Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Verpacken: Ausgabe 07/2011, 11.08.2011

Neues PET-Rohmaterial

Direct PET (DPET) ist ein neues Rohmaterial zur Herstellung von transparenten, formstabilen Verpackungen. Der Kunststoff wird in einem neuen Verfahren, dem sogenannten «Direct-to-Sheet»-Prozess, hergestellt. Die neue Technik kombiniert die Produktion der PET-Folie mit der Herstellung vom PET-Rohstoff in einem einzigen Prozess. DPET ist nachhaltig und energieeffizient in der Produktion, beständig in der Verarbeitung und für die Massenverarbeitung durch regionale und globale Verpackungsverbraucher erhältlich. Die mit diesem geschützten
Herstellungsverfahren produzierte PETHartfolie wird nicht aus geschmolzenem Granulat erzeugt. Das Ergebnis ist eine Folie mit verbesserten optischen, mechanischen und verarbeitungstechnischen Eigenschaften. Die DPET-Folie kann in allen nwendungsbereichen
APET, rPET, OPS und PVC bei warmgeformten Kunststoffverpackungen ersetzen.

OCTAL
DE-79379 Müllheim
Eric Mary, Sales Director Europe
Tel. 0049 160 947 93121
emary@octal.com
www.octal.com