Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Messtechnik: Ausgabe 04/2017, 03.04.2017

Verpacken unter Schutzatmosphäre

Für den Bereich der Lebensmittelverpackungstechnik (MAP) zeichnen sich die Produkte der Firma Witt in ihrer Vielfalt aus. Kompakt, schnell, präzise und vielseitig – für jede Anwendung das passende Gerät. Der Gasmischer KM 100 MEM+ ist bedienbar über PC, SPS oder via Maschinensteuerungen. Mit nur einem Bediengerät für unbegrenzt viele Mischsysteme eignet sich das Gasmischsystem, mit gesteuerter Mischventiltechnik, optimal für eine Vielzahl technischer Anwendungen. Wenn Anwender Messungen und Aufzeichnungen von Druck und/oder Temperatur in der Umgebung tätigen möchten, ist der kompakte Datenlogger Patbox die richtige Wahl. Das mobile Gerät mit 10 cm Grösse erfasst schnell und präzise Daten überall in der Produktion. So lassen sich beispielsweise Maschinen, die mit Vakuum arbeiten, einstellen oder der Druck innerhalb von Schutzverpackungen kontrollieren. Geht es um die vorbeugende Haltbarkeitskontrolle schutzverpackter Lebensmittel ist der Gasanalysator Oxybaby optimal. Stichproben sind schnell und exakt direkt an der Verpackungsmaschine, im Lager oder Labor durchführbar und dank der leicht zu reinigenden Kunststoffoberfläche überall einsetzbar. Mit dem Leak Master Easy lassen sich Dichtheitsprüfung von Verpackungen, durch Aufspüren selbst kleiner Leckagen durchführen. Die Prüfpackung wird in die mit Wasser gefüllte Kammer gegeben wobei eine Venturidüse den Luftraum über dem Wasserspiegel evakuiert. Die Verpackung bläht sich unter Wasser auf und an undichten Stellen tritt Luft oder Füllgas aus und perlt gut sichtbar nach oben.

Als bevollmächtigter WITT-Partner, steht das Unternehmen für weitere Informationen jederzeit zur Verfügung.


Eco Analytics AG
4310 Rheinfelden
Tel. 061 827 94 00
Fax 061 827 94 04
info@ecoanalytics.ch
www.ecoanalytics.ch