Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Materialfluss und Logistik: Ausgabe 11/2013, 05.11.2013

Sauber auf den Punkt gebracht

Die Anforderungen in der Lebensmittelproduktion sind so unterschiedlich wie die zu verarbeitenden Produkte selbst. Egal, ob tierische oder pflanzliche Produkte, ob heiss oder tiefgekühlt, trocken oder staubig, fettig oder ölig – der Transport innerhalb der Verarbeitungslinien bis hin zur Verpackung muss punkt- und taktgenau gewährleistet sein. Zudem müssen Lebensmittelproduzenten hygienische Vorschriften kompromisslos einhalten, sowohl während des Transportes als auch bei der Reinigung der Förderanlagen. Hierfür hat der Spezialist das Gesamtkonzept «HyCLEAN» entwickelt, um eine höhere Hygiene- und Produktsicherheit sowie eine Senkung des Wasserverbrauchs zu gewährleisten. Neben einem speziell entwickelten Zahnrad und einem 2"-Flat-Top-Modul gehört ausserdem ein Clean-in-Place-Reinigungssystem zur Serie. Dieses sorgt für schnelle und zuverlässige Reinigungsabläufe, verbraucht wesentlich weniger Wasser und senkt Arbeitskosten. Der Hersteller konnte die Leistungsfähigkeit seines Systems bereits bei international führenden Fleisch- und Geflügelverarbeitern unter realen Bedingungen unter Beweis stellen. Aufgrund der zu erwartenden Einsparungen lässt sich die Investition für das Konzept etwa innerhalb eines Jahres amortisieren.

Habasit GmbH
4153 Reinach BL
Tel. 061 577 51 00, Fax 061 577 51 50
info.ch@habasit.com, www.habasit.ch