Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 11/2016, 01.11.2016

Alles unter einem Dach

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen geht die BrauBeviale 2016 noch einmal an den Start, bevor sie sich ins turnusgemässe Pausenjahr verabschiedet.

Bilder: NürnbergMesse

Vom 8. bis 10. November ist der Stammtisch der Branche bei der Investitionsgütermesse für die Getränkewirtschaft in Nürnberg reichlich gedeckt: Rund um die Prozesskette der Getränkeproduktion stehen auf dem Menüplan hochwertige Rohstoffe, leistungsfähige Techniken, effiziente Logistiklösung-en und kreative Marketing-ideen.

Auch international sind die Unternehmen der Getränkeindustrie auf den Geschmack gekommen: Beinahe jeder zweite Aussteller (47 Prozent) kommt mittlerweile aus dem Ausland – zuletzt aus insgesamt 49 Ländern, allen voran nach wie vor aus Deutschland, gefolgt von Italien, den Niederlanden, Belgien, Österreich und der Schweiz.

Umfassendes Angebot.

Das Fachangebot umfasst alles, was Getränkespezialisten brauchen: Ob Bier, Wein, Sekt, Spirituosen, alkoholfreie Getränke oder flüssige Molkereiprodukte – am Anfang steht die Auswahl der geeigneten Rohstoffe. Für die Getränkeherstellung selbst sind dann spezielle und optimierte Maschinen und Anlagen nötig, ebenso wie für das Abfüllen und Verpacken des fertigen Produkts. Packstoffe und Packhilfsmittel sowie die Automation und IT dahinter spielen hier ebenso eine Rolle wie die passgenaue Logistik. Abschliessend müssen Betriebe das jeweilige Getränk noch kreativ und zielgruppengerecht vermarkten und verkaufen – und auch hierfür bieten die Aussteller der Messe konkrete Lösungen.

Spannendes Rahmenprogramm.

Auch im Rahmenprogramm paart sich in gewohnter Weise Bewährtes mit Neuem. «Aussergewöhnlich geniessen» heisst es auch in diesem Jahr. Neben der Kreativen Bierkultur gibt es auf der Messe rund um Premium Spirituosen, Wein, alkoholfreie Getränke und Molkereiprodukte, einiges zu erleben: Vorträge, Präsentationen und vieles mehr.

Ohne Verpackung läuft nichts.

Egal welches Getränk, wenn es schliesslich hergestellt ist, müssen Unternehmen es abfüllen und verpacken. Rund um das Thema Getränkeverpackung präsentiert die Messe ein vielfältiges Angebot: Packstoffe und Packmittel – vom Glas, über die Dose, bis hin zu Kegs oder Fässern, – Verschlusssysteme, Kronkorken, Bügelverschlüsse, Drehverschlüsse, Korken und vieles mehr – sowie Packhilfsmittel wie beispielsweise Etiketten, Kästen, Paletten.

Datum:

Ort:

Angebotsspektrum:


Weitere Informationen:
NürnbergMesse – BrauBeviale
www.braubeviale.de




IN KÜRZE

Datum: 8. bis 10. November 2016
Ort: Messezentrum Nürnberg
Ticketpreise: Tages-Eintrittsausweis: EUR 27.- Dauer-Eintrittsausweis: EUR 37.-
Die Schwerpunkte der Investitionsgütermesse liegen entlang der Prozesskette der Getränkeherstellung. Auf der Messe präsentieren Aussteller Produkte, Lösungen und Trends für die Herstellung von Bier, Wasser, alkoholfreien Getränken, Spirituosen, Wein und Sekt sowie flüssige Molkereiprodukte.