliesslich fertige Babynahrung erhielten, hatten Stillkinder im Schnitt einen niedrigeren ...

mehr

News:

Was halten von der Mark-Warnecke Aminosäure-Diät

Aminosäuren stehen in vielen Bereichen der Gesunderhaltung hoch im Kurs und machen jetzt als Schlankmacher von sich reden: Der frisch gebackene Schwimm-Weltmeister Mark Warnecke hat mit einer Aminosäuremischung 18 Kilogramm innerhalb eines halben Jahres abgenommen und gleichzeitig Muskulatur zugelegt. Die Einnahme von Aminosäuren in Kombination mit ...

mehr

News:

Der Zucker und das Vergessen

Ein gestörter Zuckerstoffwechsel mit erhöhten Insulinmengen im Blut könnte ein Risikofaktor für Alzheimer sein: Amerikanische Wissenschaftler haben entdeckt, dass selbst ein relativ geringer Anstieg des Insulinspiegels die Mengen bestimmter Substanzen in Blut und Gehirnflüssigkeit erhöht, die als Schlüsselfaktoren bei der Entstehung von ...

mehr

News:

Gesundheitskonzern Fresenius erhöht Jahresprognose

Nach der sehr guten Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2005 erhöht der deutsche Gesundheitskonzern Fresenius das Ergebnisziel für das Geschäftjahr 2005 (vor Akquisition der Renal Care Group durch Fresenius Medical Care). Beim Jahresüberschuss erwartet Fresenius nunmehr ein währungsbereinigtes Wachstum von 20 bis 25 Prozent. Die bisherige ...

mehr

News:

Schweizer Chemiekonzern Clariant stagniert mit Halbjahresumsatz

Der Schweizer Chemiekonzern Clariant hat im ersten Halbjahr bei stagnierendem Umsatz deutlich mehr verdient als im Vergleichszeitraum zum Vorjahr. Der Reingewinn stieg um 30 Prozent auf 146 Millionen Franken (93,7 Millionen Euro). Der Umsatz betrug 4,087 Milliarden Franken nach 4,089 Milliarden Franken auf vergleichbarer Basis. Das teilte der Konzern ...

mehr

News:

Hoechst gibt ihren Anteil an der Wacker-Chemie ab

Die Familie Wacker ist wieder alleiniger Eigentümer des Chemiekonzerns Wacker. Die Hoechst AG habe ihre 44,4 Prozent Anteile an eine von der Familie kontrollierte Beteiligungsgesellschaft verkauft, teilte Wacker-Chemie heute, Montag, in München mit. Die Transaktion beendet eine 84-jährige Partnerschaft zwischen Wacker und der Tochtergesellschaft des ...

mehr

News:

Schweizer kaufen immer öfter im Ausland ein

Immer mehr Schweizer Haushalte erledigen ihre Einkäufe im Ausland. Wie das Marktforschungsinstitut ACNielsen in einer heute Montag veröffentlichten Studie ermittelte, seien die Schweizer Einkäufe jenseits der Grenze seit dem April 2002 auf 35 Prozent angestiegen. Dies entspricht einer Zunahme um fast 20 Prozent. Auch die Summe aller im Scanner ...

mehr

News:

EU: Importstopp gegen Russland wegen Vogelgrippe

Wegen der Vogelgrippe dürfen Russland und Kasachstan vorerst kein lebendes Geflügel und keine Federn mehr in die EU einführen. Eier und Geflügelfleisch sind von dem Importstopp nicht betroffen, da die EU diese Produkte ohnehin kaum aus Russland oder Kasachstan einführt, meldet der Agrarinformationsdienst AIZ. Die Kommission forderte nun die ...

mehr

News:

Vermehrter Generika-Einsatz senkt Arzneimittelausgaben

Weil Generika immer noch nicht im therapeutisch möglichen Umfang verordnet werden, bleiben erhebliche Einsparpotenziale ungenutzt. Dies geht aus den Zahlen zu den Arzneimittelausgaben der Krankenkassen hervor, die der deutsche Bundesverband der Betriebskrankenkassen heute veröffentlichte. Allein im ersten Halbjahr 2005 hätten zusätzlich etwa 570 ...

mehr

News:

Herzmedikament bei Behandlung von Krebs viel versprechend

Wissenschafter der University of Wisconsin-Madison haben das Herzmedikament Digoxin oder Digitalis erfolgreich für die Behandlung von Krebs optimiert. Das vom Fingerhut stammende Digitalis wird normalerweise eingesetzt, um den Herzrhythmus zu stabilisieren und einen effizienteren Herzschlag zu unterstützen. Das Team um Jon Thorson veränderte jetzt ...

mehr

News:

Pestizidresistente Fliegen legen dreimal so viele Eier

Fruchtfliegen, die resistent gegen DDT sind, haben auch andere biologische Vorteile: Sie legen dreimal so viele Eier wie jene, die es nicht sind, berichten Forscher der University of Bath in der jüngsten Ausgabe des Fachmagazins Current Biology. Die Entdeckung soll ein Umdenken bei der Bekämpfung von Resistenzen bewirken, berichtet das ...

mehr

News:

Ambrosia-Pflanze vor allem im Kanton Zürich verbreitet

Ambrosia ist eine Pflanze, die vor allem in Familiengärten vorkommt und schwere Allergien beim Menschen auslösen kann. Die Eidgenössischen Forschungsanstalt Agroscope (RAC) hat nun herausgefunden, dass das Unkraut in der ganzen Deutschschweiz weiter verbreitet ist als bisher angenommen, teilt der Nachrichtendienst SDA mit. Nach einem Aufruf an die ...

mehr

News:

Kids: Fruchtsaft steht hoch im Kurs

Kinder sind ausgesprochene Fruchtsaft-Fans. Das belegt die jüngst erschienene KidsVerbraucherAnalyse 2005 (KVA 2005). Im Rahmen der repräsentativen Studie wurden 1'645 Kinder und deren Eltern zu Konsumgewohnheiten bei Getränken befragt. In Deutschland, dem Land in dem weltweit der meiste Fruchtsaft getrunken wird, steht das flüssige Obst auch bei ...

mehr

News:

Gourmetblatt deckt Schwindel mit Olivenöl aus dem Supermarkt auf

Viele Menschen kaufen Olivenöl in dem guten Glauben, sich mit diesem Lebensmittel etwas Gutes zu tun. Warum zum Teuersten greifen (15 Euro und mehr pro Flasche), wenn es auch superbillig geht oft für weniger als drei Euro, fragen sich viele. Doch Vorsicht: Nach wie vor werden Supermarkt-Kunden mit manipuliertem Olivenöl betrogen: Dies ist das ...

mehr

News:

Medienmitteilung des Schweizerischen Bauernverbandes vom 9. August 2005

Haltlose Vorwürfe an den Bauernverband: Das Engagement des SBV zugunsten der Abstimmung zur Ausweitung der Personenfreizügigkeit stösst nicht überall auf Verständnis, auch wenn den Gegnern gute Begründungen fehlen. Abstimmungsallianzen mit verschiedenen Partnern sind heute unabdingbar für den Erfolg. Der Bauernverband ist im Fall der ...

mehr

News:

Selbsthilfemassnahmen: Ausdehnung auf Nichtmitglieder

Vier Branchen- und drei Produzentenorganisationen wollen ihre Selbsthilfemassnahmen auch für Nichtmitglieder verbindlich erklären lassen. Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat heute (Dienstag) die entsprechenden Gesuche an den Bundesrat im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) veröffentlicht. Gestützt auf die Artikel 8 und 9 des ...

mehr

News:

Cobracrest übernimmt weitere Anteile an AEE Lebensmittel AG-Karlsruhe

Die Gesellschaften geben bekannt, dass der Mutterkonzern der Cobracrest AG & Co. KG aA, die Cobracrest-London, 74,9 Prozent der AEE Lebensmittel AG-Karlsruhe übernommen hat. Damit erhöht die Cobracrest London ihre Anteile auf über 75 Prozent. Die 1891 gegründete AEE, eine der ältesten in Deutschland notierten Gesellschaften, erweitert die ...

mehr

News:

Givaudans Gewinn rückläufig

Der weltgrösste Duftstoff- und Aromenkonzern Givaudan hat im ersten Halbjahr 2005 gegenüber dem Vorjahreszeitraum weniger verdient. Der Gewinn ist von 220 auf 208 Millionen Franken zurückgegangen. Der Umsatz belief sich auf 1,368 Milliarden Franken, was einem Rückgang von 2,2 Prozent entspricht. Der operative Gewinn stagnierte bei 282 (283) ...

mehr

News:

Brot ohne Rinde ein Bedürfnis

Die britische Grossbäckerei RHM lanciert dieser Tage ein erstes krustenfreies Brot, «Hovis Invisible Crust«. Das Brot ist das Produkt mehrjähriger Entwicklungen spezieller Öfen und Backformen und scheint einem real existierenden Bedürfnis entgegenzukommen. Ganze 67 Prozent aller Kinder im Königreich rümpfen angeekelt die Nase, wenn es um die ...

mehr

News:

Vogelgrippe: Geringes Risiko für die Schweiz

Das Risiko, dass sich die Vogelgrippe durch Zugvögel in die Schweiz verbreiten wird, ist gering - Wachsamkeit ist aber angebracht. Zu diesem Schluss kommen Gesundheitsexperten vom Bundesamt für Veterinärwesen (BVET), vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) und von der Vogelwarte Sempach LU an einer Zusammenkunft in Bern, meldet die Nachrichtenagentur ...

mehr

News:

Menschlicher Körper als Chemikalien und Sondermüll-Depot

Für ein starkes Chemikaliengesetz REACH setzt sich die Umweltorganisation GLOBAL 2000 ein. Gemeinsam mit B.U.N.D Deutschland/Friends of the Earth Germany haben die Umweltorganisationen eine neue PR-Offensive gestartet. Ziel ist es, Stoffe vor deren Verwendung auf ihre Toxizität und ihre Eigenschaften zu prüfen. Altstoffe, also vor 1981 auf den Markt ...

mehr

News:

Oma hungert – Enkel diabetesgefährdet

Die Enkel von Frauen, die während ihrer Schwangerschaft oder Stillzeit unter schlechter Ernährung zu leiden hatten, tragen möglicherweise ein erhöhtes Risiko für die Zuckerkrankheit, berichtet das Magazin «Diabetiker Ratgeber». Auf diesen Zusammenhang stiessen Forscher der University of Texas bei Fütterungsversuchen an Ratten. In der ...

mehr

News:

Lecithin gegen chronische Dickdarmentzündung

Wissenschaftler der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg haben erstmals ein viel versprechendes Medikament gegen die chronische Dickdarmentzündung Colitis ulcerosa getestet. Das im Fettgemisch Lecithin enthaltene und darin speziell aufbereitete Fett Phosphatidylcholin hat nicht nur die Beschwerden gelindert, sondern sogar zu einer ...

mehr

News:

Österreich: Immer weniger Geld für Essen und Trinken

Während im Jahr 1970 in Österreich noch ein Drittel der Konsumausgaben für Essen und Trinken aufgewendet wurden, ist es 35 Jahre später, im Jahr 2005, nicht einmal mehr ein Sechstel. Zu diesem Ergebnis kommt das Wirtschaftsforschungsinstitutes (WIFO), berichtet der österreichische Agrarpressedienst AIZ. Von 130 Milliarden Euro (202 Milliarden ...

mehr

News:

Hunger im Niger: Keine Entwarnung

Trotz einer leichten Entspannung der Lage im Niger dank der angelaufenen Nahrungs- mittelhilfe kann nach Einschätzung der Diakonie Katastrophenhilfe von einer Entwarnung keine Rede sein. «Die Regenfälle in den vergangenen Tage geben zwar ebenfalls Anlass zur Hoffnung, dass die diesjährige Ernte besser ausfällt», erklärt die Leiterin der Diakonie ...

mehr

News:

Mövenpick mit reduziertem Verlust im ersten Halbjahr 2005

Der Gastronomiekonzern Mövenpick bleibt in den roten Zahlen. Allerdings reduzierte sich der Verlust im ersten Halbjahr auf 3,7 Millionen Franken nach einem Minus von 6,2 Millionen Franken im Vorjahreszeitraum. Der Gesamtumsatz (inklusiveFranchise- und Management-Betriebe) stieg von 515,5 Millionen auf 547,6 Millionen Franken, wie Mövenpick mitteilte. ...

mehr

News:

RFID-Entwickler gründen Patentpool

20 Unternehmen haben bekannt gegeben, dass sie Lizenzen für RFID (Radio Frequency Identification)-Technologien in einen Pool werfen wollen um die Patentierung und Verwaltung von Lizenzgebühren gemeinsam zu organisieren. Das Konsortium aus Herstellern von Funk-Erkennungstechnologie, Scannern und der zugehörigen Software will RFID gemeinsam zum ...

mehr

News:

Coca-Cola startet Kunst-Marketingprojekt

Der Getränkehersteller Coca-Cola Co. versucht die Zeit wieder zu beleben, in der die Marke von Künstlern wie Andy Warhol in ihre Arbeit eingebunden wurde. Mit dem Projekt Magnificent Five (M5) sind verschiedene Designer und New-Media-Firmen auf der ganzen Welt beauftragt worden den «Optimismus» der Marke, wie es vom Hersteller heisst, in einer ...

mehr

News:

Ursprünge des Aperitif-Getränks «Suze» unklar

Für die einen ist es die Millionenstadt Paris, für die anderen jedoch ein kleiner Ort im Berner Jura, das 1000-Seelendorf Sonvilier. Für die Franzosen ist klar: Das Rezept für das bittere Aperitif-Getränk «Suze» wurde 1885 in der Nähe von Paris erfunden. Daran lässt auch die heutige Destillerie-Besitzerin, die französische ...

mehr

News:

EU: Verfütterung von tierischen Proteinen teilweise erlaubt

Das in der EU bisher geltende Verfütterungsverbot von tierischen Proteinen an Wiederkäuer ist gelockert worden. Zuckerrübenschnitzel mit natürlich vorkommenden Knochenbestandteilen dürfen künftig verfüttert werden, meldet die Onlineausgabe des deutschen Ernährungsdienstes. Unterstützt durch wissenschaftliche Studien, wonach tierische ...

mehr

News:

Dritter BSE-Fall in diesem Jahr

In der Schweiz ist der dritte BSE-Fall dieses Jahres registriert worden. Die betroffene Kuh stammt aus dem Bezirk Luzern und war 9 Jahre alt, zitiert die Nachrichtenagentur SDA das Bundesamt für Veterinärwesen. Die Infektion mit der Rinderseuche sei während der Untersuchung nach der Schlachtung des Tieres entdeckt worden. Der erste BSE-Fall von ...

mehr

News:

Flaue Konsumentenstimmung in der Schweiz

Die Schweizer Konsumenten sind wenig ausgabefreudig. Gemäss einer Umfrage des Staatssekretariat für Wirtschaft (seco) hat sich die Konsumentenstimmung im Juli im Vergleich zum April von 15 auf 9 Punkte verschlechtert. Die Ergebnisse der Juli-Umfrage zeigten den ersten Rückgang des Konsumentenstimmungsindex seit Januar 2004, teilte das seco mit. ...

mehr

News:

Russische Vogelgrippe bis Monatsende ausgestanden

Gemäss einer Mitteilung der World Health Organization (WHO), ist die Vogelgrippe in Russland bereits am abklingen und sollte bis Ende August ausgestanden sein. Russische Gesundheitsbeamte sind dagegen weniger optimistisch. Sie befürchten, dass Vögel von den betroffenen fünf Regionen in Sibirien bis in die USA migrieren könnten. Oleg Kiselyov, ...

mehr

News:

Kohlendioxid als Wachstumsfaktor

Der steigende Kohlendioxid-Gehalt in der Luft fördert das Wachstum von Nadelbäumen. Das haben amerikanische Forscher bei der Beobachtung von Weihrauchkiefern entdeckt, die unter unterschiedlichen Bedingungen aufgezogen wurden. Bei einem Kohlendioxid-Gehalt wie er im Jahr 2050 erwartet wird, wuchsen die Kiefern dabei nicht nur besser und schneller, ...

mehr

News:

Rohrpost lässt es blühen

Schwedische Forscher haben aufgeklärt, wie in Pflanzen der Befehl zum Blühen weitergegeben wird: Wenn die Blätter bestimmte äussere Faktoren wie eine veränderte Tageslänge oder steigende Temperaturen registrieren, fertigen sie eine Abschrift eines Gens namens FT an. Diese Kopie wird dann über das interne Leitungssystem der Pflanze zu den Spitzen ...

mehr

News:

Hauptproduzenten für Methan in Reisfeldern entdeckt

Marburger Forscher haben in Reisfeldern Bakterien entdeckt, die für einen Grossteil des Treibhausgases Methan verantwortlich sein sollen. Nach Angaben der Max-Planck-Gesellschaft produzieren die gesamten Mikroorganismen in den Böden gefluteter Reisfelder etwa 10 bis 25 Prozent des weltweiten Methan-Ausstosses. Ein Team vom Max-Planck-Institut für ...

mehr

News:

Das Pausenbrot ist wichtig am «Arbeitsplatz Schule»

Ernährungserziehung als gemeinsame Aufgabe von Elternhaus und Unterricht (mit Rezept für «Selbstgemachte Mehrkornriegel»). Erstklässler beginnt nach Angaben der deutschen Kultusministerkonferenz in diesem Sommer der «Ernst des Lebens». Da kommt es nicht nur auf die Schultüte, eine zweckmässige Tasche und das Einüben des sicheren Schulwegs an, ...

mehr

News:

Einsamkeit macht krank – besonders Männer

Männer reagieren auf Einsamkeit mit körperlichen Krankheitszeichen. Bei Frauen war dies überraschender Weise nicht nachzuweisen, berichtet das Gesundheitsmagazin «Apotheken Umschau». Herausgefunden haben dies US-amerikanische Forscher bei einer Untersuchung mit 3200 älteren Personen. Männer, die sozial isoliert lebten, hatten dabei besonders ...

mehr

News:

Geniessen ist Trumpf

Die Bundesbürger konsumieren immer weniger alkoholische Getränke. Im vergangenen Jahr ist der Pro-Kopf-Verbrauch erneut um 1,8 Liter auf 145,5 Liter gesunken. Die Ursachen dürften nicht zuletzt in der Konjunkturflaute und im anhaltenden Teuro-Schock liegen, worauf die Bundesbürger ganz pragmatisch reagieren: Trautes Heim statt Kneipe und Disco. Das ...

mehr

News:

Alkoholismus Genen auf der Spur

Bevor Fliegen Alkohol geniessen können, brauchen sie einen richtigen Kater. Forscher haben nun entdeckt, dass das Gen für die Äthanol-Toleranz mit jenem zur Stressbewältigung ident ist. Ob dies beim Menschen ebenso ist, wollen Forscher der University of California in San Franzisko (UCSF) nun herausfinden. Die Ergebnisse bei der Fruchtfliege ...

mehr

News:

Reis-Genom entschlüsst

Das Institute for Genomic Research (TIGR) in Rockville, Maryland hat nach sechs jähriger Arbeit das erste Genom eines Lebensmittels, Reis, sequenziert. Die komplette Sequenz wurde gestern (Donnerstag) publiziert. Sie umfasst rund 400 Millionen DNS-Basenpaare in 37'544 Genen auf 12 Chromosomen. Das internationale Team hofft, dass die gewonnenen ...

mehr

News:

Metafolin zugelassen

Pharmaproduzent Merck Eprova AG gibt bekannt, dass seine neue patentierte Form von Folat, Metafolin, von der FAO/WHO Expert Committee on Food Additives (JECFA) als sichere Alternative zu Folsäure anerkannt worden ist. Metafolin soll als Zusatzstoff in Ergänzungspräparaten, spezielen diätischen Lebensmitteln und anderen Nahrungsmitteln eingesetzt ...

mehr

News:

Regen bringt deutsche Getreidebauern zur Verzweiflung

Die ständigen Regenschauer der vergangenen Wochen bringen viele deutsche Landwirte zur Verzweiflung. Kaum sei das Getreide genügend abgetrocknet, um geerntet zu werden, komme bereits der nächste Schauer und der Mähdrescher müsste wieder umkehren, berichtete der Deutsche Bauernverband (DBV). Deshalb stehe noch immer die Hälfte der Getreideernte ...

mehr

News:

EU: Mehr Milch und höhere Milchpreise erwartet

Die EU-Kommission erwartet bis 2012 eine Steigerung der Milchproduktion in der EU auf rund 145 Millionen Tonnen. Die Steigerung werde vor allem in den alten EU-Mitgliedsländern stattfinden, wie die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) gemäss raiffaisen.com berichtet. In den neuen 10 Mitgliedsstaaten wird die Produktion mit rund 22 Millionen ...

mehr

News:

Kostenlose PET-Sammelcontainer für Schulen sind gefragt

Erfolgreiche Kampagne von PET-Recycling Schweiz: Die gratis offerierten PET-Sammelcontainer an Schulen sind begehrt. Seit Juni wurden bereits 5500 Container bestellt. Sie stehen bald 200'000 Personen im Schulbetrieb zur Verfügung. Das Echo auf die Kampagne sei riesig, schreibt PET-Recycling Schweiz am Donnerstag in einer Medienmitteilung. Bereits ein ...

mehr

News:

Trinkwasser aus der Luft

Die kommenden zehn Jahre sind von der Unesco zur Dekade des Wassers erklärt worden. Unter dem Titel «Wasser zum Leben» wird das Problem der weltweiten Wasserknappheit somit international thematisiert. Demnach fehlt mehr als einer Milliarde Menschen der Zugang zu sauberem Trinkwasser. Diese Zahl zu halbieren, ist Ziel- vorgabe des UN-Gipfels, der im ...

mehr

News:

Frostschutzsystem bei Pflanzen entschlüsselt

Forscher des Max-Planck-Instituts für molekulare Pflanzenphysiologie in Potsdam haben erstmals die genetischen Grundlagen des natürlichen Frostschutzsystems bei Pflanzen entschlüsselt. Bekannt war den Forschern, dass viele Pflanzen in der Lage sind, ihre Frosttoleranz zu erhöhen, wenn sie längere Zeit kühleren Temperaturen ausgesetzt sind. Diese ...

mehr

News:

Melonen mit Zusatznutzen

Die US Agricultural Research Service (ARS) schlägt amereikanischen Melonenanbauern vor, den Nährwert der botanischen Beeren zu erhöhen, um den Umsatz der Früchte einkommensträchtig anzukurbel. Empfohlen wird das Besprühen der Pflanzen während des Wachsens der Früchte mit Kalium. Damit sollen in den Melonen sowohl der Gehalt an Vitamin C als ...

mehr

News:

Gentechnisch veränderter Mais in der EU zugelassen

Der amerikanische Agrarkonzern Monsanto kann einen weiteren Erfolg bei der Zulassung von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) in der Europäischen Union verbuchen. Die genveränderte Maissorte MON863, die mit Resistenz gegen den Maiswurzelbohrer ausgestattet ist, darf als Futtermittel in die EU importiert werden, entschied die EU-Kommission ...

mehr

News:

Bei Qualität und Kalkulation wird es eng

Nach der aktuellen Erntemeldung des Deutschen Bauernverbandes ist in diesem Jahr mit deutlichen Ertragseinbussen bei Weizen und Roggen zu rechnen. Sie werden bei Weizen auf knapp zwölf Prozent veranschlagt. Bei Roggen dürften 20 Prozent weniger auf den Markt kommen. Die Landwirte warten für die Getreideernte in weiten Teilen Deutschlands auf ...

mehr

News:

Mars - Imageschaden reparieren

MasterFoods Australia New Zealand macht sich nun daran, den Imageschaden, den die Produkte Mars und Snickers erlitten haben, wieder gut zu machen. Das Unternehmen verteilt dieser Tage in und um Sidney 100'000 kostenlose Schokoriegel. Notwendig ist die Massnahme geworden, da das Unternehmen wegen eines - inzwischen gefassten - Erpressers drei Millionen ...

mehr

News:

Neuer Impfstoff gegen Vogelgrippe

Deutsche Forscher haben einen neuartigen Impfstoff gegen die Vogelgrippe entwickelt. Erste Versuchsreihen hätten zu einem guten Immunschutz für Hühner geführt, berichtet die Nachrichtenagentur SDA. Die Impfung könne Hühner auch gegen Grippeviren des Subtyps H5 schützen, wie sie zurzeit in Südostasien grassieren. Für die neue Impfung wurde ein ...

mehr

News:

Vogelgrippe bedroht Europa

Das Vogelgrippe-Virus breitet sich - entgegen Entwarnungen der WHO von letzter Woche - in Russland weiter Richtung Westen aus. Die möglicherweise auch für Menschen bedrohliche Epidemie könnte einem Experten zufolge in den kommenden Monaten auch Europa erreichen. Die Regierung sperrte heute Strassen und liess hunderte Vögel töten, nachdem das ...

mehr

News:

Basel erhält ab Oktober neue Ladenöffnungszeiten

Basel gilt ab sofort das neue Ruhetags- und Ladenschlussgesetz; die Frist, innerhalb deren das Referendum gegen die neue Regelung hätte ergriffen werden können, ist ungenutzt verstrichen. Fortan ist es somit gesetzlich erlaubt, die Verkaufsgeschäfte zwischen Montag und Freitag bis 20 Uhr, am Samstag bis 18 Uhr offen zu halten. Wer nun allerdings ...

mehr

News:

Schweizer Discounter Denner startet Flugticketverkauf

Als erster Schweizer Lebensmitteldiscounter startet Denner am 17. August 2005 ins Fluggeschäft. Vom 17. August bis und mit 15. September 2005 werden Flugticket-Gutscheine in jeder Denner-Filiale oder jedem Denner Satelliten in der Deutschweiz verkauft. Das Kontingent ist beschränkt, der Verkauf läuft so lange Vorrat. In Zusammenarbeit mit dem ...

mehr

News:

Tabuthema Mundgeruch

Jeder dritte Europäer hat Mundgeruch. Dennoch ist das, was Fachleute «Halitose» nennen, weiterhin ein Tabuthema. Zungenreiniger in unterschiedlichen Grössen helfen bei der Therapie. In fast 90 Prozent der Fälle sind die Ursachen für Halitose im Mund direkt zu suchen und nicht im Magen, wie oftmals vermutet wird. Zu den Ursachen für schlechten ...

mehr

News:

Insulin aus Leberzellen

Gentechnisch veränderte Leberzellen haben zuckerkranke Mäuse in Versuchen zuverlässig mit Insulin versorgt, berichtet das Gesundheitsmagazin «Apotheken Umschau». Insulin ist ein wichtiges Hormon für den Zuckerstoffwechsel. Einem Teil der Diabetiker («Typ 1») fehlt es vollständig. Würde die Methode bei Menschen funktionieren, könnten ...

mehr

News:

Risikofaktoren für Nierenkrebs geschlechtsspezifisch

Frauen mit starkem Übergewicht haben - unabhängig von der Köperfettverteilung - ein um 68 Prozent erhöhtes Risiko, an Nierenkrebs (Nierenzellenkarziom) zu erkranken. Bei übergewichtigen Männern steigt das Risiko einer Nierenkrebserkrankung nicht, allerdings spielt bei ihnen die Köperfettverteilung, vor allem die Grösse des Taillenumfangs, eine ...

mehr

News:

Brokkoli: Fast eine Arzneipflanze

Solange es frischen Brokkoli gibt, sollte man zugreifen. Das grüne Kohlgemüse steckt so voller gesundheitsfördernder Substanzen, dass es einer Heilpflanze nahe kommt, heisst es im Magazin «Senioren Ratgeber». Seine Vitamine C und E sowie das Provitamin A wappnen die Zellen gegen Angriffe krebsauslösender freier Radikale. Auch seine Geruchs- und ...

mehr

News:

Tiefkühlkost schafft Freizeit

Mehr Zeit haben für die schönen Dinge des Lebens: Dies wünschen sich viele Menschen. Insbesondere den Einkauf im Supermarkt und das Kochen empfinden die Verbraucher zunehmend als reinen Stress, verbunden mit grossem Zeitaufwand. Die deutschen Singles allerdings sind - was das Kochen betrifft - äusserst entspannt. Ihre Devise: Zeit gewinnen mit ...

mehr

News:

Lebensmittel-Discounter Plus Sponsor des Weltjugendtags

In der Zeit vom 15. bis 21. August 2005 ist die Jugend der Welt zu Gast in Deutschland. Höhepunkt der Festlichkeiten bildet am 21. August der Abschlussgottesdienst, den Papst Benedikt XVI mit rund 800'000 Jugendlichen aus 160 Nationen auf dem Marienfeld bei Kerpen begeht. Der Lebensmittel-Discounter ist aus Gründen des gesellschaftlichen Engagements ...

mehr

News:

Vogelgrippe-Virus H5N1 erstmals in der EU

Das Vogelgrippe-Virus H5N1 hat über einen illegalen Import von Wildvögeln erstmals die EU erreicht. Zwei mit dem hochansteckenden Virus-Typ infizierte Vögel seien auf dem Flughafen Brüssel beschlagnahmt worden, zitiert der österreichische Agrarpressedienst AIZ den Staatssekretär des deutschen Verbraucherministerium Alexander Müller. Reisende ...

mehr

News:

Hagelgewitter bringt Einbussen beim freiburgischen Alpkäse

Nach dem Hagelgewitter vom 18. Juli 2005 erwarten die freiburgischen Alpkäser einen Rückgang der Käseproduktion von bis zu 20 Prozent. Dies berichtet die Zeitung «La Liberté» am 16. August 2005. Der Hagel hat in den Alpen einen grossen Teil des Grases zerstört. Die Kühe finden so zu wenig Futter und liefern in der Folge weniger Milch. Deshalb ...

mehr

News:

Siegfried-Gruppe mit weniger Umsatz

Der Pharma- und Naturprodukte-Hersteller Siegfried in Zofingen AG hat im ersten Halbjahr 2005 weniger Umsatz und einen tieferen Reingewinn erwirtschaftet. Das Ergebnis entspreche aber «wie erwartet der Grössenordnung des zweiten Halbjahres 2004». Dies schreibt die Siegfried-Gruppe in ihrem auf dem Internet veröffentlichten Halbjahresbericht. Der ...

mehr

News:

Nestle bremst Schweizer Aktien

Die Schweizer Aktien haben ihre Gewinne nicht verteidigen können und knapp behauptet geschlossen. Enttäuschende US-Produktionsdaten, der Ölpreis und Abgaben bei Schwergewicht Nestlé bremsten den Anstieg, erklärten Händler. Der Swiss Market Index (SMI) zeigte sich mit einem Minus bis Handelsende von 0,03 Prozent auf 6634,65 Zähler praktisch ...

mehr

News:

Schweizer Detailhandel verkauft weniger Süssgetränke

In der Schweiz wurden weniger Süssgetränke konsumiert. Zwischen Juni 2004 und Juni 2005 sank der Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode um 7 Prozent auf 339,5 Millionen Franken. Im Hitzesommer 2003 hatte der Schweizer Detailhandel mit Süssgetränken noch 366,6 132 Millionen Franken umgesetzt. Auch mengenmässig ging der Absatz zurück, und zwar um 4 ...

mehr

News:

Kaliforniens Kühe verfehlen Abgastests

Die rund 2,5 Millionen Kühe des San Joaquin Valley in Kalifornien tragen eine gehörige Portion zur Umweltverschmutzung bei: Jährlich produziert eine Milchkuh neun Kilo- gramm flüchtige organische Verbindungen (FOV). Das ist mehr als ein Auto. Unter- suchungen von Forschern in insgesamt 15 Einzelstudien geben den Milchkühen einen negativen ...

mehr

News:

Pilzwirkstoff aus dem Pazifik schützt vor Gefässverschluss

Das in Pilzen der polynesischen Osterinsel Rapa Nui entdeckte Antiobiotikum Sirolimus (Rapamycin) hat sich nach Studien des Klinikum rechts der Isar und der Fakultät für Medizin der Technischen Universität München als erfolgreiches Präparat bei der Behandlung von Herzkranzgefässverengungen entpuppt. Die Forscher fanden heraus, dass ...

mehr

News:

Duftstoffe am Scheideweg

Gelangt ein Duftmolekül statt durch die Nase durch den Mund zu den Geruchsrezeptoren, reagiert das Gehirn anders. Wie ein Duftstoff im Gehirn wahrgenommen wird, hängt von seinem Weg zur Nasenhöhle ab: Wird der Duft von Schokolade über die Nasenlöcher aufgenommen, aktiviert er andere Gehirnregionen, als wenn er aus dem Mund in die Nasenhöhle ...

mehr

News:

Vogelgrippe: Strengere Kontrollen von Händlern und Tierbörsen

Angesichts der fortschreitenden Ausbreitung der asiatischen Vogelgrippe in Richtung Mitteleuropa mehren sich Forderungen nach einer strengeren Überwachung von Vogelhändlern und Tierbörsen in Deutschland. Hintergrund sind Schmuggeltransporte lebender asiatischer und russischer Wildvögel, die zu Tausenden über Osteuropa an den Behörden vorbei nach ...

mehr

News:

Schafe können BSE an ihre Lämmer weitergeben

In einem Versuch mit künstlich mit BSE infizierten Schafen konnten Sue Bellworthy und ihre Kollegen von der UK Veterinary Laboratories Agency (VLA) nachweisen, dass Schafe BSE an ihre Lämmer weitergeben können. Zwei im Jahre 2000 infizierte Schafe gebaren 2003 Junge, die ihrerseits an BSE erkrankt waren und dieses Jahr verstarben. Somit konnte ...

mehr

News:

AKP-Staaten hadern mit WTO-Bananenurteil

Die Bananenproduzenten aus den Staaten Afrikas, der Karibik und des Pazifik (AKP-Staaten) reagieren mit Enttäuschung auf das Urteil des WTO-Schiedsgerichts, das den von der Europäischen Union (EU) vorgeschlagenen Zollsatz von 230 Euro (356 Franken) pro Tonne für die lateinamerikanischen Produzenten zurückwies. Das Schiedsgericht argumentierte, dies ...

mehr

News:

Bauernverband plant Kundgebung

Der Vorstand des Schweizerischen Bauernverbandes (SBV) hat sich an seiner zweitägigen Augustsitzung mit den weiteren WTO-Verhandlungen und der Vernehmlassung zur AP 2011 befasst. Beide Themen werden im September aktuell. Der Abbau des Grenzschutzes, der internen Markt- und der Exportstützung drohen den Wert der landwirtschaftlichen Produktion in der ...

mehr

News:

Coop pusht Napfmilch

Der Grossverteiler Coop nimmt Napfmilch in seine Produktelinie «Regionale Bio Spezialitäten» auf. Sie wird neu in rund 60 Verkaufsstellen in der Zentralschweiz angeboten. Andere Produkte der Napfmilch AG wie etwa Jogurts und Frischkäse werden zum Teil sogar gesamtschweizerisch angeboten. Dies teilt Coop in einem Pressecommuniqué mit. Von der ...

mehr

News:

Nestle steigerte Reingewinn um 32,4 Prozent

Der weltweit tätige Schweizer Food-Hersteller Nestlé steigerte seinen Reingewinn im ersten Halbjahr 2005 um 32,4 Prozent auf 3,7 Milliarden Franken. Der Umsatz verbesserte sich in der gleichen Periode trotz negtiven Wechselkurs-Einflüssen von -1,8 Prozent und Veräusserungen von -1 Prozent um 2,4 Prozent auf 43,474 Milliarden Franken. Diese guten ...

mehr

News:

Längere Lebenserwartung führt zu grossen Versorgungslücken

90 Prozent der Deutschen unterschätzen ihre Lebenserwartung. Männer liegen um acht Jahre, Frauen um 13 Jahre daneben. Der Irrtum führt zu grossen Lücken in der Alters- vorsorge. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Kölner Marktforschungsinstitut psychonomics AG im Auftrag der Allianz Lebensversicherungs-AG durchgeführt hat. Befragt wurden ...

mehr

News:

Krankheitskosten explodieren - die Gesundheit bleibt auf der Strecke

Krankheitskosten explodieren - die Gesundheit bleibt auf der Strecke In Europa explodieren die Ausgaben im sozialen Bereich. Vor allem die Zahlen der Pharmaindustrie schnellen mit unglaublicher Geschwindigkeit in die Höhe. 1995 gab die Krankenversicherung rund 15 Milliarden Schilling für Medikamente aus. 1997 waren es bereits 20 Milliarden und 2004 ...

mehr

News:

Wer lange arbeitet, lebt gefährlich

Wer zu lange arbeitet, lebt nach einer Studie US-amerikanischer Forscher gefährlich. Die Unfallgefahr steigt nämlich mit der Zahl der Überstunden rapide an, berichtet BBC-Online. Das Risiko steigt, berichten die Forscher um Allard Dembe um 61 Prozent, wenn die Normal-Arbeitszeit überschritten wird. Wer mehr als 12 Stunden täglich arbeitet, lebt ...

mehr

News:

Vier von fünf Deutschen sagen Nein zu Genfood

Mehr als drei Viertel, nämlich 79 Prozent der Bundesbürger lehnen gentechnisch veränderte Bestandteile in der Nahrung ab. Das ergab eine Meinungsumfrage für «Slow Food», das Magazin von Slow Food Deutschland. Das Meinungsforschungsinstitut «Forsa» hatte am 18. und 19. Juli 1'001 Bürger befragt. Nur 17 Prozent gaben an, dass ihnen diese Frage ...

mehr

News:

Jahresbericht 2004 des Kantonalen Labors Zürich

Fast alles, was in einem Haushalt zu finden ist, wird vom Kantonalen Labor Zürich jährlich stichprobenweise getestet: Milch und Fleisch, Käse und Brot, Obst und Gemüse, Teigwaren und Konfitüre, Lidschatten und Deodorant, Geschirr und Modeschmuck. Das für den Verbraucherschutz zuständige Amt führt jährlich Tausende von Untersuchungen an ...

mehr

News:

Künast befürchtet das Schlimmste

Die Vogelgrippe ist nun auch im Uralgebiet ausgebrochen, der geografischen Ostgrenze Europas. Die deutschen Behörden sind alarmiert: Bundesverbraucherministerin Renate Künast will am heutigen Donnerstag mit Experten Gegenmassnahmen besprechen. Die Bedrohung durch die Vogelgrippe nimmt immer grössere Ausmasse an. Die Seuche, die seit über acht ...

mehr

News:

Vogelgrippe: Infokampagne des Bundesamtes für Veterinärwesen

Nach dem Vordringen der Vogelgrippe nach Russland startet das Bundesamt für Veterinärwesen (BVet) eine Informationskampagne. Darin werden Geflügelhalter über Hygienemassnahmen, Symptome und das Verhalten bei Verdachtsfällen informiert. Dies meldet die Nachrichtenagentur SDA. Das BVet wird alle Geflügelhalter für die Krankheit sensibilisieren, ...

mehr

News:

Ausschreibung für den Kauf eines Impfstoffes gegen das H5N1-Virus

Trotz der Eindämmungsmassnahmen, die seit Anfang 2004 in Ostasien in Kraft sind, treten in den Geflügelbeständen weiterhin neue Fälle von Aviärer Influenza (Vogelgrippe) auf. In seltenen Fällen wurde das für die Vogelgrippe verantwortliche Influenza-A-Virus (H5N1) vom Geflügel auf den Menschen übertragen. Es existieren keine Anhaltspunkte ...

mehr

News:

Denner-Chef hat keine Angst vor Aldi

Aldi werde «nie und nimmer so billig sein wie in Deutschland», sagte Denner-Chef Philippe Gaydoul in einem Interview mit dem «SonntagsBlick.» Den Schweizerinnen und Schweizern werde in diesem Zusammenhang «etwas völlig Falsches vorgegaukelt», fügte Gaydoul an. Die Aldi-Euphorie in der Schweiz könne er nicht verstehen. Wenig Verständnis hat ...

mehr

News:

EU-Tafelapfelernte sinkt heuer um 3 Prozent

Die kommerzielle Tafelapfelernte der Europäischen Union (EU) wird im laufenden Jahr mit 10,17 Millionen Tonnen um etwa 3 Prozent niedriger ausfallen als im Jahre 2004. Dies ist das Ergebnis des Prognosfruit-Kongresses der europäischen Apfelwirtschaft in Dänermark, wie der österreichische Agrarpressedienst AIZ berichtet. Im Gebiet der alten ...

mehr

News:

Mehr Schweizer Äpfel und Birnen

Die Äpfel- und Birnenernte dürfte dieses Jahr grösser ausfallen als 2004. Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) rechnet zum Auftakt der Apfelernte Mitte August mit 6 Prozent mehr Äpfeln und 2 Prozent mehr Birnen als letztes Jahr. Zu Beginn der Ernte sind sich die Produzenten und Händler uneinig über die Preise. 148'400 Tonnen Äpfel könnten ...

mehr

News:

Bittere Pille für Ciba

Der Basler Spezialchemiekonzern Ciba muss im ersten Halbjahr 2005 gegenüber dem Vorjahr einen Gewinnrückgang von 55 Millionen auf 146 Millionen Franken verzeichnen. Indes stieg in der gleichen Zeitperiode der Umsatz um 7 Prozent auf 3,649 Milliarden Franken. Bei den lokalen Währungen betrug das Wachstum 9 Prozent. Zulegen konnte Ciba vor allem in ...

mehr

News:

Ein Blick in den Kühlschrank verrät es

Was bedeutet ein leerer Kühlschrank? Armutszeugnis oder Symbol für Kreativität? Steht ein voller Kühlschrank für Bequemlichkeit? Das Angebot an Einkaufsmöglichkeiten und deren Öffnungszeiten haben die Bedeutung der Vorratshaltung verwischt. Wer essen will, kann sich in Restaurants ernähren und im Kühlschrank eine Ration für Notfälle ...

mehr

News:

Vom langweiligen Sprudel zum Wellness-Drink

Der eine mag es prickelnd, der andere lieber still: Mineralwasser. Allein öder Durstlöscher ist Wasser längst nicht mehr. Gerade bei jüngeren Leuten gilt Wasser trinken mittlerweile als Kult. Heute ist es vielen wichtig, von welcher Marke das Wasser stammt, oder mit welchen Aromastoffen es versetzt ist. «Ohne mein Wasserfläschchen gehe ich nicht ...

mehr

News:

Süsswasser hat immer noch mit dem Hochsommer 2003 zu kämpfen

Total wurden im Detailhandel Schweiz (ohne HOREKA) Süssgetränke im Wert von 339,5 Millionen Franken verkauft (Woche 27 2004 – Woche 25 2005). Im Vergleich mit dem letzten Jahr zeigt sich ein Rückgang von 27.1 Millionen Franken. Dieser Umsatzrückgang ist auf einen tieferen Durchschnittspreis bei Süsswasser gesamthaft zurückzuführen. ...

mehr

News:

Handernte: Einlegegurken machen sich auf den Weg vom Feld in Dose und Glas

Auf insgesamt 2'650 ha Anbaufläche läuft derzeit deutschlandweit die Ernte von Einlegegurken auf Hochtouren. Dabei ist Handarbeit angesagt, denn die beliebten kleinen Grünen werden von Hand geerntet. Anschliessend wird das frische Gemüse schonend weiterverarbeitet und «dosenfertig» gemacht, so dass wertvolle Vitamine und Mineralstoffe erhalten ...

mehr

News:

«Geiz ist geil» schadet der ganzen Wirtschaft

Der zunehmende «Geiz-ist-geil»-Trend hat für die Landwirtschaft, aber auch für den Detailhandel und die Arbeitnehmer schädliche Konsequenzen. Darauf machte der Bauernverband beider Basel (BVbB) an einer Medienkonferenz vom 19. August in Reinach BL aufmerksam. «Das Einkaufen im benachbarten Ausland nimmt zu und ist salonfähig geworden», sagte ...

mehr

News:

Geflügelwirtschaft unterstützt befristete Einschränkung der Auslaufnutzung

Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V. (ZDG) spricht sich für ein befristetes Verbot der Nutzung des Auslaufs von Freilandgeflügel in Deutschland aus. Die Spitzenorganisation der Geflügelwirtschaft unterstützt die geplanten Massnahmen des Bundesverbraucherministeriums, um eine Verschleppung der Vogelgrippe nach Deutschland ...

mehr

News:

Handys von Coop und Migros

Ab September wollen die beiden Detailhändler Handys mit Prepaid-SIM-Karten anbieten. Coop arbeitet mit Orange zusammen, Migros mit Swisscom. Das Angebot von Coop trägt den Namen «CoopMobile» und läuft unter der Billiglinie «Prix Garantie», wie Coop und Orange mitteilten. Mobil telefonieren werde dadurch «einfacher, transparenter und ...

mehr

News:

Sandoz weist Unterstellungen zurück

Sandoz weist die Unterstellungen des Deutschen Generikaverbandes wegen angeblicher Preiserhöhungen seiner Produkte in Deutschland zurück. «Ein internes Diskussionspapier mit niedrigeren Preisen war versehentlich weiter gegeben worden; deshalb erschienen diese Zahlen ab 1. August in den entsprechenden Listen,» erklärt Ulrich Sekotill, ...

mehr

News:

Pharmariese zu 253 Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt

Der US-Pharmariese Merck ist im ersten Prozess um das umstrittene Schmerzmittel Vioxx zur Zahlung von mehr als 253 Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt worden. Ein Gericht im US-Bundesstaat Texas sah es als erwiesen an, dass der Konzern das Medikament fahrlässig und vorsätzlich auf den Markt brachte. Das bestätigte ein Sprecher am Freitag. ...

mehr

News:

HVB erhöht Food&Beverages-Sektor auf «Neutral»

Die Hochstufung des Food&Beverages-Sektor erfolgt nach Angabe der HypoVereinsbank aus taktischen Erwägungen und nicht als Folge veränderter Rahmenbedingungen. Eine nachhaltige Outperformance werde nicht erwartet, sondern lediglich eine Konsolidierung der im dritten Quartal 2005 aufgelaufenen hohen Kursgewinne mit anschliessender Wiederaufnahme des ...

mehr

News:

Fenaco hat Anteile von Translait-Tochter gekauft

Die Konzentration im Futtermittelsektor geht weiter: Wie die Zeitung «Schweizer Bauer» auf ihrer Homepage berichtet, ist die Fenaco-Gruppe seit dem 1. August 2005 an der Firma Univo des Freiburger Flüssigfutterhersteller Translait beteiligt. Univo vertreibt Kälbermast-Futtermittel der Translait und ist landesweit führend in der vertikal ...

mehr

News:

Der Kompass im Huhn

Auch Hühner orientieren sich anhand einer Art magnetischen Kompasses. Ein Team australischer und deutscher Neurobiologen konnte zum ersten Mal Küken so trainieren, dass sie auf verschiedene, von aussen einwirkende Magnetfelder reagierten. Als Belohnung nutzten die Wissenschaftler beim Training einen Gegenstand, auf den die Hühner zuvor geprägt ...

mehr

News:

Publikationen beeinflussen Forschungsfortschritte

Krebsstudien der Phase I, in denen die Sicherheit und die maximale Dosierung eines neuen Wirkstoffes erforscht werden, erhalten in den so genannten «peer-reviewed journals» zu wenig Aufmerksamkeit. Ein Trend, der zur einer Verzögerung des wissenschaftlichen Fortschrittes und zu negativen Auswirkungen auf die Patienten führen könnte. Zu diesem ...

mehr

News:

Keimhemmer in Kartoffeln

Lagerkartoffeln werden entweder kühl und dunkel gelagert oder mit Keimhemmern behandelt, um ihr Auskeimen zu verhindern. Der am häufigsten eingesetzte Keim hemmer ist Chlorpropham. Da die Kühllagerung zur Verzuckerung der Kartoffeln führt (und anschliessend zur unerwünschten Acrylamidbildung führen kann), ist in Zukunft ein vermehrter Einsatz ...

mehr

News:

Vogelgrippe: Ansteckungsgefahr Wasservogeljagd

Vogelschützer warnen vor dem Risiko einer Übertragung der asiatischen Vogelgrippe bei der Wasservogel- und Schnepfenjagd. So dürfen in Deutschland ab September wieder insgesamt 23 Zugvogelarten bejagt werden, von denen insbesondere Saat- und Blessgänse, zahlreiche Entenarten sowie Waldschnepfen direkt aus ihren russischen Brut- und Rastgebieten ...

mehr

News:

Ems nach definitivem Halbjahresabschluss unverändert

Die Ems-Gruppe hat den definitiven Halbjahresabschluss 2005 vorgelegt. Dieser unterscheidet sich nicht von den im Juli präsentierten provisorischen Zahlen. Der definitive konsolidierte Halbjahresabschluss basiere auf den Einzelabschlüssen der Tochtergesellschaften, teilt das Unternehmen mit. Demnach wuchs der konsolidierte Nettomumsatz um 8,7 Prozent ...

mehr

News:

Guezli-Fabrik steht unter Wasser

Durch das Übertreten der Emme zwischen Werthenstein und Schachen wurde auch die HUG AG in Malters in Mitleidenschaft gezogen. In der vergangenen Nacht riss die Wucht des Wassers sämtliche mobilen Gegenstände in und um das Fabrikgebäude mit sich. Die Strasse im Industriegebiet der Gemeinde Malters wurde zum reissenden Fluss. Die umliegenden Betriebe ...

mehr

News:

Kontingente für Arbeitskräfte aus neuen EU-Ländern ausgeschöpft

Das Bundesamt für Migration teilte am 12. August in einem Rundschreiben den kantonalen Arbeitsmarktbehörden mit, dass das Kontingent von 2500 Personen für Arbeitskräfte aus den neuen EU-Mitgliedstaaten ausgeschöpft ist. Dieses plötzliche Ende ist für den SBV überraschend. Er steht im ständigen Kontakt mit dem Bundesamt für Migration und hat ...

mehr

News:

Calmy-Rey eröffnet Botschafterkonferenz

Die Schweiz will ihren aussenpolitischen Handlungsspielraum besser ausschöpfen. Das machte Bundesrätin Micheline Calmy-Rey zum Auftakt der Botschafterkonferenz in Bern deutlich. Als unabhängiger Staat, der nicht Mitglied der EU sei, brauche die Schweiz «Märkte und Freunde», sagte die Aussenministerin gemäss Redetext. Nach ihren Worten wäre es ...

mehr

News:

70 Prozent der verkauften Eier aus der Schweiz

Über 70 Prozent der Eier, die in der Schweiz im Laden verkauft werden, sind Schweizer Eier aus Betrieben mit tiergerechten Haltungsformen. Dies trotz des «Geiz ist geil»-Trends, wie der Produzentenverband Gallo Suisse in einer Medienmitteilung berichtet. Es könne nicht die Rede davon sein, dass die Schweizer den im eigenen Land produzierten ...

mehr

News:

Schweizer lieben Abendeinkäufe

Schweizer Konsumenten gehen am liebsten gegen Abend einkaufen. Die Frauen bevorzugen tendenziell öfter einkaufen zu gehen, dafür kürzer. Ihre männlichen Artgenossen kaufen weniger oft ein, dafür brauchen sie länger für ihre Einkaufstour. Dies ergab eine Studie von Publicis . Die Werbeagentur befragte zum Thema «Der tägliche Einkauf» rund 1200 ...

mehr

News:

Zuckerfusion in Frankreich

Die beiden französischen Zuckerhersteller Tereos und Sucreries Distilleries des Hauts de France (SDHF) planen eine Fusion, berichtet die Zeitschrift Ernährungsdienst in ihrer Online-Ausgabe. Tereos produziert im Jahr 2005 nach eigenen Angaben in Frankreich 1,4 Millionen Tonnen Zucker in neun Raffinieren. Hinzu kommt eine Produktion von 1,4 Millionen ...

mehr

News:

Migros und Coop lancieren ihre Handyangebote

Die beiden führenden Schweizer Grossverteiler Coop und Migros steigen nahezu gleichzeitig in den Mobiltelefonie-Markt ein. In Zusammenarbeit mit Swisscom Mobile lanciert die Migros ab dem 13. September ein Prepaid-Produkt für die M-Budget Reihe. Während Swisscom Mobile die technische Plattform zur Verfügung, stellt ist die Migros verantwortlich ...

mehr

News:

Umwandlung von adulte Zellen in Stammzellen ist möglich

Eine neue Art von Hybridzellen könnte das Rätsel lösen, wie aus embryonalen Stammzellen spezialisierte adulte Zellen werden. In der Folge könnten genetisch massgeschneiderte Behandlungsansätze für viele Erkrankungen des Menschen entstehen. Vor allem kommt das neue Verfahren ohne die Schaffung oder Zerstörung von menschlichen Embryos aus. ...

mehr

News:

Starkoch kreiert Anti-Aging Food

Für die individuelle Alterung des Menschen spielen neben Umwelteinflüssen und genetischen Faktoren auch eine ausgewogene Ernährung eine wesentliche Rolle. SV Catering, ein Tochterunternehmen der Schweizer SV Group (Gemeinschaftsgastronomie), stellt in Österreich in der Zeit von 29. August bis 2. September 2005 allen Business-Kunden unter dem Motto ...

mehr

News:

Direkter Draht zu neuen Diagnosemöglichkeiten

Interessierte Frauen können sich direkt über neue Technologien im Bereich Brustkrebsfrüherkennung sowie zu einem neuen schonenden Therapieverfahren von Gebärmuttermyomen informieren. Eine Website mit Webforum sowie eine Hotline stehen ab sofort bereit. Gleich drei Plattformen hat GE Healthcare für Frauen eingerichtet, die sich über neue ...

mehr

News:

Sport trainiert die geistige Fitness

Sport macht schlau. Wer sich regelmässig bewegt, der bleibt auch geistig bis ins hohe Alter fit. «Ideal ist ein gemässigtes Ausdauertraining von mindestens 45 Minuten zweimal pro Woche mit einer Herzfrequenz von höchstens 70 Prozent der persönlichen Maximalleistung», sagt der Sportmediziner Professor Dr. Wildor Hollmann in der neuen Ausgabe der ...

mehr

News:

Diäten schwächen das Immunsystem

Häufige Diäten schwächen das Immunsystem. Halten Frauen hingegen ihr Gewicht konstant, bleiben sie eher gesund. Das haben jetzt Untersuchungen amerikanischer Forscher aus Seattle ergeben. Die Wissenschaftler untersuchten bei übergewichtigen Frauen die Aktivität spezieller Abwehrzellen, der so genannten «Killerzellen». Dabei fanden sie heraus, ...

mehr

News:

NABU warnt vor Rückkehr zu Käfighaltung von Legehennen

Angesichts der von Asien nach Europa vordringenden Vogelgrippe hat der Naturschutzbund NABU davor gewarnt, die anstehenden Vorsorgemassnahmen von Bund und Ländern als Argument für eine Rückkehr zur Käfighaltung von Legehennen zu missbrauchen. Zwar könne man Hühner in geschlossenen Systemen besser vor einer Ansteckung durch Zugvögel schützen. ...

mehr

News:

Niger: Nahrungsmittelverteilungen erreichen nicht die am stärksten Betroffenen

Die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen warnt davor, dass die Nahrungsmittelverteilungen in Niger die Bedürftigsten nicht erreichen. Dies sind vor allem Kleinkinder unter fünf Jahren in den am stärksten betroffenen Gebieten im Süden der Provinz Maradi. Ärzte ohne Grenzen appelliert daher an den Generalsekretär der Vereinten ...

mehr

News:

Österreicher bekennen sich zu einheimischen Lebensmitteln

In Österreich hat eine Studie ergeben, dass 90 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Konsumenten, Handel und Landwirten befürworten. Fast 80 Prozent wären bereit, für hochwertige österreichische Lebensmittel um zehn bis 20 Prozent mehr zu bezahlen. Dies berichtet der österreichische ...

mehr

News:

Unternehmen gründen Informationsforum RFID

In Berlin hat heute das Informationsforum RFID e.V. i.Gr. seine Arbeit aufgenommen. Mit dem Informationsforum wollen Unternehmen verschiedener Branchen den offenen Dialog über RFID (Radiofrequenz-Identifikation) fördern, über die Potenziale der neuen Technologie informieren und die technologische Innovation durch RFID am Hightech-Standort ...

mehr

News:

Greenpeace deckt Verbindung von Gen-Äckern zu Milchprodukten auf

Nach Greenpeace-Recherchen beziehen die zwei grossen deutschen Molkereien Müller und Landliebe/Campina Milch von fünf landwirtschaftlichen Betrieben, die derzeit auch den genmanipulierten Mais MON810 anbauen. Damit der umstrittene Mais nicht an die Milchkühe verfüttert wird, protestiert Greenpeace heute an einem Gen-Maisacker bei Seelow in ...

mehr

News:

Hochwasser: Kaum flächendeckende Schäden an landwirtschaftlichen Kulturen

Die Unwetter der vergangenen Tage dürften an den Landwirtschafts- und Gärtnerkulturen nach Schätzungen der Hagelversicherungen Schäden von neun Millionen Franken hinterlassen. Die Versicherung rechnet mit insgesamt etwas 1'500 Schadensmeldungen. Experten sehen aber keine flächendeckenden Schäden. Wohl seien einzelne Gemüse- und Obstkulturen ...

mehr

News:

Mehr Power für die europäische Wissenschaft

Nobelpreisträger Rolf Zinkernagel will den Forschungsstandort Europa stärken. Der Schweizer Nobelpreis-Träger Rolf Zinkernagel ist Mitglied des neuen Europäischen Forschungsrates. Das Gremium hat von der Europäischen Union den Auftrag, Wissenschaftsprojekte zu fördern und unterstützen, um den Rückstand auf die USA aufzuholen.Der Europäische ...

mehr

News:

Hoffnung auf Zellersatz durch Stammzellen schwindet

Embryonale Stammzellen gelten als die grössten Hoffnungsträger der Medizin seit der Gentherapie. Doch je mehr die Wissenschaft darüber herausfindet, desto klarer wird, dass eine Zellersatz-Therapie am Menschen bis auf weiteres zu riskant ist, schreibt Deutschlands Technologiemagazin Technology Review in seiner Ausgabe 9/2005.Vor sieben Jahren gelang ...

mehr

News:

Potential ist ausgeschöpft

Discountern wie Aldi, Lidl und Plus falle es immer schwerer, neue Kunden zu gewinnen, heisst es in einer Studie des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest, bei der 1000 Haushalte befragt wurden.Kunden, die bis jetzt nicht gewonnen werden konnten, orientierten sich nicht vorrangig am Preis, sondern stärker an Qualität und Frische. Auch die ...

mehr

News:

Leitung der Abteilung Artenmanagement beim BUWAL

Evelyne Marendaz Guignet übernimmt am 1. November 2005 die Leitung der Abteilung Artenmanagement beim BUWAL. Die im September 2004 neu geschaffene Abteilung ist zuständig für Schutz und Nutzung von Arten, Lebensräumen und Biotopen. Evelyne Marendaz ist die zweite Frau beim BUWAL, die einer Abteilung vorsteht. Die Abteilung Artenmanagement befasst ...

mehr

News:

Verkauf von SIG Simonazzi genehmigt

Die Europäische Kommission hat am 25. Juli 2005 den Verkauf der italienischen Gesellschaften SIG Simonazzi (Getränkeabfüllanlagen) und SIG Alfa (Etikettiermaschinen) an Tetra Laval kartellrechtlich bewilligt. Damit können die abschliessenden Arbeiten zum Closing durchgeführt werden. SIG verkaufte die italienischen Gesellschaften letztes Jahrim ...

mehr

News:

Food-Innovationen 2005 ausgezeichnet

Aus den gut 81'000 neuen Lebensmitteln und Lebensmittelprodukten, die 2004 weltweit auf den Markt gebracht wurden, hat Mintel‘s Global New Products Database (GNPD) Experten die innovativsten 100 aussuchen lassen. An der IFT Food Expo 2005 wurde abgestimmt.Mit «Fiber One Honey Clusters Cereal» konnte der Hersteller von Cerealien, General Mills (USA), ...

mehr

News:

Milchkontingentierung angepasst

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat die Weisungen zur Verordnung über die Milchkontingentierung (MKV) angepasst und neu herausgegeben. Unter anderem wurde der Abschnitt zu den Zusatzkontingenten überarbeitet sowie die neue Regelung zum Kontingentsausgleich zwischen Betrieb und Sömmerungsbetrieb erläutert. Details auf der Homepage des ...

mehr

News:

Passugger wieder in Bündner Händen

Das Passugger Mineralwasser kommt wieder mehrheitlich in Bündner Hände. Eine Bündner Unternehmergruppe um Urs Schmid kauft der Aargauer Feldschlösschen Getränke AG eine Mehrheitsbeteiligung an Passugger ab.Der Kaufpreis wird nicht genannt. Die Transaktion erfolgt per 1. Oktober, wie die in Gründung befindliche Allegra Passugger Mineralquellen ...

mehr

News:

Lindt & Sprüngli erstmals mit Gewinn im ersten Halbjahr

Der Schokoladekonzern Lindt & Sprüngli hat erstmals in der ersten Jahreshälfte einen Gewinn erzielt. Unter dem Strich resultierte im ersten Halbjahr 2005 ein Überschuss von 4,7 Millionen Franken nach einem Reinverlust von Millionen Franken im Vorjahreszeitraum.Das positive Halbjahresergebnis sei eine Premiere in der rund 160-jährigen ...

mehr

News:

Tessiner Abfall wegen Hochwasser blockiert

Der Unterbruch der Gotthard-Linie durch die Unwetter hat für das Tessin Folgen: Der im Südkanton produzierte Abfall konnte nicht in die Deutschschweiz transportiert werden. Der Abfall aus dem Tessin wird in den Kantonen Zürich und Thurgau entsorgt. Wegen dem Bahnunterbruch sind laut dem Tessiner Baudepartement seit Montag mehrere tausend Tonnen ...

mehr

News:

Bewegungshürde Gelenkschmerz

12,5 Millionen Deutsche haben Angst sich zu bewegen. In Deutschland leiden rund 34 Millionen Menschen an Gelenkbeschwerden. Das belegen aktuelle Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Emnid-Instituts (CH-Alpha Bewegungsstudie 40+, 2005). Da wundert es nicht, dass bei der gleichen Umfrage 29 Prozent (12,5 Millionen) der über 40-jährigen «Angst ...

mehr

News:

Helicobacter hinterlässt Spuren im Magen

Eine Behandlung mit Antibiotika reicht nicht in allen Fällen aus, um die Folgen einer Infektion mit dem Magenkeim Helicobacter pylori zu beseitigen: Amerikanische Forscher haben entdeckt, dass einige Immunzellen in der Magenschleimhaut auch nach der Beseitigung der Erreger in Alarmbereitschaft bleiben. Infiziert sich der Betroffene erneut mit den ...

mehr

News:

Mahlzeiten statt Männerschweiss

Die Pille löst bei Frauen eine erhöhte Empfindlichkeit für bestimmte Nahrungsdüfte aus, haben schwedische und amerikanische Wissenschaftler herausgefunden. Frauen, die die Pille nicht nehmen, reagieren dagegen stärker auf Duftstoffe, die in Männerschweiss vorkommen. Entscheidend für die Unterschiede in der Duftwahrnehmung war die Fruchtbarkeit ...

mehr

News:

Juristischer Erfolg für die Kartoffel Linda

Das Verwaltungsgericht in Hannover hat eine Verlängerung der Auslauffrist für das Patent der Kartoffelsorte Linda bis ins Jahr 2007 bestätigt. Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) bewertet dies als wichtigen rechtlichen Erfolg für Linda, wie sie in einer Presseerklärung mitteilt. Nun bestehe die Möglichkeit für Bauern, Linda ...

mehr

News:

Parmalat-Pleite: UBS und Deutsche Bank verklagt

Der insolvente italienische Parmalat-Konzern fordert 3,4 Milliarden Franken Schadensersatz von der UBS und der Deutschen Bank. Beide Institute bestätigten den Eingang der Klageschrift. Parmalat war im Dezember 2003 unter einer Schuldenlast von 14 Milliarden Euro zusammengebrochen. Die Klage sei in der norditalienischen Stadt Parma in der Nähe des ...

mehr

News:

Angst vor Verbreitung durch Zugvögel steigt

Europäische Veterinärmediziner diskutieren derzeit in Brüssel über die Möglichkeiten einer Eindämmung der Vogelgrippe. Nach der Entdeckung von infizierten Tieren in Russland und Kasachstan, will die EU alle Chancen einer eventuellen Ausbreitung verhindern, berichtet die EU heute, Donnerstag. Experten fürchten, dass durch Zugvögel das hoch ...

mehr

News:

Deutschlands Eierproduktion sinkt seit Käfigverbot

In Deutschland zeigt das Verbot der Käfighaltung eine deutliche Wirkung auf die Eierproduktion: Die Erzeugung sinkt und die Hennenhaltung wandert ins Ausland ab. Zwar gewinnen Boden- und Freilandhaltung rapide an Gewicht, ihre Zunahmen können aber den Rückgang in der Käfighaltung nicht ausgleichen. Dies berichtet der Landvolk-Pressedienst. Im Jahr ...

mehr

News:

Kraft Foods wirbt per iPod und Handy

Der Nahrungsmittelkonzern Kraft Foods bedient sich neuer Medien, um seine Produkte zu vermarkten. Mit Hilfe von iPods, Mobiltelefonen, PDAs und Blackberrys soll in Zukunft geworben werden. Derzeit bietet das Unternehmen auf seiner US-Webseite 100 Rezepte zum Download auf den iPod an. Zusätzlich wird anhand von wöchentlichen «Food&Family-E-Mails», ...

mehr

News:

REWE-Vorstand Gerd Bruse verlässt das Unternehmen

Gerd Bruse (54), REWE-Vorstand für Finanzen, Logistik/Informationstechnologie und Touristik, hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch vor Ablauf seines Vertrages (Mitte 2006) verlassen. Er werde dem Neuanfang der REWE nach dem Generationswechsel nicht im Wege stehen, begründete Bruse sein sofortiges Ausscheiden. Der REWE wird der langjährige Vorstand ...

mehr

News:

Badisch-schweizerischer «Bauernstreit» beigelegt

Der badisch-schweizerische «Bauernstreit» ist beigelegt. Bundesrat Joseph Deiss hat baden-württembergische Einschränkungen für schweizerische Grenzlandbauern bei Kauf und Pacht deutschen Bodens akzeptiert. Dies nach Verhandlungen zwischen Deiss und dem neuen baden-württembergischen Landwirtschaftsminister Peter Hauk, wie die Nachrichtenagentur ...

mehr

News:

Neue Option für Patienten mit Bewegungsschmerzen

Die Diskussion um Schmerzmittel hat viele verunsichert. Seitdem Schmerzmittel in Zusammenhang mit Herzinfarkt gebracht werden, steht der gesamte Produktmarkt auf dem Prüfstand. «Eine Lösung dafür sind starke Opioide», sagt Dr. Oliver Emrich, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie (DGS). Er wurde zusammen mit anderen ...

mehr

News:

Zweithäufigster Blutkrebs bleibt häufig lange unerkannt

Das multiple Myelom ist die zweithäufigste Form von Blutkrebs. Trotzdem wird diese ernste Krankheit in vielen Fällen erst verspätet festgestellt. Mit schwerwiegenden Folgen, denn die Mehrzahl der Betroffenen befindet sich dann bereits in einem fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung. Zu diesen Ergebnissen kommt eine bundesweite Befragung von 464 ...

mehr

News:

Gürtelrose - Impfstoff in den USA vor der Zulassung

In den USA ist ein Impfstoff gegen die Gürtelrose erfolgreich getestet worden, berichtet das Magazin «Senioren Ratgeber». Mit dem Immunpräparat wurden rund 38'000 Amerikaner behandelt. Ergebnis nach gut drei Jahren Beobachtungszeit: Geimpfte erkrankten um rund 50 Prozent seltener an Gürtelrose als Personen ohne Schutz. Für den US-Markt hat der ...

mehr

News:

Wogende Hormone sind an Schmerzen schuld

Dass Frauen mehr Schmerzen ertragen müssen, war den Forschern seit langem bekannt. Nun hat eine italienische Wissenschaftlerin der Universität von Siena gezeigt, dass Hormone dabei eine wesentliche Rolle spielen. Männer, die sich zu Frauen «umoperieren» liessen, klagten nämlich plötzlich über chronische Schmerzen, berichtet die Forscherin in ...

mehr

News:

DLG testete Schweizer Molkereiprodukte

Das Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft- (DLG-)Testzentrum Lebensmittel hat jetzt die Preisträger des Internationalen Qualitätswettbewerbs für Molkereiprodukte und Speiseeis 2005 bekannt gegeben. Unter den Preisträgern befinden sich auch fünf Molkereien aus der Schweiz. «DLG-prämiert» wurden Produkte der Unternehmen Emmi Frischprodukte AG ...

mehr

News:

Schweizer Winzerin gewinnt Goldmedaille

SilVin's 2003 Pinot Noir Barrique von Silvia Bargähr überzeugte von mehr als 1'100 Pinot Noir aus 18 Länder die Jury, bestehend aus internationalen Degustations-Spezialisten. Das Weinjahr 2003 schreibt bei der 39 jährigen Winzerin und Weinmarketing-Fachfrau Silvia Bargähr Geschichte. «So süss waren die Trauben noch nie! 2003 wird als die ...

mehr

News:

Kalifornien wirft Novartis Preistreiberei vor

Novartis und deren Generika-Tochter Sandoz sehen sich in den USA mit einer Klage wegen Preistreiberei konfrontiert. Der Bundesstaat Kalifornien hat ein laufendes Verfahren mit Vorwürfen gegen den Basler Konzern erweitert. Novartis wollte auf Anfrage keinen Kommentar zu den Vorwürfen abgeben. Die insgesamt 39 beschuldigten Firmen sollen die Kosten ...

mehr

News:

Galenica steigert Halbjahresgewinn

Die Berner Pharmagruppe Galenica ist im ersten Halbjahr 2005 erneut kräftig gewachsen: Der konsolidierte Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14,4 Prozent auf 46,3 Millionen Franken. Trotz des gesteigerten Gewinns, musste Galenica einen Umsatzrückgang hinnehmen. Das Betriebsergebnis der Galenica-Gruppe stieg um 15,5 Prozent auf 57,2 Millionen ...

mehr

News:

Hochwasser: Coop hilft mit 300'000 Franken

Coop spendet 300'000 Franken für Projekte im Rahmen der Überschwemmungen in der Schweiz. Die Coop Geschäftsleitung nimmt Anteil am Leid vieler Betroffener und hat sich für eine unbürokratische Soforthilfeaktion entschieden. Ein Drittel geht an die Glückskette und zwei Drittel spendet Coop der Patenschaft Coop für Berggebiete. Die Spende an die ...

mehr

News:

Unwetterschäden: Solidarität einmal mehr gefragt

Von den verheerenden Unwetterschäden in verschiedenen Teilen der Schweiz sind auch viele Bauernfamilien betroffen. Sie haben Schäden an Gebäuden, Land und Kulturen zu beklagen. Besonders gravierend ist der teilweise oder gänzliche Verlust von Futtervorräten für den Winter. Der Schweizerische Bauernverband (SBV) appelliert an die Solidarität ...

mehr

News:

Hochwasserschutz verschlingt Milliarden

Der Hochwasserschutz wird in den nächsten Jahren Milliarden verschlingen. Dabei sei noch nicht einmal bekannt, wo überall investiert werden müsse, sagte Andreas Götz, Vizedirektor des Bundesamts für Wasser und Geologie. Erst in acht bis zehn Jahren wird nämlich die Gefahrenkarte für die besiedelten Gebiete der Schweiz fertig gestellt sein. ...

mehr

News:

Vorerst kein EU-weites Freilauf-Verbot für Geflügel

In der EU wird es vorerst kein flächendeckendes Verbot der Feilandhaltung von Geflügel geben, um einer möglichen Ausbreitung der Vogelgrippe entgegenzuwirken. Dies haben Fachleute aus allen 25 Mitgliedstaaten bei einem Treffen in Brüssel entschieden. Die Kontrollen der Tiere sollen aber verstärkt werden, teilte ein EU-Kommissionssprecher gemäss ...

mehr

News:

EU-Chemikalienrecht REACH unter der Lupe

Das neue EU-Chemikalienrecht namens REACH sorgt schon seit geraumer Zeit für tosende Wellen innerhalb der europäischen Staaten. Unter dem EU-Vorsitz von Grossbritannien ist nun ein erster Vorentwurf eines Kompromisstextes des Ministerrates der EU von REACH erstellt worden. Die Umweltorganisation Greenpeace entdeckt in diesem inoffiziellen Papier nach ...

mehr

News:

Eierproduktion liegt fast sechs Prozent über dem Vorjahr

Nach den Sommerferien hat der Eiermarkt in der Schweiz einen kräftigen Aufschwung erlebt. Zurzeit liegt die Eierproduktion in der Schweiz fast sechs Prozent über dem Vorjahr. Die höhere Produktion wird vom Markt aber gut absorbiert, wie Eierfachmann Alois Mettler im aktuellen Marktbericht schreibt. Dank dem Aufschwung nach den Sommerferien konnte ...

mehr

News:

Wie Stress Asthmaanfälle verstärkt

Warum Asthmatiker in Stresssituationen heftigere Anfälle bekommen, haben jetzt amerikanische Wissenschaftler in einer Studie herausgefunden. Die wichtigste Rolle spielen dabei zwei Gehirnregionen, die während des Anfalles die Verarbeitung von Emotionen mit Informationen über die Körperfunktionen verbinden. So führte allein das Betrachten von ...

mehr

News:

Oxytocin – das Vertrauens-Hormon

Oxytocin Baby und Mutter – macht aber auch vertrauensselig. Das Hormon stärkt das Vertrauen in andere. Es wirkt so stark, dass Menschen selbst bei finanziellen Risiken leichtsinnig werden, berichtet das Magazin «Apotheken Umschau». Bei einem Test von Wissenschaftlern der Uni Zürich entschieden 58 Freiwillige darüber, wie viel Geld sie einem ...

mehr

News:

Kinder müssen auf Fast Food nicht verzichten

Bei insgesamt ausgewogener Ernährung können Kinder gelegentlich Fast-Food-Gerichte essen. Etwa eine Mahlzeit pro Woche sei akzeptabel, urteilt das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund. Allerdings sollten Eltern fettarme Varianten bevorzugen. So enthalten 100 Gramm Pommes frites aus der Fritteuse 14,5 Gramm Fett, Pommes aus dem ...

mehr

News:

Jarno Trullis Weine in Schweizer-Deutschen Händen

Einen GP-Sieg konnte er bereits für sich verbuchen, und schnelle Pisten sind seine Welt. Doch der italienische Formel 1 Star Jarno Trulli hat noch eine weitere Leidenschaft: den Weinbau! Sein «Podere Castorani» wird neu und exklusiv in Deutschland und in der Schweiz vom Schwyzer Familien-Unternehmen Schuler St. Jakobskellerei betreut, das in Weil am ...

mehr

News:

Grösste Arbeitsplatzsicherungs-Anzeige Deutschlands

Auf einem 65 Meter hohen Getreide-Silo der Deutschen Frühstücks Ei GmbH (Neuenkirchen-Vörden, Niedersachsen) ist heute von Malern in schwindelerregender Höhe Deutschlands grösste «Arbeitsplatzsicherheits-Anzeige» fertig gestellt worden. «Die zurzeit gültige Legehennenverordnung wird in 2007 - wenn sie nicht durch eine neue Bundesregierung ...

mehr

News:

Konsumlaune der Deutschen wieder besser

Nach mehreren Monaten Zurückhaltung zeigen die Deutschen wieder mehr Lust auf Konsum. Für September prognostizierte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) einen Wert von 3,4 Punkten. Das sind 0,2 Punkte mehr als im August. In den neuen Bundesländern bleibt die Konsumentenstimmung deutlich schlechter als in den alten. Die Laune hängt zudem ...

mehr

News:

Deutschland: Niedrige Erträge und mässige Qualität beim Getreide

Anhand bisheriger Ertragsschätzung wird die Getreideernte in Deutschland 2005 mit ungefähr 45 Millionen Tonnen 12 Prozent unter der Rekordernte vom Vorjahr liegen. Die Ernte ist aber noch nicht beendet. Witterungsbedingt stehen immer noch etwa 20 Prozent des Getreides auf den Feldern, wie der österreichische Agrarpressedienst AIZ berichtete. Bei ...

mehr

News:

Rotwein: Bald auch mit reduziertem Alkoholgehalt?

Im Zeitalter von Cola light und fast fettfreiem Joghurt fehlte noch ein trinkbarer Leichtwein: Die französische Firma Michael Paetzold bietet jetzt ein Verfahren, das fertig vergorenem Wein gut die Hälfte seines Alkohols entzieht. Der Wein wird dafür durch sieben halbdurchlässige Membranen gepumpt. Unterwegs bleiben nicht nur Alkoholmoleküle ...

mehr

News:

Viel Zucker und Kunstaroma in Trinkjoghurt

Trinkjoghurt enthält zwar wenig Fett, dafür aber umso mehr Zucker. Zu diesem Urteil kommt die Zeitschrift «Öko-Test», die 18 Produkte getestet hatte. Auch sei der Fruchtgehalt oft verschwindend gering. Teilweise liege der Anteil an Fruchtsaft bei einem Prozent und sei damit mehr Alibi als echter Geschmacksträger. Weil dem Joghurt meist viel ...

mehr

News:

Lebensmittel-Etiketten interessant und unverständlich

Die Angaben auf dem Lebensmittel-Etikett interessieren fast jeden Verbraucher, doch nicht einmal jeder Zweite versteht sie vollständig. Das bestätigt der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hinweist. Eine internationale Umfrage mit mehr als 21 000 Verbrauchern durch das Marktforschungsunternehmen ACNielsen in Frankfurt war zu deiem Schluss ...

mehr

News:

Edeka darf Spar und Netto übernehmen

Deutschlands grösster Lebensmittelhändler Edeka darf die Handelskette Spar übernehmen. Edeka könne den Konkurrenten Spar ohne Auflagen erwerben, teilte das Bundeskartellamt mit. Die Wettbewerbshüter gaben Edeka zugleich grünes Licht für den Kauf der Discountkette Netto Süd und für eine Beteiligung an Netto Nord. Edeka will damit künftig auch ...

mehr

News:

Schlankere Strukturen bei der SAB

Die Delegiertenversammlung der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete (SAB) hat am 26. und 27. August einer Totalrevision der Statuten zugestimmt. Dies berichtet die SAB in einer Pressemitteilung. Die Delegiertenversammlung wird neu in eine Generalversammlung umgewandelt. Damit erhalten die Einzelmitglieder in der Generalversammlung neu ...

mehr

News:

Pro: Personenfreizügigkeit auf Prüfstand

Nur bei einem Ja am 25. September hat der Werkplatz Schweiz eine gesicherte Zukunft, sagen Schweizer Unternehmer und luden zu einem Fabrik-Znüni ein. Mit Reden, Verpflegung und Wettbewerb wollte man aufzeigen, wie wichtig die bilateralen Verträge mit der EU für gesicherte Arbeitsplätze in der Schweiz sind. «Mein Unternehmen hat keine Kundschaft im ...

mehr

News:

Contra: Personenfreizügigkeit auf Prüfstand

Das Personenfreizügigkeits-Abkommen zwischen der Schweiz und der EU soll auf die neuen EU-Staaten in Ost- und Südeuropa ausgedehnt werden. Gegner der Personenfreizügigkeit befürchten einen «Import von Armut» in die Schweiz. Weil Ende April mit rund 93'000 gültigen Unterschriften das Referendum eingereicht worden ist, kommt das Dossier am 25. ...

mehr

News:

Auch Menschen können Gerüche lokalisieren

Auch Menschen können unterscheiden, aus welcher Richtung ein Duft in die Nase einströmt. Daran ist neben der Gehirnregion für die Geruchswahrnehmung auch eine Region beteiligt, die sonst für die Lokalisation von Hör- und Sehreizen verantwortlich ist. Das haben Forscher um Jess Porter von der Universität von Kalifornien in Berkeley mithilfe von ...

mehr

News:

Wälder nehmen weniger CO2 auf als angenommen

Bäume in den Wäldern nehmen bei weitem nicht soviel CO2 auf, wie mancher Politiker oder Wissenschaftler es gerne hätte. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler der Universität Basel in der jüngsten Ausgabe des Wissenschaftsmagazins Science. Dass die Pflanzen alle wie von Turbohand gesteuert wachsen und gedeihen, weil das Kohlendioxid sie zu mehr ...

mehr

News:

Müller bleibt stur – Milch wird von Gen-Maisbauern produziert

Vor der Firmenzentrale des Molkereikonzerns Müllermilch in Aretsried bei Augsburg protestiert Greenpeace heute gegen die Verfütterung von genmanipuliertem Mais an Milchkühe. Die Umweltschutzorganisation hat vergangene Woche aufgedeckt, dass Gen-Maisbauern aus Brandenburg und Sachsen ihre Milch an die Grossmolkerei liefern. Damit der umstrittene Mais ...

mehr

News:

Hochwasser: Die Migros spendet 500'000 Franken

Die Migros spendet der Glückskette 500'000 Franken für die vom Hochwasser betroffenen Regionen. Zusätzlich stellt die Migros Aare einen Betrag von rund 50'000 Franken für Direkthilfe in ihren Wirtschaftsgebieten zur Verfügung, die von den Überschwemmungen am schwersten betroffen sind. Mit dieser Spende möchte die Migros den am stärksten ...

mehr

News:

Hochwasser: Zwei Tierfutterbörsen für betroffene Bauern

Im Kanton Bern und in der Zentralschweiz sind zwei Tierfutterbörsen eingerichtet worden, um die dringendsten Bedürfnisse der vom Hochwasser getroffenen Bauern abzudecken. Etwa tausend Landwirtschaftsbetriebe sind von den Hochwassern der letzten Woche in verschiedenen Ausmassen betroffen. «Die Schäden sind in den beiden Regionen am höchsten, aber ...

mehr

News:

Vogelgrippeschutz für Privatpersonen

Mit dem Internetauftritt «www.pandemie.com» schliesst die bayerische ACE GmbH in Kooperation mit den Atemschutzspezialisten von Dräger Safety und den Schutzmaterialexperten der Kärcher-Gruppe eine Bedürfnislücke der Zivilbevölkerung. Hintergrundinfos, tagesaktueller Medienspiegel, Vorsorgekalkulator, Diskussionsmöglichkeit mit Gleichgesinnten ...

mehr

News:

Doch kein Freilaufverbot für deutsche Hühner

Die Freilandhaltung von Hühnern in Deutschland wird trotz der drohenden Vogelgrippe vorerst nicht eingeschränkt. Darauf haben sich Bund und Länder gestern in Berlin geeinigt, wie der österreichische Agrarpressedienst AIZ berichtet. Es bestehe mehrheitlich die Auffassung, dass ein Freilaufverbot für Geflügel derzeit nicht erforderlich sei, sagte ...

mehr

News:

Schweizer Online-Game fördert Jugendgesundheit

Die Stifung für soziale Jugendprojekte (Schtifti) lanciert ein Game, das online gespielt werden kann und den Jugendlichen die wichtigsten Grundlagen bezüglich Ernährung, Bewegungen, Rauchen und Entspannung vermittelt. «Eigentlich wissen die meisten, wie man gesund leben und essen sollte. Nur bei der Umsetzung haperts jeweils«, erklärt Roger ...

mehr

News:

Fleisch im Supermarkt: Ungustiös und keimreich

Erschütternd fällt auch in diesem Jahr wieder die Untersuchung der AK-Wien in Österreichs-Supermärkten aus. Diesmal waren es Schweinsschnitzel, die den Unappetit erregten, denn jede zweite Probe - genau 46,7 Prozent -war am Ablauftag nicht mehr frisch. Mehr als ein Viertel war streng riechend und gemessen an der Keimzahl, verdorben. Dabei wurden ...

mehr

News:

Coop verkauft neu Greyerzer Biomilch

Coop nimmt ein weiteres Produkt in seine Linie «Regionale Bio Spezialitäten» auf: In rund 51 Coopfilialen in der Westschweiz ist neu die «Lait bio de la Gruyère», Greyerzer Biomilch erhältlich. Milco Industrie SA kann dem Basler Grossverteiler rund 35 Prozent seiner Biomilch liefern, wie Coop in einem Pressecommuniqué mitteilt. Durch eine ...

mehr

News:

SIG Halbjahresbericht 2005

Das operative Geschäft der grössten Division SIG Combibloc (Getränkekartons) war im ersten Halbjahr einerseits geprägt durch die erfreuliche Entwicklung in den Zukunftsmärkten Osteuropa, Naher und Ferner Osten sowie Südostasien, anderseits durch das nach wie vor schwierige wirtschaftliche Umfeld im Hauptmarkt Deutschland. Während der Umsatz in ...

mehr

News:

Spannung im Kuhmagen

Bakterien aus Kuhmägen und Kuhdung können aus Zellulose Strom herstellen. Das haben amerikanische Forscher bei Versuchen mit Flüssigkeit aus dem Pansen, dem Vormagen der Kuh, nachgewiesen. Die Mikroben aus rund einem halben Liter Pansenflüssigkeit erzeugten dabei eine Spannung von etwa 600 Millivolt. Das entspricht knapp der Hälfte der Spannung ...

mehr

News:

Der Fett-weg-Hund

Ein kalorienzählender Roboterhund soll Übergewichtige bei ihrer Diät unterstützen. Der von amerikanischen Wissenschaftlern entwickelte mechanische Hund ist über Funk mit einem Schrittzähler, der Badezimmerwaage und einem Handcomputer seines Herrchens verbunden und berechnet genau dessen Kalorienverbrauch. Das Ergebnis bestimmt das Verhalten des ...

mehr

News:

Olivenöl hat Ähnliche Wirkung wie Schmerzmittel

Frisch gepresstes Olivenöl wirkt ähnlich wie ein Schmerzmittel: Es enthält eine entzündungshemmende Substanz, die auf gleiche Weise arbeitet wie der Wirkstoff Ibuprofen, berichtet ein internationales Forscherteam im britischen Fachblatt «Nature». Gegen akute Schmerzen eigne sich das Olivenöl wegen der geringen Wirksamkeit des Inhaltsstoffs ...

mehr

News:

Biotechnologie in Deutschland so stark wie nie zuvor

Deutschland hat sich neben den USA zum weltweit stärksten Standort für biotechnische Entwicklung und Produktion vorgearbeitet. Diese Einschätzung vertrat der Vorsitzende der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB), Professor Peter Stadler, vor Journalisten in Frankfurt. «Gerade die grossen, weltweit tätigen Unternehmen haben die ...

mehr

News:

Basler Biopharmafirma Speedel geht nun doch an die Börse

Die Basler Biopharmafirma Speedel geht nun doch an die Schweizer Börse. Erster Handelstag werde der 8. September sein, teilte das Unternehmen überraschend mit. Im Mai noch hatte Speedel kurzfristig den geplanten Börsengang abgesagt. «Speedel hat die Reife erlangt, um als börsenkotiertes Unternehmen zu agieren», erklärte Firmenchefin Alice Huxley ...

mehr

News:

Etwas fester; Nestle stützen

Der Schweizer Aktienmarkt ist amMittwoch mit etwas festeren Kursen in die Sitzung gestartet. Die Vorgaben aus den USA waren zwar negativ, gegen Handelsende machte die Wallstreet aber einen Teil grösserer Verluste wieder gut. Im Mittelpunkt des Interesses stünden nach wie vor die Schäden, welche der Hurrikan«Katrina»verursacht habe, hiess es in ...

mehr

News:

Einzelhändler verkaufen weniger

Der Umsatz der deutschen Einzelhändler ist im Juli gesunken. Das Minus beträgt im Vergleich zum Vorjahr drei Prozent. Volkswirten rechnen auch in den kommenden Monaten nicht mit einer Trendwende. Die Einnahmen fielen im Vergleich zum Juni um 0,9 Prozent und zum Vorjahresmonat um 2,7 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Preisbereinigt ...

mehr

News:

Schweizer Wirtschaft wächst im dritten Quartal kaum

Im dritten Quartal 2005 wächst die Schweizer Wirtschaft kaum. Die Abschwächung dürfte aber zu Ende gehen. Ab dem Winterquartal soll sich das Wachstum wieder etwas beschleunigen, wie das KOF-Konjunkturbarometer vorhersagt. Das August-Barometer der Konjunkturforschungsstelle (KOF) der ETH Zürich zeigt einen im Mai einsetzenden Anstieg, wie das ...

mehr

News:

Edeka-Gruppe erhält Öko-Zertifikat

Als eines der ersten grossen Handelsunternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel und bedeutender Anbieter von Bio-Produkten hat die Edeka -Gruppe am Mittwoch das Zertifikat nach der «EG-ÖKO-VERORDNUNG» erhalten. Matthias Berninger, Parlamentarischer Staatsekretär im Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, ...

mehr

News:

Homo Aldius ist nicht Sparmeister

Einkaufen in Deutschland braucht nicht in jedem Fall die günstigste Lösung zu sein. Eine St. Galler Untersuchung kommt zum Schluss, dass der am günstigsten einkauft, der die Dauersparangebote von Coop und Migros nutzt. Repräsentativ ist die Studie allerdings nicht. Nicht, wer bei Aldi einkauft, sondern die Dauertiefpreisangebote in der Schweiz ...

mehr

News:

Coop wird noch billiger

Der Grossverteiler Coop will seine Normalpreise auch in den nächsten Monaten weiter senken. Insgesamt werde 2005 ein dreistelliger Millionenbetrag in tiefere Verkaufspreise investiert, heisst es in einem Pressecommuniqué. Finanziert würden die Preissenkungen durch Effizienzverbesserungen sowie weiteren Margenreduktionen. Zudem erwarte Coop von ...

mehr

News:

SchweizerInnen naschen immer mehr Tafelschokoladen

Total wurden im Detailhandel Schweiz Schokoladenprodukte im Wert von 750 Millionen Franken verkauft (Woche 31 2004 – Woche 29 2005). Im direkten Vergleich mit dem letzten Jahr zeigt sich ein leichter Rückgang von 4 Millionen Franken. Generell kann zum Schokoladenmarkt festgehalten werden, dass sich dieser momentan flach entwickelt. Bei ...

mehr

News:

Revision des Lebensmittelrechts: Bundesrat beschliesst weiteres Vorgehen

Der Bundesrat hat heute davon Kenntnis genommen, dass die Kantone und die interessierten Kreise im Grundsatz der Übernahme des EG Hygienerechts im Lebensmittelbereich zustimmen. Die Arbeit zur Angleichung des schweizerischen Lebensmittelrechts an das EG-Recht wird demnach plangemäss fortgeführt. Neben der Übernahme des EG Hygienerechts sieht die ...

mehr

News:

Das Genom der Schimpansen ist entschlüsselt

Das Genom der nächsten lebenden Verwandten des Menschen, der Schimpansen, wurde von einem internationalen Wissenschafterteam entschlüsselt. Das aus Genom 2,8 Milliarden Genomsequenzen bestehende Genom wird nicht nur das Wissen über die Schimpansen deutlich erweitern, sondern durch den Vergleich mit dem menschlichen Genom auch umfangreiche ...

mehr

News:

Feinstaubpartikel als tödliche Gefahr

Kleinste Feinstaubpartikel sind nach Ansicht von Experten wesentlich gefährlicher als grosse. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung in der jüngsten Ausgabe des Wissenschaftsmagazins «Zwischenruf». Die Experten schlagen daher vor, die seit Januar 2005 geltende EU-Richtlinie auf Partikel unter einem ...

mehr

News:

Nach der neuen Sterbetafel holen Männer bei Lebenserwartung auf

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland weiter angestiegen. Sie beträgt nach der neuen Sterbetafel 2002/2004 für einen neugeborenen Jungen 75,9 Jahre und für ein Mädchen 81,5 Jahre. Nach der alten Sterbetafel 2001/2003 waren es 75,6 beziehungsweise 81,3 Jahre gewesen. Damit hat die ...

mehr

News:

Mit Krafttraining gegen Osteoporose

Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland sind von Osteoporose (Knochenschwund) betroffen. Aber Osteoporose ist kein auswegloses Schicksal. Im Rahmen einer Osteoporosetherapie und -prävention ist ein gezieltes Muskeltraining eine effektive Methode mit hohem Erfolgspotential. Die Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin berichtet im Herbst von einer ...

mehr

News:

Babys Medikament nicht mit ins Fläschchen

Wenn Kleinkinder ein Medikament benötigen, ist die Versuchung gross, es mit ins Fläschchen zu geben. Davon ist aber grundsätzlich abzuraten, schreibt das Magazin «Baby&Familie». Nahrungsbestandteile können den Wirkstoff der Arzneimittel «festhalten» oder verändern. Milch enthält zum Beispiel Mineralstoffe wie Kalzium, die mit manchen ...

mehr

News:

Babynahrung mit Gen-Soja falsch etikettiert

Falsch etikettierte Babynahrung mit genveränderten Inhaltsstoffen ist im deutschen Handel aufgetaucht. Die amtliche Lebensmittelüberwachung in Thüringen habe in Proben eines weit verbreiteten Babybreis eine zu hohe Menge an genverändertem Soja gefunden, ohne dass der Brei wie vorgeschrieben gekennzeichnet gewesen sei. Dies gehe aus einem Schreiben ...

mehr

News:

BSE-Erreger könnten ursprünglich vom Menschen stammen

Die ersten BSE-Fälle in Grossbritannien könnten sich aus der menschlichen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit entwickelt haben. Diese Vermutung haben britische Forscher aufgestellt. Ihrer These nach könnten mit der Prionenerkrankung infizierte menschliche Überreste aus Indien in Tierfutter gelangt sein, durch dessen Verzehr sich dann die britischen Rinder ...

mehr

News:

Spanisches Milchquoten-Aufkaufprogramm erfolgreich

In Spanien ist das neue Milchquoten-Aufkaufprogramm auf breite Akzeptanz gestossen. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums konnte durch den definitiven Ausstieg älterer Kuhhalter aus der Milchproduktion eine Milchmenge von über 220’000 Tonnen herausgekauft werden, meldet der Agrarpressedienst Agra-Europe. Dies sei ein beachtlicher Erfolg für ...

mehr

News:

Vom Hippie zum Yuppie mit Bio-Food

Im Zeitalter von BSE und Antibiotika-Skandalen fordern die Verbraucher gesunde Lebensmittel. Doch Bio-Food ist teuer. Dass sich Öko zum Trend für besser Verdienende mausert, zeigt eine Studie des Zukunftsinstituts. Was sich verändert hat, sind die Beweggründe der Bio-Konsumenten. Ging es früher um eine Weltanschauung und die Absage an die ...

mehr

News:

Schweppes verkauft Schweppes

Das weltgrösste Süsswaren-Unternehmen Cadbury Schweppes hat angekündigt, sich von seinem Getränke-Geschäft in Europa zu trennen. Ein Käufer ist auch schon in Sicht. Grund für den Verkauf sei eine strategische Neuorientierung, teilte der Hersteller von Orangina und Schweppes Tonic Water am Donnerstag mit. Künftig will sich das Unternehmen auf ...

mehr

News:

Novartis will für 4,5 Milliarden Dollar Chiron ganz Übernehmen

Der Basler Pharmakonzern Novartis hat wieder Übernahmehunger. Er will das amerikanische Pharmaunternehmen Chiron ganz kontrollieren und bietet rund 4,5 Milliarden Dollar für die sich im Publikum befindenden 58 Prozent der Aktien. Das Gelingen der Übernahme ist aber nicht gesichert Der Basler Pharmakonzern Novartis will das amerikanische ...

mehr

News:

Konsumentenpreise 2005: Nahrungsmittel waren billiger

Der vom Bundesamt für Statistik (BFS) berechnete Landesindex der Konsumentenpreise verzeichnete im August 2005 einen Anstieg um 0,1 Prozent gegenüber dem Vormonat und erreichte den Stand von 104,3 Punkten (Mai 2000 = 100). Die Teuerung betrug 1,0 Prozent. Das Preisniveau im Bereich Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke ist im August 2004 ...

mehr

News:

Die Putzwut in der Nase

Schon Spuren bestimmter Gerüche können das Verhalten beeinflussen – selbst dann, wenn sie nicht bewusst wahrgenommen werden. So stellt der typische Zitrusduft eines Allzweckreinigers das Gehirn beispielsweise automatisch auf Sauberkeit, Aufräumen und Putzen ein. Das haben niederländische Forscher in Experimenten mit insgesamt 128 Freiwilligen ...

mehr

News:

Spaghetti-Filter reinigt Trinkwasser

Giftige Chemikalien können in Zukunft mit Bakterienfiltern eliminiert werden. Einen solchen «Spaghetti-Filter» haben Wissenschaftler bei der derzeit in Washington stattfindenden Konferenz der American Chemical Society ACS vorgestellt. Dieser filtert gefährliche Schadstoffe wie zum Beispiel Perchlorat aus dem Trinkwasser. Perchlorat ist ein ...

mehr

News:

Magersucht als Lifestyle

«Du sollst nichts essen, ohne dich schuldig zu fühlen!» und «Dünn sein ist wichtiger als gesund sein!». So lauten zwei ihrer «10 Gebote». Die sie befolgen – manchmal bis in den Tod – sind Mädchen und junge Frauen, die sich «Pro-Anas» nennen: Mitglieder der weltweiten «Pro-Anorexie»-Bewegung. Magersucht als Lifestyle – dieser ...

mehr

News:

Quantensprung in der Diagnostik möglich

In den Industrieländern sterben die meisten Menschen an so genannten «Volkskrankheiten». Bösartige Tumore und die Erkrankungen des Herz- und Gefässsystems stellen heute die mit Abstand häufigste Todesursache dar. Allein in Deutschland erkranken jährlich von 1'000 Menschen vier an Krebs und fünf an einem Herzinfarkt. Da es immer mehr alte ...

mehr

News:

Feuerbrand in elf Aargauer Gemeinden

In elf Aargauer Gemeinden ist die Pflanzenkrankheit Feuerbrand entdeckt worden. In über 80 Privatgärten mit Cotoneaster-Böschungen wurden daher Rodungen eingeleitet, wie die Nachrichtenagentur SDA berichtet. Bei Kontrollen, die seit Juli durchgeführt werden, wurden bis heute im Kanton drei grössere Befallsherde entdeckt. Stark befallen sind die ...

mehr

News:

Bergwasser ist meist nicht Trinkwasser

Selbst in hiesigen Gegenden kann kristallklares Berg-, See- und Brunnenwasser mit Krankheitserregern belastet sein. Besonders problematisch sind landwirtschaftlich genutzte Grünflächen, aber auch klassische Wandergebiete in höheren Lagen, wo das Vieh im Spätsommer weidet. Hauptproblem in diesen Gegenden sind die Ausscheidungen des Bergviehs, die ...

mehr

News:

WDR testet Pfifferlinge: Häufig alte Pilze im Handel

Im deutschen Handel angebotene Pfifferlinge sind oft mit Vorsicht zu geniessen. Häufig sind die beliebten Wildpilze schon alt und nicht mehr zum Verzehr geeignet. Das ist das Ergebnis einer Stichprobenuntersuchung des Westdeutschen Rundfunks (WDR) Ernährungsmagazins Servicezeit. Gleich nach dem Kauf wurden die Pilzproben von einem Experten der ...

mehr

News:

Falscher Alarm: Kein Gen-Soja in Bananen-Milchbrei

Amtliche Analysen der Rückstellmuster durch das Veterinärinstitut Detmold haben in «Humana Bananen-Milchbrei» keinen Nachweis von gentechnisch verändertem Soja ergeben. Ein Verstoss gegen die Kennzeichnungspflicht, wie von einer Landesbehörde des Freistaates Thüringen fälschlicherweise gemeldet wurde, liegt nicht vor. Das ...

mehr

News:

Trotz Hitze und Trockenheit gute Erträge bei den Kartoffeln

Trotz der zahlereichen Hitzetage und der gebietsweise starken Trockenheit in diesem Sommer fällt die Kartoffelernte 2005 gut aus. Erwartet wird eine Gesamternte von 505'000 Tonnen. Das sind 22'000 Tonnen weniger als im Vorjahr. Der durchschnittliche Ertrag liegt jedoch über dem Fünfjahresmittel, wie die Produzentenorganisation Swisspatat schreibt. ...

mehr

News:

Käsekonsum knapp unter Rekordhoch

Der Käsekonsum in der Schweiz blieb 2004 knapp unter dem Rekordhoch des Vorjahres. Insgesamt wurden 148'976 Tonnen abgesetzt, 533 Tonnen weniger als 2003. Davon wurden 87'185 Tonnen über den Detailhandel direkt an die Konsumenten verkauft, 61'791 Tonnen gingen an Grossverbraucher wie Hotels, Kantinen und Industriebetriebe. Herr und Frau Schweizer ...

mehr

News:

Denner übernimmt Pick Pay

Denner kauft Pick Pay: Der deutsche Handelsriese Rewe verkauft den Discounter und zieht sich aus dem Schweizer Detailhandel zurück. 250 Stellen gehen dadurch verloren.Der Name Pick Pay verschwindet. Der Discounter Pick Pay werde von Januar bis November 2006 komplett in Denner integriert, hiess es am Montag. Der Deal umfasst 146 ...

mehr

News:

NanoEurope als Wissensumschlagplatz

Die Konferenzen und Seminare der NanoEurope 2005 stossen in der Fachwelt auf grosses Interesse. Der Wissensumschlagplatz NanoEurope 2005 mit der einmaligen Verbindung von Konferenzen und Messe findet vom 13. bis 15. September in St.Gallen/Schweiz statt. Das wissenschaftliche Flaggschiff ist die «Nano Conference», die mit führenden Referenten aus ...

mehr

News:

Mit Zucker und Bakteriengift gegen Pilze

Italienischen Forschern ist es gelungen, eine Impfung gegen Pilzinfektionen zu entwickeln: Der neue Impfstoff besteht aus einem Zuckermolekül, das auf der Oberfläche vieler krankmachender Pilze vorkommt, und einem Trägerprotein, welches das Immunsystem aktiviert. Ratten, die mit dieser Kombination geimpft wurden, lebten nach einer Infektion mit dem ...

mehr

News:

Erneuerbare Energien fördern

Eine Allianz von bürgerlichen Nationalräten macht sich vor der Beratung des Energiegesetzes für die verbindliche Förderung von erneuerbaren Energien stark. Für die Bauern könnten sich neue Einnahmequellen offenbaren. Die Gruppe stellt sich hinter die Anträge der nationalrätlichen Energiekommission (UREK). Die bürgerliche Allianz für ein ...

mehr

News:

Grundlagen der Ausbreitung von Melanomen identifiziert

Wissenschafter des Whitehead Institute for Biomedical Research haben herausgefunden, warum Melanome so bösartig sein können. Wird diese Hautkrebsform nicht Frankenühzeitig erkannt, breitet sie sich mit einer Effizienz durch den Körper aus, über die nur wenige andere Tumore verfügen. Die neuesten Forschungsergebnisse legen nahe, dass Melanome ...

mehr

News:

Landkarte des menschlichen Protein-Netzwerks erstellt

Wer arbeitet mit wem zusammen? Diese Frankenage haben Wissenschaftler des Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN) bei menschlichen Proteinen untersucht. Das Ergebnis ist eine weltweit einzigartige Karte, die 3.186 Protein-Wechselwirkungen zwischen 1`705 Proteinen darstellt. Darunter befinden sich auch bislang unbekannte Interaktionspartner von 195 ...

mehr

News:

Kropf vom Rauchen

Die im Zigarettenrauch enthaltenen Thiozyanate können das Wachstum eines Kropfes anregen, berichtet das Magazin «Diabetiker Ratgeber» unter Berufung auf den Stoffwechselexperten Professor Karl-Michael Derwahl aus Berlin. Die Thiozyanate verstärkten offenbar die Wirkung des Jodmangels, der die Hauptursache der Schilddrüsenvergrösserung ist. (ots)

mehr

News:

Mangelernährung in Deutschland - häufig unterschätzt

Die Versorgung von Patienten mit Unter- oder Mangelernährung wird neu geregelt: Eine entsprechende Richtlinie des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung (BMGS) zur enteralen Ernährung erlaubt Ärzten, schnell und einfach festzustellen, wann enterale Ernährung verordnet werden kann. Als medizinisch indiziert gilt enterale Ernährung ...

mehr

News:

Irreführung der Konsumenten mit «belebtem Wasser»

Die Neuseeländische Vertriebsfirma der aus Tirol stammenden GRANDER(R)-Produkte wurde am Hamilton District Court wegen Irreführung der Konsumenten zu einer Strafe von 60`000 New Zealand Dollars (NZD; rund 52`460 Frankenanken) verurteilt. Zusätzlich muss die Firma 68`000 NZD Schadenersatz an die geprellten Kunden sowie 8`000 NZD an Gerichtskosten ...

mehr

News:

Kork ade - Alternative Verschlüsse erobern die Weinwelt

Weinkenner stellen immer öfter fest, dass ein Plastik-Korken aus der Flasche ploppt. Schon hat das erste klassifizierte Gewächs aus Bordeaux sogar Flaschen mit Schraubverschlüssen auf den Markt gebracht. Und neuester Schrei beim deutschen Wein ist der kostspielige Glas-Stopfen «Vino-Lok» (Lebensmittel-Technologie, Ausgabe 12/04, Anm. d. Red.). Die ...

mehr

News:

Weniger landwirtschaftliche Betriebe in Österreich

Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe in Österreich ist zwischen 1999 und 2003 um 12,5 Prozent auf 190'400 gesunken. Trotz einer Vergrösserung der Betriebe sei die Landwirtschaft noch wie vor eher klein strukturiert, zitiert die Onlineausgabe des «Schweizer Bauer» aus der neusten Agrarerhebung der Statistik Austria. 60,7 Prozent aller ...

mehr

News:

Pro: Gutes Landwirtschaftsjahr 2004

Die Schweizer Bauernbetriebe haben 2004 mehr Einkommen erzielt als in den Jahren 2001 bis 2003. Die tiefen Milchpreise konnten im Rindviehmarkt wettgemacht werden. Gründe sind gute Erträge und günstige Marktverhältnisse. Die tieferen Preise für Milch konnten die Bauern im Rindviehmarkt wettmachen. Die definitiven Zahlen bestätigten die im April ...

mehr

News:

Contra: Bäuerlicher Jahresarbeitsverdienst deutlich unter dem Vergleichslohn

Der Jahresarbeitsverdienst je Familienarbeitskraft in der Landwirtschaft betrug letztes Jahr 39’700 Frankenanken, respektive rund 3’300 Franken. pro Monat. Die Steigerung gegenüber den Vorjahren darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich der Arbeitsverdienst in der Landwirtschaft, verglichen mit anderen Sektoren, nach wie vor auf einem sehr ...

mehr

News:

Mini-Dossier Emmentaler(1): Gütezeichen für Emmentaler verboten

Die Bezeichnung «Felsenkeller» kann nicht als Garantiemarke für Käse eingetragen werden. «Felsenkeller» sollte Emmentaler-Produzenten als geschütztes Gütezeichen zur Verfügung gestellt werden. Das Bundesgericht hat das Gesuch der Sortenorganisation Emmentaler Switzerland zurückgewiesen. «Felsenkeller» sollte Emmentaler-Produzenten als ...

mehr

News:

Lebensmittelkontrolleure sehen Verbraucherschutz gefährdet

Die Kontrolle von Lebensmitteln in Deutschland ist nach Darstellung des Berufsverbandes nicht ausreichend. Grund sei vor allem fehlendes Personal, berichtete der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure (BVLK) in Königswinter bei Bonn. Bei jedem fünften kontrollierten Betrieb seien 2004 Mängel in der Hygiene, der betrieblichen Eigenkontrolle und ...

mehr

News:

Spannungsgeladene Pastaforschung

Wenn trockene Spaghetti gebogen werden, zerbrechen sie gewöhnlich nicht in zwei Teile, sondern in eine Vielzahl kleinerer Bruchstücke. Forscher der Universität von Paris 6 haben nun herausgefunden, dass elastische Wellen hinter diesem überraschenden Phänomen stecken: Die Wellen erhöhen die Spannung innerhalb der gebogenen Pastastäbchen und ...

mehr