Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Messtechnik: Ausgabe 03/2013, 08.03.2013

Exaktes Messen von Flüssigkeiten

Variabel anwendbar ist diese Weiterentwicklung für unterschiedliche Durchflussrichtungen bis 600 l/min und für Flüssigkeiten mit
einer Leitfähigkeit ab 20 µS/cm, wie zum Beispiel Wasser, Kühlschmiermittel, Emulsionen oder wasserbasierende Reinigungsmittel.
Analog-, Binär- und Impulsals auch Frequenzausgang bieten vielfältige Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung der Messdaten. Des Weiteren besitzt der magnetisch-induktive Sensor eine integrierte Leerrohrerkennung und einen Simulationsmodus. Wahlweise mit EPDMDichtungen ausgerüstet, besitzt er die KTM-Zulassung und ist dadurch optimal für Trinkwasserapplikationen geeignet. Zusätzlich punktet der Sensor bei der Inbetriebnahme durch eine einfache, intuitive Bedienung, die direkt am Gerät über drei Tasten erfolgt.


ifm electronic ag
4624 Härkingen
Tel. 0800 88 80 33
Fax 0800 88 80 39
info.ch@ifm.com
www.ifm.com/ch