Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Messe TechnoPharm 2014: Ausgabe 09/2014, 08.09.2014

Fachmesse für Pharma und Food öffnet ihre Tore

Vom 30. September bis 2. Oktober 2014 findet in Nürnberg die TechnoPharm, Europas führende Fachmesse für sterile Verfahrenstechnik in Pharma, Food und Kosmetik, statt. Das Fachprogramm zur Messe wartet in diesem Jahr mit besonders vielen Highlights auf.

Die Fachmesse Technopharm zeigt ein breites Angebot an steriler Verfahrenstechnik für Pharma, Food und Kosmetik. Zu den Innovationen der Aussteller haben die Besucher die Gelegenheit, ein breites Rahmenprogramm zu besuchen. So informieren renommierte Wissensträger der Branchen in über 60  Vorträgen über den Status quo der Technik – von Sterilverfahren bis hin zur Verpackung. Das Angebotsspektrum umfasst Ausgangsstoffe; Labor und Entwicklung; Produktion; Abfülltechnik; Verpackungstechnik; Reinigung, Hygiene und Umgebung; Umwelt, Arbeitssicherheit und Entsorgung; Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Fachforum TechnoPharm.

Hier tauschen sich Pharma-Produktionsspezia­listen über die neuen Entwicklungen aus. Highlights sind das Forum zur Serialisierung für Pharmahersteller, eine Vortragsreihe des Deutschen Verpackungsinstituts, ein Referat zu orodispersiblen Arznei­formen sowie ein Anwenderbericht zur Hot-Melt-Extrusion von BASF SE.

Fachforum «Focus Cleanroom».

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Expertenforum mit speziellen Vorträgen rund um die Planung, den Bau und den Betrieb reiner und reinster Räume. Highlights sind ein Vortrag von Boehringer Ingelheim zum Vergleich von RABS (Restricted Access Barrier System) und Isolatoren sowie Präsentationen zu den aktuellen behördlichen Anforderungen an Reinräume.

Fachforum «Serialisierung für Pharmahersteller».

Die Uhr tickt: Ab dem Jahr 2017 stehen alle Pharmahersteller in der Pflicht, Verpackungen verschreibungspflichtiger Medikamente sowohl mit einer eindeutigen Serialisierung als auch mit einem Erstöffnungsschutz zu versehen. Die Vortragsreihe gibt am ersten Messetag den Betreibern die nötigen Informationen, um die Richtlinie effizient umzusetzen.

Fachforum «Schonende Feststoff-Förderung».

Nicht selten kommen in der Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie empfindliche Schüttgüter zum Einsatz, die einen sensiblen Umgang erfordern und sowohl schonend als auch entmischungsfrei von A nach B transportiert werden müssen. Das Fachforum gibt am ersten Messetag einen umfassenden Überblick über die derzeit angebotenen Techniken.

Sonderforum zum Explosionsschutz.

Einen Nachmittag lang dreht sich alles um effizienten Explosionsschutz. Es gibt Fachvorträge zum Thema Brand- und Explosionsschutz mit anschliessender Podiumsdiskussion und einer exklusiven Guided Tour, präsentiert durch die Vereinigten Fachverlage. Ebenfalls sehenswert: die Liveexplosionen im Messepark.

Innovation Award 2014.

Bereits zum siebten Mal findet die Verleihung des Innovation Awards statt. Die Jury prämiert am Abend des ersten Messetags die innovativsten Apparate und Verfahren, unter anderem in den Kategorien Abfüll- und Verpackungstechnik sowie Pharma- und Reinraumtechnik. Am zweiten Messetag gibt es erstmals 90-minütige Rundgänge, in denen die Gewinner sowie die Shortlist-Platzierten ihre Produkte vorstellen.


Weitere Informationen:
TechnoPharm, Messezentrum Nürnberg




Im Überblick

Ort: Messezentrum Nürnberg

Datum: 30. September bis 2. Oktober 2014

Im Verbund mit Powtech

Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 18 Uhr

Donnerstag 9 bis 17 Uhr

Preise:

Tagesticket Vorverkauf: 25,– Euro

Tagesticket (Kasse vor Ort): 30,– Euro

Dauerticket Vorverkauf: 35,– Euro

Dauerticket (Kasse vor Ort): 40,– Euro