Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 10/2015, 05.10.2015

Blaue Dichtungsmembrane

Bilder: Schmersal (Schweiz) AG

Mit einer blauen Dichtungsmembrane erweitert der Hersteller sein umfangreiches Produktportfolio an Befehls- und Meldegeräten für die Nahrungsmittelindustrie. Damit erfüllt das N-Programm nicht nur die Anforderungen an Dichtigkeit und Hygienetauglichkeit, sondern auch die Forderung, Fremdkörper in Lebensmitteln durch optische Systeme aufspüren zu können. Darum hat das Unternehmen eine ganze Reihe von Drucktastern, Leuchttastern, Pilzschlagtastern oder Not-Halt-Pilzschlagtastern um eine blaue Variante ergänzt. Die Schutzart IP 69 K gestattet auch die regelmässige Reinigung mit dem Hochdruckreiniger. Die Produkte des N-Programms entsprechen den Grundsätzen des «Hygienic Designs», eignen sich für den Einsatz in Produktionsbereichen mit Luftreinheitsklasse 1 gem. ISO 14644-1 und sind DGUV geprüft.


Schmersal (Schweiz) AG
8905 Arni
Tel. 043 311 22 33
Fax 043 311 22 44
info-ch@schmersal.com
www.schmersal.ch