Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Qualitätssicherung und Analytik: Ausgabe 06/2012, 14.06.2012

Beratung und Analytik

Mit dem Laborneubau hat Bamos eine moderne Infrastruktur für mikrobiologische und chemische Analysen von Milch, Milchprodukten, Wasser und anderen Lebensmitteln geschaffen.

Für die Lebensmittelbranche sind Analysen unentbehrlich. Die Bamos AG in Bazenheid hat sich auf die Beratung und
Analytik spezialisiert und bietet für ihre Kunden verschiedene Dienstleistungen an wie beispielsweise Qualitätskontrollen,
Monitoring, Betriebskontrolle auf Hygiene (Abklatschproben) sowie mikrobiologische und chemische Analysen.
Dienstleistungen allgemein. Das Unternehmen übernimmt die Sammlung von Proben (Milch, Milchprodukte, Wasser
usw.) ab bestimmten Sammelpunkten und in einem bestimmten Rhythmus. Der hauseigene Fahrdienst holt an den Sammelstellen die Proben ab und transportiert diese gekühlt ins Labor. Betriebe können ihre Proben auch per A-Post gut gekühlt bis 16 Uhr bei der Post aufgeben. Zudem besteht die Möglichkeit, Proben auch ausserhalb der Öffnungszeiten abzugeben. Diese müssen nur im Kühlschrank beim Haupteingang mit ausgefülltem Auftragsformular deponiert werden.
Dienstleistungen für Milchverwerter/Lebensmittelproduzenten. Bamos bietet für Käsereien, Alpbetriebe, Molkereien,
Hofverarbeiter und weitere Betriebe aus der Lebensmittelbranche Grundberatungen an wie auch die Betreuung und
Beratung bei qualitativen Problemen. So helfen Experten des Unternehmens bei der Entwicklung von HACCP-Konzepten
und beraten für spezifische Hygienestandards wie BRC/IFS/Zulieferstatus.
Das akkreditierte Labor von Bamos bietet ein breites Leistungsspektrum mit modernen Gerätschaften an: Die NIR-Methode dient zur Bestimmung von Wasser, Fett und Salz in Käse. Kunden können das Raumluftmessgerät mieten und die Nährmedien danach im Labor auswerten lassen.

Weitere Informationen:
BAMOS AG
www.bamosag.ch