Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 7-815/2015, 10.08.2015

Seoul Food 2016

Neue Märkte bieten ein grosses Potenzial für den Export von Premiumprodukten. So auch die Messe Seoul Food, die bei genügend Anmeldungen nächstes Jahr einen Pavillon für Schweizer Aussteller plant.

Bilder: E.DIRLINGER

Die drittgrösste internationale Messe für die Lebensmittelindustrie Seoul Food in Seoul/Korea gehört mit über 52 000 Fachbesuchern zu den Messen, die für Schweizer Unternehmen interessant werden kann. Der asiatische Markt wird für die Schweizer Lebensmittelindustrie immer wichtiger. Zum einen, weil Konsumenten in Asien Schweizer Qualität schätzen und vertrauen, zum anderen, weil diese Länder noch ein beachtliches Wachstums- pontenzial aufweisen. Um sowohl den asiatischen Markt als auch potenzielle Geschäftspartner kennenzulernen, ist die Messe ein guter Rahmen.

Seoul Food 2016.

Die internationale Messe für die Lebensmittelindustrie Seoul Food besteht seit 1983 und wurde im Laufe der Zeit zur drittgrössten Lebensmittelmesse in Asien. In ihrer 33-jährigen Geschichte konnte die Messe ihre Reputation ausbauen und auch 2015 mit mehr als 1350 internationalen Ausstellern und über 52 000 Besuchern aus über 45 Ländern – wie beispielsweise China, USA, Taiwan, Deutschland, Kanada oder Spanien – wieder unter Beweis stellen.

Die Messe teilt sich in drei Bereiche auf:

  • FoodTech umfasst alle Aussteller zum Thema «Processing Machinery», «Food IT Equipment», «Bakery & Confectionery Equipment», «Catering Service» und «Food Transportation Equipment».
  • Der FoodPack Pavillon zeigt alles rund um das Thema Verpackung mit den Schwerpunkten «Packaging Materials/Container», «Packaging Machinery/Component», «Packaging Processing», «Packaging Related Machinery» und «Packaging Related Service».
  • Im Pavillon FoodSafety zeigen Aussteller ihre Lösungen zu «Sanitation Equipment», «Preservation Technology», «Inspection & Analysis Machinery» und «Floor Safety».

Schweizer Pavillon.

Für 2016 plant der Messeveranstalter Kotra bei genügend Anmeldungen einen Schweizer Pavillon. Dieser gibt Schweizer Unternehmen die Gelegenheit, ihre Produkte, Techniken und Maschinen fachkundigen Besuchern vorzustellen und Geschäftsbeziehungen in Asien aufzubauen.


Weitere Informationen zur Messe
und für Schweizer Aussteller:
KOTRA
www.kotra.or.kr/zurich