Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Qualitätssicherung und Analytik: Ausgabe 04/2016, 04.04.2016

Dosiertechnik für Kontaktwinkel

Mit der Dosiertechnik Liquid Needle verwendet der Hersteller seit Kurzem ein neuartiges Verfahren zur Tropfenpositionierung für die Messung statischer Kontaktwinkel. Die auf Druck basierende Methode beschleunigt den Dosiervorgang gegenüber der klassischen Nadeldosierung erheblich. Parallel angeordnete Dosiereinheiten erzeugen dabei zwei Tropfen gleichzeitig und erlauben Messungen der freien Oberflä- chenergie innerhalb einer Sekunde. Alternativen zur Nadeldosierung scheiterten bislang daran, dass der Bereich ausserhalb der Kontaktfläche des Tropfens durch zu hohe Dynamik vorbenetzt wurde. Das verfälschte den Kontaktwinkel zu kleineren Werten. Im Gegensatz dazu lassen sich beim Liquid Needle Verfahren die Tropfen kontrolliert und dynamikarm mit Hilfe eines kontinuierlichen Strahls bilden.


Krüss GmbH
DE-22453 Hamburg
Tel. 0049 40 51440130
Fax 0049 40 51440198
info@kruss.de
www.kruss.de