Eine Publikation der Binkert Medien AG
Qualitätssicherung und Analytik: Ausgabe 05/2017, 09.05.2017

Laborgefriertrockner für die kontinuierliche Sublimation

Der Spezialist für Labortechnik, präsentiert die modulare Lyovapor-Plattform für das Gefriertrocknen. Mit Infinite-Technology ist jetzt die kontinuierliche Sublimation realisierbar. Infinite-Control erlaubt zudem eine komplette Prozesskontrolle aller relevanten Parameter, auch über mobile Geräte. Mit der Lancierung der Geräte Lyovapor L-300 und L-200 bietet das Unternehmen eine neue Plattform für das Gefriertrocknen. Während der Hersteller den L-200 für Mengen bis zu 6 kg (-55°C) konzipiert hat, ist der Lyovapor L-300 der erste Gefriertrockner für unbegrenzte Kapazitäten (-105°C). Dank Infinite-Control und Infinite-Technology ist auch eine neue Komfortstufe erreichbar. Beide Plattformen – der L-300 und der L-200 – sind individuell konfigurierbar und passen sich veränderten Bedingungen jederzeit an. Der Gefriertrockner L-300 und der L-200 sind mit der Software Infinite-Control ausgerüstet. Diese informiert über Kühler-, Stellflächen- und Produkttemperaturen sowie über den Kammerdruck. Somit haben Kunden die optimale Kontrolle aller relevanten Prozessparameter – jederzeit und überall, da die Daten auch auf Smartphones übermittelt werden können. Der Gefriertrockner lässt sich zudem direkt am Gerät oder auch vom Arbeitsplatz aus bedienen. Infinite-Control bietet Datenauf- zeichnung, massgeschneiderte Berichte, schnelles Erstellen von Methoden und Diagrammen in Echtzeit. Zusätzlich erlaubt die Pro-Version eine probenschonende Zustands- und eine Endpunktbestimmung. Dank Infinite-Technology ist der Lyovapor L-300 der erste Laborgefriertrockner mit kontinuierlicher Sublimation. Mit zwei Kühlern und der vollautomatischen, hygienischen Dampfreinigung ist der Gefriertrockner L-300 unabhängig vom lyophilisierten Volumen.

 


BÜCHI Labortechnik AG
9230 Flawil 1
Gerhard Schönenberger
Tel. 071 394 63 63
schoenenberger.g@buchi.com
www.buchi.com