Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 10/2014, 06.10.2014

Anspruchsvolle Anlagentechnik

Beim (Gefrier-)Trocknen von hochwertigen Lebensmitteln und pharmazeutischen Grundstoffen ist eine anspruchsvolle Anlagentechnik gefragt. Diese kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn sich mit konventionellen Trocknungsmethoden keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen lassen beziehungsweise wenn es um die schonende Trocknung hochwertiger Produkte geht. Dazu ist eine Thermoprozessanlage nötig, die einen besonderen verfahrenstechnischen Prozess unterstützt. Vier Kältekreisläufe mit vier unterschiedlichen Wärmeübertragungsmitteln stellen Kälte und Wärme im Bereich von –70 bis +85 °C bereit. Sie sind in einen hochkomp­lexen Gesamtprozess integriert, der auch weitere Energien, wie zum Beispiel die Kompressorabwärme, einbezieht. Die Steuerungstechnik sorgt für eine präzise Temperaturführung auf allen Temperaturniveaus.


L&R Kältetechnik GmbH&Co. KG
DE-59846 Sundern-Hachen
Tel. +49 2935 966 140
Fax +49 2935 966 1450
info@lr-kaelte.de
www.lr-kaelte.de