Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Branchenfokus: Ausgabe 7-815/2015, 10.08.2015

Genaues Dosieren und Veredeln von verschiedenen Füllmassen

Zur Dosierung und Veredelung von Füllmassen wie Schokolade, Konfitüre, Marzipan, Spinat oder Ähnlichem, bedarf es viel Wissen in Verfahrens- und Prozesstechnik. Ein abgestimmtes System in Automatisation und der korrekten Werkstoffauswahl sowie dem erforderlichen Pumpsystem gewährleisten Sicherheit und eine optimale Produktion. Das Engineering des Unternehmens umfasst die Planung, Auslegung und Fertigung in der eigenen Werkstatt sowie die bedürfnisorientierte Einbindungsinstallation vor Ort. Alle Komponenten sind nach neuem Standard bestimmt und nach CE-Konformität konzipiert und eingesetzt. Bevor das Füllmassendosierungssystem die Fertigungsstätte verlässt, prüfen Fachleute die Komponenten auf ihre Funktion, sowie das Gesamtsystem auf seine Funktionalität. Um die feine Füllmasse als Halbfabrikat oder auch Endprodukt in der Prozesstechnik zu erhalten, bedarf es verfahrenstechnisch optimaler Werte, damit die flüssige Masse weder an Aroma, Farbe, Viskosität noch an Endfeuchte verliert. Der Füllmassenbehälter mit einem Volumen von 220 bis 1000 Liter Inhalt ist ein doppelwandiger Behälter, der die verfahrenstechnischen Anforderungen von Wärme erfüllt. Die erforderliche Wärme lässt sich mit Warmwasser über zwei elektrische Heizkörper erreichen. Die gewünschte Füllmasse speisen Mitarbeiter von Hand ein oder erfolgt mit einer automatischen Befüllung in den Füllmassenbehälter. Für die Homogenität der eingefüllten Massen im Füllmassenbehälter sorgt ein speziell angefertigtes Wandabstreiferrührwerk. Für die konstante Rührung der viskosen Masse ist ein am Rührwerk angebrachtes Untersetzungsgetriebe mit Motor verantwortlich. Aus dem Füllmassenbehälter fliesst über einen Trichter die Füllmasse auf eine eigens dafür ausgelegte, frequenzgesteuerte Exzenterschneckenpumpe, welche mit Druck die Füllmasse zu den Dosierstellen befördert.


Cromatech AG
9200 Gossau
Tel. 071 388 69 69
Fax 071 388 69 65
info@cromatech.ch
www.cromatech.ch