Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Messtechnik: Ausgabe 10/2011, 09.10.2011

Sensor für Prozessanalytik (PAT)

Chemische Prozesse lassen sich mit PAT-Tools wie Infrarot-Prüfköpfen überwachen, wenn eine separate Einführung in das Reaktorgefäss vorgesehen ist. Mit PAT-Tools kann die Analyse der Reaktionen in Echtzeit erfolgen. Sie liefern dabei unmittelbare
Daten zu kritischen Parametern der Prozessüberwachung. SchuF bietet jetzt auch Prozessanalysetechnik in Ablassventilen an, die
eine Prozessüberwachung mit Hilfe eingebauter PAT Messsonden erlauben. Diese gehen hierbei durch das Betätigungsorgan und
sind in direktem Kontakt mit dem Medium im Reaktor. Das SchuF MultiProbe-Ventil mit integrierter PAT Messsonde gewährleistet,
dass kein Medium entlang der Ventilspindel nach unten entweicht. Dank der Ausführung kann der Kunde die PAT Messsonde zwischen den einzelnen Produktchargen einfach entnehmen, ohne das Ventil vom Behälter zu demontieren.


WISAG
8057 Zürich
Tel. 044 317 57 57
Fax 044 317 57 77
info@wisag.ch
www.wisag.ch