Eine Publikation der Binkert Medien AG
Inhalt Ausgabe 08/2006 vom 01.09.2006
News:

IKEA lanciert Eigenmarke für LM

Im Mai 2006 hat IKEA damit begonnen, Nahrungsmittel unter der Bezeichnung IKEA Food zu produzieren. Mit der neuen Eigenmarke will das Unternehmen ganz im Sinne seiner Philosophie qualitativ hoch stehende Speisen zu einem günstigen Preis auf den (weltweiten) Markt bringen. Die Spezialitäten beruhen auf schwedischen Rezepten und Traditionen und tragen ...

mehr

News:

Verbände gründen Agrosolution

Auf Inititative von IP-SUISSE haben der Schweizerische Getreideproduzentenverband SGPV, der Schweizerische Obstverband SOV, der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels Swisscofel, die Dachorganisation der gesamten Kartoffelbranche Swisspatat, der Verband Schweizerischer Gemüseproduzenten, der Verein SwissGAP und IP-SUISSE ...

mehr

News:

Diplome an Müller übergeben

Die Schweizerische Müllereifachschule St. Gallen/Schweiz (SMS) vergab im Juni zum 49. Mal ihre Diplome. Zwanzig frischgebackene Müllereitechnologen aus fünf Nationen durften die Abschlusszertifikate entgegennehmen. Die SMS gehört international zu den bedeutendsten Ausbildungsstätten der Müllereitechnologie. Fachleute aus aller Welt lassen sich ...

mehr

Fachartikel: Anlagen- und Apparatebau

Zarte Zacken in Roboter-Hand

Wer kennt sie nicht: die Toblerone. In Bern ergestellt, in ihrer unverwechselbaren dreieckigen Form und Verpackung, wird sie in der ganzen Welt gern gegessen. Verpackt werden die «One by One»-Pralines in einem guten Zusammenspiel von einem Roboter.

mehr

Fachartikel: Hygiene

Mehrwert für die Hygiene

Bei der Produktion von Lebensmitteln ist Hygiene Pflicht. Gut, wenn man dabei einen Partner hat, der bei der Umsetzung der Richtlinien im Arbeitsalltag hilft.

mehr

Produkte: Messtechnik

Genau messen in der Hochfeuchte

Bei Hochfeuchteanwendungen und/oder bei wechselnden Temperaturen ist die Betauung des Sensorelements aus physikalischen Gründen fast unvermeidlich. Um diese physikalischen Effekte zu umgehen, hat Testo den ersten Hochfeuchtefühler im tragbaren Bereich entwickelt, der diese Messaufgaben löst. Das Sensorelement wird beheizt, sodass sich rund um den ...

mehr

Produkte: Kälte- und Lufttechnik

Ständige Versorgung mit Kälte

Die ständige Versorgung mit Prozesskälte ist ein produktionskritischer Faktor. Durch Rückkühlanlagen von Rittal wird konstante Kälte und ständige Verfügbarkeit abgedeckt. Mit dem Leistungsspektrum von 0,92 bis 172 kW kann kann jede Temperatur konstant gehalten werden. Daneben deckt das Programm Bauformen wie Mini-Rückkühlanlagen, Standgehäuse ...

mehr