Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Anlagen- und Apparatebau: Ausgabe 04/2013, 07.04.2013

Motorbetriebenes Schrägsitzventil

Das motorbetriebene Schrägsitzventil der Baureihe 290 ist optimal geeignet zur Erzielung eines hohen Durchflusses bei gleichzeitig geringem Energieverbrauch. Im Gegensatz zu pneumatisch betriebenen Schrägsitzventilen lässt es sich auch überall dort einsetzen, wo keine Druckluftnetze vorhanden sind. Schrägsitzventile haben gegenüber einer Geradsitzkonstruktion einen bis zu 40 Prozent höheren Durchfluss. In Verbindung mit dem Motorantrieb ergibt sich eine positive Gesamtenergiebilanz. Die Leistungsaufnahme des Motors liegt bei nur 12 W und wird – im Gegensatz zu Magnetventilen, die auch in Offenstellung ständig bestromt werden müssen – nur während des Öffnungs- oder Schliessvorgangs benötigt. Das Schrägsitzventil lässt sich zudem als Regelventil betreiben.

ASCO Numatics GmbH
DE-75248 Ölbronn-Dürrn
Tel. 0049 72 379 960
asconumatics-de@emerson.com
www.asconumatics.de