Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Wissenschaft und Forschung: Ausgabe 12/2016, 02.12.2016

Erstmals stehen Pumpen im Fokus einer Messe

Parallel zur Maintenance Schweiz organisiert der Messeveranstalter Easyfairs mit der Pumps & Valves vom 8. bis 9. Februar 2017 erstmals eine eigene Fachmesse zum wichtigen Industriebereich Pumpen und Ventile.

Damit technische Systeme lange, zuverlässig und sparsam laufen, müssen sie richtig ausgelegt sein und optimal instandgehalten werden. Das gilt auch für Pumpen und Ventile. Bereits in der Vergangenheit haben sich Fachverbände aus diesem Industriebereich bei der Maintenance Schweiz engagiert. «Daraus entstand der Wunsch nach einer eigenen Veranstaltung. Mit der Pumps & Valves haben Anbieter aus den Bereichen Armaturen, Pumpen und Prozesse jetzt die Gelegenheit, ihre Innovationen und Lösungen einem breiten Fachpublikum zu präsentieren», erläutert Easyfairs-Messeleiter David Henz. Mit der Messe setzt der Veranstalter neue Akzente in der Schweizer Messelandschaft, fördert den themenübergreifenden Erfahrungsaustausch in Fachkreisen und bietet zudem eine optimale Gelegenheit für Business und Wissenstransfer.

Die Hauptzielgruppe bei den Besuchern sind Geschäftsführer, Ingenieure, Produktionsleiter, Techniker und technische Einkäufer sowie Anlagenbauer und Projektleiter aus der Chemie- und Pharma-branche, der Lebensmittelindustrie sowie dem Maschinenbau. Individuelle Lösungen finden ebenfalls Besucher aus der Wasser- und Energieversorgung sowie der Mineralölverarbeitung und der öffentlichen Hand. Als Aussteller spricht die Messe vor allem Unternehmen an, die Lösungen, Informationen und Innovationen zu den Themen Antriebstechnik, Dichtungen, Dienstleistungen, Industriepumpen, Rohrleitungen, Test-, Mess- und Regeltechnik sowie Ventile und Zubehör für Prozessanlagen präsentieren und verkaufen möchten.


Weitere Informationen:
Pumps & Valves, www.pumps-valves.ch



IN KÜRZE

Veranstalter: Easyfairs
Ort: Messe Zürich, Halle 4
Datum: 08. bis 09. Februar 2017
Öffnungszeiten: 9:00 bis 17:00 Uhr