Eine Publikation der Binkert Medien AG
Inhalt Ausgabe 12/2011 vom 21.12.2011
Fachartikel: Verpacken

Automatisierung öffnet neue Geschäftsfelder

Verpackungsprozesse in der fleischverarbeitenden Industrie sind aufgrund der ungleichförmigen Produkte oft noch mit manuellen Tätigkeiten verbunden. Zur Automatisierung der Produktions- und Verpackungsprozesse gibt es jetzt ein neues Konzept.

mehr

Fachartikel: Materialfluss und Logistik

Kekse wie von Zauberhand bewegt

Viele Lebensmittel erfordern aufgrund ihrer fragilen Konsistenz eine vorsichtige Handhabung. Dies machte eine Automatisierung aber oft schwierig, da pneumatische oder mechanische Transportsysteme dem oft nicht gewachsen waren – bis jetzt.

mehr

Fachartikel: Verfahrenstechnik

Pökeln - alte Technik modern beschleunigt

Seit der Antike wissen Menschen, wie sie Fleisch haltbar machen können. Auch wenn sich am Prinzip des Pökelns nichts verändert hat, erleichtern moderne Maschinen die Arbeit und verkürzen die Behandlungszeit von Wochen auf wenige Tage.

mehr

Fachartikel: Branchenfokus

Süsse Träume für 1001 Nacht

Weihnachten ist die Zeit der Guetzli und des Schokoladen-Samichlaus. Dieses Jahr können Kamele aber nicht nur als Krippenfiguren in den Wohnzimmern stehen, sondern vielleicht auch als besonderer kulinarischer Genuss in Form von Kamelmilchschokolade.

mehr

Produkte: Verpacken

Konzept zur Schalenversiegelung

Ishida hat ein neues Konzept für die Schalenversiegelung frischer Lebensmittel entwickelt. Der Traysealer QX-1100-SDL verfügt über zwei Spuren, die autonom betrieben werden. Mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten lassen sich gleichzeitig verschiedene Produkte verarbeiten. Auch die Verpackungsformate, die Füllgewichte und die Zusammensetzung der ...

mehr

Produkte: Materialfluss und Logistik

Saubere Sache

Die Lebensmittelindustrie stellt spezielle Anforderungen an Flurförderzeuge, so auch Nestlé. So muss bei den bestellten Staplern das Eindringen von Schmutz verhindert werden. Sämtliche Komponenten am Fahrzeug sollen reinigungsfreundlich ausgelegt sein. Elektrostatische Aufladung ist zu verhindern, weil sonst Lebensmittelpulver angezogen würde. Das ...

mehr

Produkte: Verpacken

Prämierte Verpackung

Die Tee-Maschinen-Verpackung hat den diesjährigen Swiss Star 2011 in der Kategorie Versandverpackung/technische Verpackung gewonnen. Bei der Entwicklung der Transportverpackung für die Lieferung von Maschine und Welcomepack des Teekapselsystems SPECIAL.T stand neben hoher Stabilität und guter Schutzfunktion ein ergonomisches Handling für den Kunden ...

mehr

Produkte: Verpacken

Verbesserung der Sicherheit

Der neue Leitfaden unterstützt Lebensmittelhersteller bei der herausfordernden Aufgabe, die Sicherheit von Lebensmitteln in einer internationalen Lebensmittellieferkette zu gewährleisten. Zwar behandelt jedes Kapitel verschiedene Aspekte der sicheren Lebensmittelproduktion, doch insgesamt bietet der Leitfaden Tipps, wie Lebensmittelproduzenten ...

mehr

Produkte: Messtechnik

Füllstände sicher erfassen

Füllstandsmessungen in Lebensmittelproduktionsprozessen verlangen der Messtechnik einiges ab. Wechselnde Dichten und Leitfähigkeiten, Temperaturschocks, ständig benetzte Oberflächen sowie Schaumbildung mit unterschiedlichen Konsistenzen dürfen weder Messgerät noch Messgenauigkeit negativ beeinflussen. Der Levelflex FMP53, aus der Gerätefamilie ...

mehr

Produkte: Messtechnik

Lichtschranken ohne Reflektor

Für die Erkennung aller Arten von Getränkeverpackungen gibt es jetzt eine Lichtschranke, die ohne Reflektor arbeitet. Das Prinzip basiert auf der physikalischen Unterbrechung des geschlossenen Lichtstrahls durch ein Objekt. Der geschlossene Lichtstrahl wird zum Beispiel mithilfe eines Maschinenteils aufgebaut. Farbe und Material von Hintergrund und ...

mehr

Produkte: Messtechnik

Optimale Klimaüberwachung

Der neue Datenlogger HUMLOG 20 von E+E Elektronik braucht sich in keiner Anwendung zu verstecken. Die aktuellen Messwerte sind aufgrund des grossen Displays auch aus mehreren Metern Entfernung gut ablesbar. Typische Einsatzbereiche sind dabei die Überwachung und Aufzeichnung von Feuchte, Temperatur, CO2 und Luftdruck bei der Klimaüberwachung in ...

mehr

Produkte: Kälte- und Lufttechnik

Wärme nach Mass

In der Lebensmittelindustrie gibt es viele Wärmeprozesse, bei denen Wärmequellen aus den Bereichen Kontaktwärme oder Warmluft zum Einsatz kommen. Hierbei sind beheizte Platten, Heizbänder oder Heizkabel bis 1000 °C, flexible Heizschläuche bis 380 °C oder als Formlinge ausgebildete Silikon-Heizelemente eine weitere Variante, gezielt einen für ...

mehr

Produkte: Hygiene

Schädlingsbekämpfung

Ratten und Mäuse verursachen jährlich Milliardenschäden. Wertvolle Wirtschaftsgüter wie beispielsweise Lebensmittel werden angefressen oder zerstört. Seit vielen Jahren vertreiben Ultraschallgeräte in den Bereichen Food/Nonfood, in Industrie, Gewerbe und in der Landwirtschaft die unerwünschten Nagetiere ohne Gift. Für den Einsatz in ...

mehr

Produkte: Hygiene

Hygienegerechte Bedienelemente

In der Lebensmittelindustrie und im verarbeitenden Gewerbe steht Hygiene und damit die Widerstandfähigkeit gegen reinigendes Strahlwasser an oberster Stelle. Bei der Entwicklung des Bedienelements des N-Programms diente die Europa-Norm EN 1672-2 als Grundlage. So weisen die Komponenten keine Ecken und Kanten auf. Die verwendeten Werkstoffe eignen sich ...

mehr

Fachartikel: Wissenschaft und Forschung

Die moderne «Wellness-Bohne»: Polyphenole im Visier

Polyphenole schützen als bioaktive Pflanzensubstanzen die Gesundheit der Menschen. Einer der wichtigsten Lieferanten dieser aromatischen Verbindungen ist der Kaffee. Wissenschaftler an der ZHAW Wädenswil haben das Geheimnis des «gesunden» Kaffees ergründet.

mehr

Fachartikel: Hygiene

Porentiefe Sauberkeit

Filtrationsprozesse gibt es in vielen Bereichen der Lebensmittelindus­trie, so auch in der Milchverarbeitung. Bei der Reinigung der Filter gibt es jedoch viel zu beachten, um kostspielige Schäden zu vermeiden.

mehr