Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Weiterbildung: Ausgabe 07-08/2016, 08.08.2016

Treffpunkt der Schweizer Technologiebranche

Die grösste Schweizer Messe für industrielle Automatisierung geht in die dritte Runde. Die Sindex findet in diesem Jahr vom 6. bis 8. September statt – wie gewohnt auf dem BERNEXPO-Gelände. Im Fokus der Messe steht das Thema «Industrie 4.0».

Die Vorbereitungen für die Schweizer Messe für Technologie sind in vollem Gange. Dieses Jahr besonders im Fokus steht das Thema Industrie 4.0. Das Rahmenprogramm zum Fokusthema zeigt den Besuchern auf, wie sich die Produktion mittels Hightech effizienter gestalten lässt und wo die Schweiz im internationalen Vergleich steht. Geplant sind sowohl ein Forum mit Referaten als auch physische Exponate, anhand derer den Besuchern konkrete Praxis-anwendungen aufgezeigt werden. Die Besucher erhalten damit Einblicke, wie sie die Chancen von Industrie 4.0 in konkrete Wettbewerbsvorteile ummünzen können. In diesem Jahr gibt es einen besonderen Publikumsmagnet: Live-Schaltungen in Produktionshallen lassen das Publikum die automatisierte Produktion hautnah miterleben. Beim Kunststofffertiger Weidplas in Rüti (ZH) und bei der Migros-Verteilzentrale Gossau (SG) erlebt das Publikum, wie Unternehmen heute in der Schweiz automatisieren und welche Fragen sich die Unternehmen für die Herausforderungen der Zukunft stellen. Die Messebesucher können sich aktiv beteiligen und Experten ihre Fragen stellen um beispielsweise mehr über deren Know-how zu technologischen und wirtschaftlichen Aspekten der Industrie 4.0, mit Fokus auf die Schweiz, zu erfahren.


Weitere Informationen:
SINDEX 2016
www.sindex.ch



MESSE IM ÜBERBLICK

Datum: 6. bis 8. September 2016

Veranstaltungsort: BERNEXPO-Gelände, Bern

Öffnungszeiten: 9:00 bis 17:00 Uhr

Preise: CHF 25.-