Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Hygiene: Ausgabe 10/2012, 07.10.2012

Nachhaltigkeit bei der Schaumreinigung

Die Advantis Foam Technologie ist das Ergebnis der Weiterentwicklung der erfolgreichen Niederdruckschaumreinigung. Unter Berücksichtigung der hygienischen Anforderungen haben Experten die bewährte Technik weiter verbessert, um eine Erhöhung der Nachhaltigkeit bei der Reinigung zu erzielen. Die Advantis Foam Technologie bietet alle Vorzüge der klassischen Niederdruckschaumreinigung und verbessert gleichzeitig die ökologischen und ökonomischen Aspekte durch verringerten
Energieeinsatz und eine Verkürzung der Reinigungszeit. Diese Reinigungstechnik unterscheidet sich von der klassischen Schaumreinigung dadurch, dass nicht wie bisher die Reinigung und Desinfektion getrennt in separaten Schritten erfolgt. Neu ist, dass Reinigungs- und Desinfektionsmittel miteinander vermischt werden. Dies geschieht in einem dafür speziell entwickelten Schaumblock. Anschliessend appliziert das Reinigungspersonal die beiden vermischten Komponenten gleichzeitig als aktiven Schaum auf die zu reinigenden Oberflächen. Das heisst, Reinigung und Desinfektion erfolgen in einem Schritt. Durch diese Reduzierung der Reinigungsschritte lassen sich mehrere Vorteile erzielen: Die Reinigungszeit verringert sich deutlich, ohne den hohen Hygienestandard in einem Lebensmittelbetrieb zu gefährden. Gleichzeitig lässt sich die Nachhaltigkeit erhöhen, da die Reduzierung der Reinigungsschritte rund 20 Prozent Wasser/Abwasser- und damit Energiekosten sowie CO2-Emissionen einspart. Verschiedene
Lebensmittelproduzenten, für die nicht nur Hygiene, sondern auch Nachhaltigkeit im Fokus stehen, verwenden mittlerweile diese
Reinigungstechnik im täglichen Gebrauch.

Ecolab (Schweiz) GmbH
4132 Muttenz
Tel. 061 466 94 24
Fax 061 466 94 55
fab-ch@ecolab.com
www.ch.ecolab.eu