Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 05/2014, 04.05.2014

Kompakter Elektrostapler braucht wenig Platz

Der Elektrostapler RX 50 des Hamburger Staplerherstellers und Intralogistikers ist wendig und in allen Lager- oder Produktionsbereichen einsetzbar, wo es auf flexible Stapel- und Transportmöglichkeiten ankommt. So zum Beispiel in der Lagervorzone mit oftmals begrenzten oder engen Fahrwegen, bei der Be- und Entladung von Lkws oder Containern. Die grosse Bandbreite von Einsätzen in den verschiedenen Branchen reicht von Lebensmittellagern über den Wareneinund -ausgang in Speditionen bis zum Bereitstellungsfahrzeug in Produktionsstrassen. Der kompakte Stapler arbeitet im Tragfähigkeitsbereich von 1,0 bis 1,6 t. Durch seine geringe Arbeitsgangbreite spart er Platz und erlaubt so ein Mehr an Lagerfläche. Die Arbeitsgangbreite von 2888 mm spricht für sich. Mit einer Fahrerschutzdachhöhe von 1980 mm und einer Rahmenbreite von 990 mm durchfährt er Türrahmen von 2 m Höhe und 1 m Breite. Der Stapler verfügt serienmässig über das Energiesparprogramm Blue-Q, das je nach Einsatz und Ausstattung bis zu 12 Prozent Energie einspart. Dies ist nicht nur ein Plus für die Umwelt, denn jede eingesparte Kilowattstunde spart 575 g CO2, sondern bedeutet auch niedrigere Energiekosten von bis zu 1250 Franken bei einer Nutzungszeit von 5 Jahren und im Dreischichteinsatz. Grosse Sichtfelder im Fahrerschutzdach gewährleisten den optimalen Blick nach oben und nach vorn für schnelleres Arbeiten am Regal. Je nach Einsatz oder Last kann der Fahrer aus 5 voreingestellten Fahrprogrammen das beste auswählen. Das feinfühlige Fahrverhalten und das präzise Befolgen aller Fahrbefehle erhöht die Arbeitssicherheit. Der Anwender kann die Ausstattung individuell auf seine Bedürfnisse abstimmen. Beispielsweise gibt es für die Bedienung der Hydraulik Mehrhebel-, Fingertipp-, Minihebeloder Joystickbedienung.

Still AG
8112 Otelfingen
Tel. 044 846 51 11
info@still.ch
www.still.ch