Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 10/2015, 05.10.2015

Rotationsverdampfer Rotavapor R-300

Bilder: Büchi Labortechnik

Einer der führenden Hersteller von Rotationsverdampfern stellt mit dem innovativen Rotavapor R-300 einen Rotationsverdampfer vor, der das Arbeiten im Labor revolutioniert. Die innovative, modulare Plattform mit einem Plug & Play-Konzept erlaubt die clevere Kombination von unterschiedlichen Komponenten für eine massgeschneiderte Verdampferlösung: vom einfachen Rotationsverdampfer bis hin zum vollautomatischen System. Die Kombination mit der Vakuumpumpe und dem Umlaufkühler bietet die optimale Synchronisation aller Prozessparameter. Neben dem Einstellen der Parameter Drehzahl, Druck, Heiztemperatur, Kühltemperatur und weiteren, können Mitarbeiter an den jeweiligen Komponenten diese auch zentral an einem übersichtlichen Interface ändern. Dadurch eröffnen sich für die Verdampfung im Labor neue Gelegenheiten:

  • Automatische Standardarbeitsanweisungen (SOPs)
  • Detektion von Schaumbildung
  • Zentrale Kontrollfunktion
  • Benachrichtigungsfunktion auf Smartphones

Mit der Entwicklung eines Combi-Clips ist es zudem erstmals realisierbar, den Verdampferkolben mit nur einer Hand am Rotationsverdampfer zu befestigen und wieder zu lösen, was das Arbeiten speziell beim Tragen von Handschuhen deutlich vereinfacht. Als Besonderheit bietet der Hersteller den Anwendern eine App für ihr Smartphone, die es ihnen erlaubt, über die wichtigsten Parameter des Verdampfungsprozesses informiert zu sein.



BÜCHI Labortechnik AG
9230 Flawil
Tel. 071 394 63 63
Fax 071 394 64 64
buchi@buchi.com
www.buchi.com/rotavapor-r-300