Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2014, 02.04.2014

Sicherheit mit Keramikmesszelle

Der Hersteller erweitert sein bestehendes elektronisches Differenzdruckportfolio um den Deltabar FMD71. Dieser ist mit einer Keramikmesszelle ausgestattet, die es erlaubt, den Füllstand von abrasiven und korrosiven Medien zu messen. Zudem ist die Messzelle vollkommen vakuumfest und somit optimal geeignet, in Vakuumanwendungen zuverlässige Messergebnisse zu liefern. Ein weiterer Vorteil der Keramikmesszelle ist die Selbstüberprüfung, das heisst, die Messzelle erkennt sofort, wenn sie beschädigt ist, und meldet dies. Bei einer Konfiguration mit hygienischen Anschlüssen setzt das Unternehmen dem Deltabar zudem eine besonders kondensatfeste Keramikmesszelle ein. Typische Anwendungen sind Füllstand-, Masse- oder Volumenmessungen von Flüssigkeiten in drucküberlagerten Behältern, Vakuumtanks, Reaktoren und Destillationskolonnen.

Endress + Hauser Metso AG
4153 Reinach
Tel. 061 715 75 54
Fax 061 715 27 10
info@ch.endress.com
www.ch.endress.com
www.internet.com