Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
03.11.2015

Innovatives Vakuumverfahren

Bilder: Sealpac Schweiz GmbH

Ob Hühnerbrust, -schenkel oder sogar «das ganze Hähnchen» bis zu einer Höhe von 90 mm – für mariniertes, grillfertiges Geflügel ist das entwickelte Trayskin-Verfahren optimal geeignet, um schmackhafte Marinaden gut zur Entfaltung zu bringen. Das Geflügel wird mit einer eng anliegenden Barrierefolie, die sich den Konturen des Produkts wie eine zweite Haut anpasst, im Vakuum-Verfahren in eine Verpackungsschale geskinnt. Durch die feste Fixierung in der Schale ist das Grillgut eng umhüllt von der Marinade, die gut einziehen und somit ihren Geschmack voll entwickeln kann. Das sorgt für ein gutes Aroma und zartes Fleisch. Mit diesem Verfahren ist nicht nur für eine optimale Fleischqualität gesorgt. Das Produkt liegt gut geschützt in der zuverlässig versiegelten Schale. Dank der Easy-Peel-Point-Öffnungshilfe ist die Verpackung anwenderfreundlich und lässt sich leicht öffnen.


Sealpac Schweiz GmbH
8360 Eschlikon
Tel. 071 973 96 60
Fax 071 973 96 61
info@sealpac.ch
www.sealpac.ch