Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2017, 08.05.2017

Weiterbildungskurse in Mikrobiologie an der ZHAW

Für die Lebensmittelindustrie sind mikrobiologische einwandfreie und qualitativ hochwertige Lebensmittel und Getränke die Grundvoraussetzung für den Erfolg. Die Weiterbildungskurse in Mikrobiologie an der ZHAW in Wädenswil bieten interessierten Personen das notwendige Fachwissen.

Modul 1: Mikrobiologische Arbeitstechniken, mikrobielle Lebensmittelanalytik und Labororganisation. Teilnehmende lernen die gängigen Arbeitstechniken kennen, die als Voraussetzung für die Durchführung von Untersuchungen im mikrobiologischen Routinelabor nötig sind.
Inhalt: Labororganisation und Laborsicherheit, Grundzüge des mikrobiologischen Arbeitens.
Termine: 8. und 9. Juni 2017
Kosten: CHF 1000.-, für SGLH-Mitglieder CHF 900.-

Modul 2: Mikrobiologische Lebensmittelanalytik nach validierten kulturellen Methoden. Der Kurs vermittelt die wichtigsten kulturellen Nachweis- und Bestätigungsmethoden von Mikroorganismen gemäss ISO im Vergleich zu alternativen validierten kulturellen Methoden.
Inhalt: Kulturelle Nachweismethoden nach ISO und alternative validierte kulturelle Medien und Systeme, Methodenvalidierung.
Termine: 28. bis 30. Juni 2017
Kosten: CHF 1500.-, für SGLH-Mitglieder CHF 1350.-

Modul 3: Mikrobielle Lebensmittelsicherheit und -qualität: Wie werden sie beurteilt? Teilnehmende lernen die wesentlichen Grundlagen und Charakteristika von Lebensmittelsicherheits- und Verderbsrelevanten Mikroorganismen im Hinblick auf die Erstellung und Beurteilung einer Risikoanalyse, eines Prozessdesigns oder eines HACCP Konzepts kennen.
Inhalt: Einführung in die wesentlichen Charakterisitika pathogener und hygienerelevanter Mikroorganismen, Beurteilung von Lebensmitteln anhand der gesetzlichen Anforderungen gemäss der schweizerischen Hygieneverordnung (HyV), Evaluation von Verarbeitungs- und Hürdentechniken zur Reduktion der Keimbelastung in Lebensmitteln und zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit- und haltbarkeit.
Termin: 18. Mai 2017
Kosten: CHF 400.-, für SGLH-Mitglieder CHF 300.-

Modul 4: Differenzierung und Identifikation von Mikroorganismen. Der Kurs vermittelt die gängigen mikrobiologischen Arbeitstechniken zur Differenzierung und Identifikation von Mikroorganismen anhand ausgewählter Tests kennen.
Inhalt: Beurteilung des Koloniebildes auf Agarmedien, Mikroskopie, Bestimmung des Gram-Verhaltens von Bakterien, Verhalten gegenüber Sauerstoff, Bestimmung charakteristischer Stoffwechseleigenschaften, Alternative Identifikationsmethoden.
Termin: 5. September 2017
Kosten: CHF 500.-, für SGLH-Mitglieder CHF 400.-

Kursort: Alle Module finden an der ZHAW, Campus Reidbach in Wädenswil statt.
Anmeldung: Weiterbildungssekretariat ZHAW, Wädenswil
Tel.: 058 934 59 80,
kurs.sekretariat.lsfm@zhaw.ch
online: www.zhaw.ch/de/lsfm/institute-zentren/ilgi/weiterbildung/#c57066
Hinweis: Die Teilnehmenden führen alle Tests und Ansätze selber durch. Bitte bringen Sie Ihren Labormantel mit.