Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Messtechnik: Ausgabe 05/2012, 09.05.2012

Sicherheitssensoren

Der neue elektronische Sicherheitssensor RSS 36 nutzt die RFID-Technologie, womit sich verschiedene Varianten erzeugen lassen, die auch individuelle Codiervarianten bieten. Somit kann je nach Anforderung für jede Applikation der geeignete Manipulationsschutz ausgewählt werden. Der Sensor eignet sich für die Reihenschaltung in Sicherheitskreisen bei hohem Sicherheitsniveau und ist kombinierbar mit allen Komponenten der CSSFamilie. Der RSS 36 zeichnet sich durch ein robustes, reinigungsmittelbeständiges
Kunststoffgehäuse – Schutzart bis IP69K –, eine grosse Wiederholgenauigkeit der Schaltpunkte, zwei plusschaltende,
kurzschlussfeste Sicherheitsausgänge, eine LED-Zustandsanzeige sowie eine integrierte Querschluss-, Drahtbruch- und Fremdspannungsüberwachung der Sicherheitsleitungen aus.


Schmersal (Schweiz) AG
8905 Arni
Tel. 043 311 22 33
Fax 043 311 22 44
info-ch@schmersal.com
www.schmersal.ch