Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 11/2015, 03.11.2015

Reinigen und Trocknen der Hände

Bilder: Sulbana AG

Hygiene hat in der Lebensmittel-industrie oberste Priorität. Für die optimale Handreinigung hat Dyson zusammen mit ITEC ein Reinigungsbecken für Industrieanwendungen entwickelt. Der Beckenkörper ist nach Hygiene-designrichtlinien entwickelt und besitzt eine Edelstahlrückwand. Die Oberflächen sind hygienisch feingeschliffen. Der in der Armatur integrierte Händetrockner Dyson Airblade Tap erlaubt die Trocknung der Hände am Waschbecken in nur 12 Sekunden. Es ist kein separater Bereich zum Händetrocknen erforderlich, somit tropft kein Wasser auf den Fussboden. Ein Sensor steuert sowohl Wasser als auch Luft, daher müssen Mitarbeiter keine Armatur und keine Knöpfe berühren. Der integrierte HEPA-Filter entfernt 99,9 Prozent der Bakterien aus der Trocknerluft.


Vertrieb: Sulbana AG
8352 Elsau
Tel. 052 368 74 74
Fax 052 368 74 70
info@sulbana.com
www.sulbana.com

Halle 1.1
Stand D210