Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Anlagen- und Apparatebau: Ausgabe 09/2012, 29.08.2012

Linienkompetenz im Fokus

Das Produktportolio umfasst eine breite Palette an Maschinen, Systemen und Lösungen rund um das Thema Vorbereiten, Marinieren,
Verarbeiten, Aufschneiden und Verpacken bis hin zum Handling der fertigen Verpackungseinheiten. Um sich in Zukunft noch stärker
als gesamtverantwortlicher Linienanbieter zu präsentieren, bietet das Unternehmen jetzt auch Produkte an, die sich an den eigentlichen
Verpackungsprozess anschliessen. Auf der Messe in Nürnberg wird eine komplette Produktionslinie, bestehend aus einem MegaSlicer, einer kostengünstigen automatischen Beladeeinheit für geringe Schneidgeschwindigkeiten und einem Thermoformer PowerPakXT für kleine bis mittlere Betriebe beziehungsweise Ausbringungsleistung, gezeigt. Die integrierte Liniensteuerung erlaubt das Bedienen der ganzen Produktionslinie von jedem Maschinenpanel aus. Jede Maschine lässt sich dabei auch einzeln steuern. Mit einer maximalen Folienbreite von 420 mm und einer Vorschublänge bis 650 mm bringt speziell diese Tiefziehmaschine bei vielen Standardapplikationen bis zu 50 Prozent mehr Leistung. Sie besitzt ein breites Spektrum an Ausstattungsvarianten, um auch anspruchsvolle Verpackungsaufgaben effizient umzusetzen. Technisch ist zum einen das optionale «Bingo Board»-System hervorzuheben. Es handelt sich um eine Korrekturhilfe
im Einlegebereich des Thermoformers für den Linienbediener. Einfach aufgebaut, erlaubt es dem Bediener, das exakte Einlegegewicht
sicherzustellen. Zum anderen verbessert ein Sicherheitssystem auf der Basis von RFIDChips, die den entsprechenden Mitarbeitern eindeutig zugeordnet werden können, die Zugriffsregelung zu prozessrelevanten Maschinenparametern. Das Arbeiten mit relativ
unsicheren Passwörtern entfällt.

GEA CFS Germany GmbH
DE-49076 Osnabrück
Tel. 0049 6461 801 344
Fax 0049 6461 801 88 344
www.gea-foodsolutions.com