Eine Publikation der Binkert Medien AG
Inhalt Ausgabe 10/2013 vom 09.10.2013
Fachartikel:

Die guten und die schlechten Seiten unserer Nahrung

Um das Potenzial unserer Nahrung optimal auszuschöpfen, bedarf es einer feinen Balance gesundheitsfördernder und potenziell schädlicher Inhaltsstoffe. Das Forscherteam des Labors für Lebensmittel- und Ernährungstoxikologie an der ETH Zürich erarbeitet fundamentiertes Basiswissen für Krebsprävention und Krebsbehandlung.

mehr

Fachartikel:

Nachhaltiges Energiemanagement in der Lebensmittelindustrie

Für die Fachstelle Nachhaltigkeit und Energie an der ZHAW in Wädenswil sind Lebensmittel als «Mittel zum Leben» unverzichtbar. Der dafür notwendige Energieaufwand sollte aber möglichst nahe beim physikalischen Minimum liegen, das sich berechnen lässt. Dieses Energieminimum bezeichnet die Fachstelle als Benchmark. Ein daran orientiertes ...

mehr

Fachartikel:

Schlanke Prozesse und hohe Produktqualität

Prozesse lassen sich nicht nur durch moderne Anlagen und Roboter automatisieren. Mit Lean Six Sigma – einer Kombination von zwei Management-Verbesserungskonzepten – können Unternehmen ihre Effizienz verbessern, Kosten reduzieren und Prozesse automatisieren.

mehr

Fachartikel:

Käse justieren für Genuss, Qualität und Gesundheit

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, den Salzkonsum auf unter 5g/Tag zu reduzieren. Auch die Schweiz will ihren Beitrag zur Salzreduktion leisten und unterstützt die Arbeit des Milchwirtschaftsverbands, IDF, den Salzgehalt in Käse zu vermindern.

mehr

Fachartikel:

Wirksame Verzögerung von Ranzigkeit

Die Haltbarkeit von Fleisch- und Geflügelprodukten ist durch oxida­tive Ranzigkeit und mikrobiellen Verderb begrenzt. Untersuchungen mit natürlichen Pflanzenextrakten zeigen, dass diese die Haltbarkeit verlängern und den Geschmack erhalten können.

mehr

Fachartikel:

Steigerung der Energieeffizienz

Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie zählen zwar nicht zu den grossen Energieverbrauchern, dennoch sehen sich die Produzenten gezwungen, nachhaltig zu wirtschaften. Eine systematische Energieeffizienzanalyse zeigt das Optimierungspotenzial auf.

mehr

Fachartikel: Wissenschaft und Forschung

Swiss Food Research – die Brücke zwischen Innovation und Umsetzung

Swiss Food Research hat sich zum Ziel gesetzt, Schweizer Innovationen für die Lebensmittelindustrie zum Markterfolg zu verhelfen. Dazu nutzt der Verein ein breit abgestütztes Netzwerk aus Innovationspartnern in der Schweiz und im europäischen Umland. So lassen sich die durch die KTI geförderten Projekte zum Nutzen der Wirtschaftspartner erforschen ...

mehr

Produkte:

Mehrwert für die Getränkeindustrie

Für die Detektion aller Arten von Getränkeverpackungen bietet der Hersteller die erfolgreiche Smart-Reflect-Technologie auch in Form der NextGen-Sensoren O 300 und O 500 an. Diese Kombination sorgt für einen messbaren Mehrwert durch die Reduktion der Betriebskosten und durch maximale Prozesssicherheit. Die erste Lichtschranke arbeitet ohne ...

mehr

Produkte:

Chromstahl-Panel-PC

Die Chromstahl-Panel-PC-Serie APC-3X93P von APLEX umfasst jeweils einen lüfterlosen 15"- und 17"-Panel-PC mit projiziertem, kapazitivem Touch. Die Gehäuse bestehen aus Chromstahl, sind komplett IP 65-geschützt und verfügen ausschliesslich über wasserdichte M-12-Stecker. Zudem sind die Geräte wahlweise mit dem Intel-Atom-N2600-Prozessor oder auch ...

mehr

Produkte:

Systemlabor überzeugt in jeder Hinsicht

Nutzerfreundlichkeit durch hohe Ergonomie und Flexibilität sowie wirtschaftliche Lösungen für unterschiedliche Anforderungen, basierend auf Innovation, Qualität, Design und Sicherheit, waren die Leitlinien bei der Entwicklung des Systemlabors «EXPLORIS». In einem gut funktionierenden Labor stehen effektive und effiziente Arbeitsabläufe, ...

mehr

Produkte:

Modernes NIR-Analysesystem

Das DA 7250 ist ein innovatives NIR-Analysesystem, das eine schnelle, einfache und genaue Bestimmung der typischen Inhaltsstoffe von Getreide, Futterund Lebensmitteln erlaubt. Ob es sich um Rohware, Zwischenprodukte oder fertige Produkte handelt – sie alle lassen sich ohne Probenvorbereitung und ohne Umbau des Systems messen. Der Hersteller hat die ...

mehr

Produkte: Messtechnik

Allround-Füllstandsschalter

Der LBFS/LFFS-Switch aus der leverLevel-Serie ist ein vielseitiger Füllstandsschalter, der seine Stärken insbesondere in der Getränkeindustrie ausspielt. Dort sorgt er für Kostenersparnis durch Prozessoptimierung und geringeren Wartungsbedarf. Als «Allrounder» erkennt er alle Arten von unterschiedlichen Medien und Flüssigkeiten – selbst ...

mehr

Produkte: Messtechnik

Sichere CO2-Messung

Der CO2-Gehalt prägt den Geschmack und den Erfrischungsfaktor von Getränken massgeblich. Um diesen Qualitätsparameter während des gesamten Produktionsprozesses zu kontrollieren, müssen Hersteller die Konzentration von gelöstem CO2 idealerweise kontinuierlich inline messen. Für diese Aufgabe muss ein Sensor über eine entsprechende ...

mehr

Produkte: Verfahrenstechnik

Für einen scharfen Schnitt

Der Ultraschallgenerator FPG 20 ist TÜV-zertifiziert und wurde speziell für die OEM-Lebensmittelindustrie konzipiert. Die Elektronik der neuen Generation garantiert sowohl eine konstante Amplitude der Klinge als auch die Anwendung über einen weiten Frequenzbereich. Das SPS-Kommunikationssystem bietet einen wesentlichen Vorteil für die Steuerung und ...

mehr

Produkte: Prozessautomatisierung

Booster-Hersteller-Portal

In den letzten Jahren hat sich die Rolle der Unternehmen und der Lieferanten stark verändert. Die zunehmende Regulierung mit dem Ziel, die Sicherheit für Endverbraucher zu erhöhen, sowie die extreme Spezialisierung der Lieferanten im Zuge der Globalisierung haben die Branche nachhaltig verändert. Eine verstärkte Kontrolle der Beschaffungskette ...

mehr