Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Messtechnik: Ausgabe 10/2007, 29.10.2007

Infrarot-Temperaturmessung

Unter der Typenbezeichnung TFI 200 wurde ein neues Lowcost-Infrarot-Thermometer für berührungslose Temperaturmessungen im Bereich von –35 bis 365 °C auf den Markt gebracht. Das von °C auf °F umschaltbare Gerät mit
Laser-Pointer, Hintergrundbeleuchtung sowie Momentan- und Maximalwertanzeige hat eine Auflösung von 0,2 °C und eine Genauigkeit von ±2,5 % vom Messwert bzw. ±2,5 °C (±1,5 °cC bei Objekttemperaturen von 15 bis 35 °C). Die Ansprechzeit
beträgt ca. 1 Sekunde und der fest eingestellte Emissionsfaktor liegt bei 0,95. Das Verhältnis zwischen Entfernung und Mess-
fleck ist mit 8:1 angegeben. Die Arbeitstemperatur reicht von 0 bis 50 °C und die Lagertemperatur von –20 bis 65 °C.

ebro Electronic GmbH
8902 Urdorf
Tel. 044 777 17 63
Fax 044 777 17 64
www.ebro-ch.ch

mefa
Halle 2, Stand D34