Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
LMT-Lebensmitteltag: Ausgabe 03/2015, 10.03.2015

Den Zeitgeist im Fokus – LMT-Lebensmitteltag.ch

Vegane Ernährung, Food Waste, relig­iös korrekte Speisen: das sind die aktuellen Themen, die am diesjährigen Lebensmitteltag in Beziehung zur Lebensmittelsicherheit und zum Lebensmittelrecht sowie zur Wirtschaftlichkeit im Fokus stehen.

Veranstalter:

Am LMT-Lebensmitteltag beleuchten namhafte Experten unter dem Tagungsmotto «Zeitgeist» neue Entwicklungen und Herausforderungen.

Teilnehmende erhalten wertvolle Erkenntnisse und Informationen, die sich durch die Veränderungen des aktuellen Zeitgeists ergeben und erhalten Antworten auf die Fragen: Wie wirkt sich dieser auf die Lebensmittelindustrie aus? Welche Aufgaben kommen auf Sie zu? Welche Lösungsprozesse gibt es? Was kann die Lebensmittelindustrie beitragen, um mit dem Zeitgeist Schritt zu halten? Wie können Krisen gemeistert werden? Und welche Änderungen treten mit der neuen Lebensmittelverordnung in Kraft?

Neuer Service.

Ganz im Sinne des Zeitgeists und dessen Auswirkungen auf die Kommunikation bietet der LMT dieses Jahr einen neuen Service an: LiveAsk, ein Online-Tool, mit dem die Teilnehmenden mit Namen oder anonym vor, während und auch nach der Tagung Fragen stellen können. Die Fachexperten greifen einzelne Fragen kompetent, nach Relevanz auf und erläutern sie live an der Tagung. Damit tragen die Teilnehmenden selbst zu einem lebendigen praxisnahen Gedankenaustausch bei, von dem auch die Fachexperten profitieren.

Programm:

  • Flexitarier, Frutarier, Vegetarier, Veganer: Entsprechen diese Ernährungsweisen einem momentanen Zeitgeist oder steckt mehr dahinter?
  • Vom Shitstorm überrollt: Professio­nelles Verhalten und geschickte Kommunikation sind gefragt.
  • Wenn der Glauben durch den Magen geht: Kosher- und Halal-Anforderungen im Kontext heutiger Vorstellungen zur Lebensmittelsicherheit.
  • Food Waste: Lebensmittelabfälle im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit, Hygieneanforderungen und Moral.
  • Lebensmittelrechtliche Novitäten der kommenden Monate: Was kommt mit dem neuen Lebensmittelgesetz auf den Lebensmittel- und Verpflegungssektor zu?


Da die Platzzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Weitere Informationen: www.lebensmitteltag.ch




Dr. Michael Beer, Vizedirektor, Leiter BLV, Bern: «Lebensmittelrechtliche Novitäten der kommenden Monate»


Oliver Fischer, Director Culinary Excellence, Gate gourmet, Zürich: «Wenn der Glauben durch den Magen geht»


Chaim van Dijk, ehemaliger Geschäfts­führer von Shalom Catering, Zürich: «Wenn der Glauben durch den Magen geht»


Markus Hurschler, Co-Geschäftsführer Foodways Consulting GmbH, Bern: «Food Waste»


Julia Winter, Lebensmittelsachverständige bio.inspecta AG, Frick: «Flexitarier, Frutarier, Vegetarier, Veganer ...»


Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer, Partner der Kanzlei meyer.rechtsanwälte, München: «Vom Shitstorm überrollt»

LMT-Lebensmitteltag «Zeitgeist»

Datum und Ort: Donnerstag, 7. Mai 2015, Hotel Schweizerhof, Luzern

Zeit: 9 bis 17 Uhr

Moderation: Daniela Lager, «10 vor 10»

Unterlagen: Handout zum Download

Kosten: CHF 480.– inklusive Mittagessen und Pausenverpflegung
Für Kunden von SQS, bio.inspecta, OIC CHF 380.–
SQS, bio.inspecta AG, OIC

Veranstalter: SQS, bio.inspecta AG, OIC