Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Anlagen- und Apparatebau: Ausgabe 03/2017, 07.03.2017

Gesiebt, nicht geschüttelt

Für die weitere Verarbeitung von pulvrigen und feinkörnigen Lebensmitteln ist eine homogene, klumpenfreie Konsistenz wichtig. Wirbelstromsiebmaschinen bieten aber noch mehr Vorteile.

Autor: Dave Sargent , Produktmanager Gericke Ltd UK

Bilder: BZVG: Gericke AG

Pulvrige und feinkörnige Lebensmittel wie beispielsweise Mehl, Gewürzpuler, Instantkaffee, Brotmischungen, Milchpulver, Stärke, Pektin, Zucker und viele mehr, sind wichtige Rohstoffe für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Doch durch Transport und Lagerung können sich Klumpen bilden, die aber unerwünscht sind. Zudem besteht die Gefahr von Fremdteilen, die die Produktqualität mindern. Darum nutzen viele Lebensmittel- und Getränkebetriebe Siebmaschinen. Der Spezialist für Wirbelstromsiebmaschinen, Gericke, verfügt über ein umfassendes Know-how in der Bearbeitung einer Vielzahl von Materialien und Anwendungen aus der Nahrungsmittel- und der chemischen Industrie, der Tierfuttermittel- und Getränkeindustrie sowie der Milchverarbeitung, Säuglingsnahrung und der Pharmaindustrie. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung weiss das Unternehmen, worauf es bei jedem individuellen Fall ankommt und kann schlüsselfertige Systeme mit optimierten Schnittstellen zwischen Siebmaschine und anderen Prozesskomponenten anbieten.

Innovative Baureihe.

Der Spezialist bietet jetzt, aufbauend auf seiner bewährten Technik, eine innovative Baureihe von Wirbelstromsiebmaschinen mit einem verbesserten Design und sämtlichen Funktionsmerkmalen an, die in modernen Verarbeitungsbetrieben von entscheidender Bedeutung sind. Hierzu zählt insbesondere die Siebleistung, höhere Erträge, verbesserte Hygiene, einfache Wartung und Übereinstimmung mit den aktuellen industriellen Standards wie den Maschinen- und ATEX-Richtlinien.

Die neue Wirbelstromsiebmaschinen-Baureihe Mk III besteht aus drei Grundmodulen, mit denen zwölf Standardkonfigurationen realisierbar sind. Diese lassen sich, je nach den Anforderungen der speziellen Anwendung hinsichtlich Durchsatzrate, Maschenweite des Siebes, Werkstoffen, Oberflächenbeschichtungen und Hygieneanforderungen für die verschiedenen Prozesse optimieren.

Das Baseline Modell ist eine kostengünstige Lösung für allgemeine Anwendungen. Das Multipurpose Modell bietet zusätzliche Funktionen wie Klapptüren für den einfacheren Zugang zu Reinigungs- und Wartungszwecken. Und das Hypergienic Modell ist darauf ausgelegt, auch anspruchsvolle Reinigungs- und Hygieneanforderungen zu erfüllen. Zu den besonderen Merkmalen zählen eine einseitig, nur auf der Antriebsseite gelagerte Welle, drei verriegelbare Klapptüren, vollständig geschweisste Schnellwechsel-Schlägerbaugruppe sowie integrierte Austragstrichter.

Anwendernutzen.

Siebmaschinen sichern die Produktqualität bei der Verarbeitung von pulver- und kornförmigen Produkten sowie Fasern. Sie übernehmen wichtigen Funktionen in der Produktion:

  • Partikeltrennung: Trennen zweier unterschiedlicher Produktfraktionen mit unterschiedlichen Korngrössen, typischerweise im Bereich zwischen 40 µm und 5 mm.
  • Sicherheitssiebung: Entfernen von Fremdteilen und Fremdmaterial, bevor das Produkt dem Produktionsprozess zugeführt wird oder um die Produktqualität vor Füllvorgängen zu gewährleisten.
  • Aufbereitung: Entfernen von Fremdkörpern und Aufbereitung der Schüttgutdichte des Produkts vor dem Produktionsprozess oder unmittelbar vor dem Verpacken.

Das Grundprinzip der Wirbelstromsiebung garantiert hohe Leistung und optimale Separation bei einer gleichzeitig kleinen Bauweise. Dank des hohen Durchsatzes lassen sich mit Siebmaschinen beim Füllen von Silos aus Tankfahrzeugen wirkungsvoll grosse Schüttgutmengen verarbeiten.

Vorteile der Wirbelstromsiebmaschinen.

Um allen Anforderungen gerecht zu werden, haben die Experten die Kapazität für 120 t/h ausgelegt. Für sehr kleine Partikel gibt es Siebe mit einem Durchmesser von 50 µm. Der Siebkorb ist zu Inspektionszwecken um 360 Grad drehbar. Der Aufbau ist «hyper hygienisch». Für den Schnellwechsel der Siebe ist kein Spezialwerkzeug erforderlich. Die Siebmaschine verfügt über ein einseitig gelagertes Design, lässt sich einfach warten und ist auch als Inline-Sieb in Saug- oder Druckförderungen einsetzbar. Der staubdichte Aufbau ist vor allem für hygienesensible Bereiche von Vorteil. Die Flexibilität des Siebgewebes beugt Materialverstopfungen vor. Zudem sind die Siebe aus einem selbstreinigendem Siebgewebe gefertigt.

Siebarten.

Ein wichtiger Punkt jeder erfolgreichen Siebmaschinenanwendung und deren optimale Leistungsfähigkeit ist die Auswahl des richtigen Siebkorbs. Der Hersteller bietet eine umfassende Auswahl an Siebgrössen und -farben ab Lager an, wie zum Beispiel HD Nylon, Antistatikum, Polypropylen, Lochplatte und Keildraht.

ATEX-geeignet.

Wirbelstromsiebmaschinen kommen häufig in der Nahrungsmittel-, Tiernahrungs- und Pharmaindustrie zum Einsatz. Die betreffenden Prozesse unterliegen in zunehmendem Mass ATEX-Anforderungen. Darum sind Wirbelstromsiebmaschinen des Typs Mk III gemäss ATEX Zone 21 aussen und Zone 20 innen für die Verwendung mit Staubpartikeln mit Mindestzündenergie (MZW) über 3 mJ konstruiert und zertifiziert.

Zur Probe.

Anwender haben die Chance, Siebmaschinen in Testcentern auszuprobieren. Dort können Kunden Testläufe mit ihren speziellen Materialien durchführen und so die richtige Maschinengrösse und -konfiguration für ihre individuelle Anwendung ermitteln. Die Versuche lassen sich auch im industriellen Massstab durchführen.

Ausserdem bietet der Hersteller Leihgeräte für Versuche am Kunden-standort sowie für Langzeittests unter den tatsächlichen Produktionsbedingungen und dem Umfeld des Kunden an. Zudem liefert der Experte Maschinen und Systeme für alle Schüttgutprozesse – von der Anlieferung von Rohmaterialien bis hin zu vollständigen Prozessversorgungen – sowie Misch- und Dosierprozesse.

 


Weitere Informationen:
Gericke AG
www.gericke.net

 



Wirbelstromsiebmaschinen lassen sich auch für Prozesse einsetzen, in denen ATEX-Anforderungen zu erfüllen sind