Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Die Welt der Verpackung 2015: Ausgabe 03/2015, 10.03.2015

Messe Zürich lädt zur «Welt der Verpackung» ein

Vom 25. bis 26. März 2015 trifft sich die Verpackungsbranche wieder in Zürich. Die Messen «Packaging Innovations», «Empack» und «Label&Print» decken den gesamten Themenbereich rund um Verpackung und Identtechnik ab.

Bilder: Bilder: easyFairs

Das Messetrio der easyFairs Schweiz «Packaging Innovations», «Empack» und «Label&Print» zieht vom 25. bis 26. März 2015 fachkundige Besucher nach Zürich. Aufgeteilt in vier Hallen, zeigen Aussteller ihre Innovationen und Gesamtlösungen rund um die Bereiche Verpackung und Identtechnik.

learnShops.

Wie bei jeder easyFairs-Veranstaltung finden auch im Rahmen des Messetrios learnShops statt.

Programm learnShop Packaging Innovations (Halle 4):

Mittwoch 25. März 2015:

10.40 bis 11.10 Uhr: e-Commerce – Verpackung als Bestandteil in der Wertschöpfungskette, Markus Jeker, CC Prozessentwicklung, Die Post

11.30 bis 12 Uhr: Visual Storytelling – Die Verpackung im Kontext, Laura Haberkorn & Sandra Tennemann, LOOK & LIKE – all about packaging trends, München

14.10 bis 14.40 Uhr: Klimafreundlich verpacken und versenden in Zeiten des Online-Handels, Tristan A. Foerster,

ClimatePartner Switzerland AG

14.50 bis 15.20 Uhr: Herausforderungen und Trends Recycling, Patrik Geisselhardt, Geschäftsführer Swiss Recycling

Donnerstag 26. März 2015:

10 bis 10.30 Uhr: Klimafreundlich verpacken und versenden in Zeiten des Online-Handels, Tristan A. Foerster, ClimatePartner Switzerland AG

10.40 bis 11.10 Uhr: Visual Storytelling – Die Verpackung im Kontext, Laura Haberkorn & Sandra Tennemann, LOOK & LIKE – all about packaging trends, München

11.20 bis 11.50 Uhr: Von der Kalkula­tion zum Preis und zurück: ein Rundgang durch Preisfindung und Preisprüfung, Peter Maierhofer, Geschäftsführer AGiONE

Programm learnShop Empack und Label&Print (Halle 5):

Mittwoch 25. März 2015:

10 bis 10.30 Uhr: Herstellung von Verpackungen in hoher Stückzahl mit Hochleistungsthermoformautomaten, Uwe A. Heer, Gebietsverkaufsleiter KIEFEL GmbH

10.40 bis 11.10 Uhr: Aktive Verpackungen – Wo werden sie angewendet und was bringt die Zukunft? Sven Sängerlaub, Dipl.-Ing. (FH) Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung

11.20 bis 11.50 Uhr: The role of active & intelligent packaging in food waste, Eef de Ferrante, Managing Director APIA Active & Intelligent Packaging Industry Association, Präsentationssprache: Englisch

13.30 bis 14 Uhr: Glühwürmchen als Spione – Xenohormonen auf der Spur, Dr. Christian Kirchnawy, Werkstoff­anwendungen Ofi, Wien

14.10 bis 14.40 Uhr: Übersicht Farbtechnologien – das richtige Farbsystem für Ihre Anwendung, ppa. Dr. Stefan Busse, Regional Director Application Technology | Flexible Packaging EMEA, Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

14.50 bis 15.20 Uhr: Additive Fertigung in der Praxis: SLS Bauteile aus Kunststoff und Metall, Phil Binkert, Founder and Owner 3D-MODEL AG, Zürich

15.30 bis 16 Uhr: Druckfarben – vor dem Hintergrund der neuen Deutschen Verordnung für Verpackungsfarben, Michael Scherzinger, ADJUVO Kft., Packaging Compliance Made Easy, Head of Sales

Donnerstag 26. März 2015

10 bis 10.30 Uhr: Übersicht Farbtechnologien – das richtige Farbsystem für Ihre Anwendung, ppa. Dr. Stefan Busse, Regional Director Application Technology | Flexible Packaging EMEA, Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

10.40 bis 11.10 Uhr: Standbeutel aus Monomaer, Jan Switten, Inhaber Switten SARL

11.20 bis 11.50 Uhr: Vorteile und Nutzen beim Einsatz stärkenreduzierter Stretch­folie, Thomas Wildberger, Inhaber Lindner Suisse AG, Wattwil

Michael Scherzinger, Referent Empack Zuerich

13.20 bis 13.50 Uhr: Druckfarben – vor dem Hintergrund der neuen Deutschen Verordnung für Verpackungsfarben, Michael Scherzinger, ADJUVO Kft., Packaging Compliance Made Easy, Head of Sales


Weitere Informationen:
easyFairs Schweiz
www.easyFairs.schweiz




EMPACK, PACKAGING INNOVATIONS, LABEL&PRINT im Überblick

EMPACK, PACKAGING INNOVATIONS, LABEL&PRINT im Überblick

25. bis 26. März 2015, Messe Zürich

Empack: Halle 3+4

Packaging Innovations: Halle 5+6

Label&Print: Halle 3

Leser der LT können sich mit dem Code 2918 online registrieren und damit ihre kostenlose Eintrittskarte, die für alle drei Messen gültig ist, ausdrucken.