Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Anlagen- und Apparatebau: Ausgabe 09/2013, 19.09.2013

Einfacher gehts nicht

Das Plug-N’Sense-System vereinfacht und erleichtert das Montieren von Sicherheitskontaktleisten wesentlich. Dank nur weniger Komponenten ist die Komplexität des Systems sehr überschaubar. Bereits vorkonfektioniert, sind eine Endkappe, eine Steckerrastkappe sowie ein Stecker im System enthalten. Der Hersteller schneidet die Kontaktleiste auf Mass zu, der Anschlussstecker sowie der benötigte Abschlussstecker (8,2 Ohm Widerstandsstecker) lassen sich mithilfe der entsprechenden Endkappen in die Schaltkammern drücken. Die Stecker versiegeln mittels einer bereits aufgetragenen Butyldichtung die Schnittstellen der Kontaktliste, ohne den lästigen Einsatz von Klebestoffen, permanent und dauerelastisch (IP 65). Durch die vereinfachte Bauweise können auch Ungeübte das System sauber montieren und zuverlässig gegen Witterungseinflüsse schützen.


BIBUS AG
8320 Fehraltorf
Tel. 044 877 50 11
Fax 044 877 58 51
info@bibus.ch
www.bibus.ch