Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
02.11.2017

Der Geschmack Italiens

Sapori d`Italia ist der Name des neuen italienischen Delikatessengeschäfts, das Coop am 2. November 2017 im Bahnhof Aarau eröffnete. Joos Sutter, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Coop sprach begeistert von der italienischen Küche, die seines Erachtens zu den beliebtesten Küchen in der Schweiz zählt: «Wir wollten ein authentisches italienisches Delikatessengeschäft schaffen. Wir haben uns deshalb intensiv mit Lieferanten, Produzenten und unseren Geschäftspartnern in Italien ausgetauscht. Mit unserem Sapori d`Italia bieten wir unseren Kundinnen und Kunden nun ein Sortiment an besonders beliebten italienischen Spezialitäten und Produkten des täglichen Gebrauchs.»

Für das Delikatessengeschäft hat sich die Detailhändlerin auch einiges einfallen lassen. Ein Kernstück ist die grosse Theke mit frisch gebackener Focaccia. Den Teig hat Coop eigens für Sapori d`Italia entwickelt. Dieser geht während 24 Stunden auf und entwickelt so einen besonders aromatischen Geschmack. Mitarbeiter backen die Teige direkt vor Ort und belegen sie mit unterschiedlichen Zutaten. Die Auswahl reicht von Rucola über frisch vom Laib geschnittenem Prosciutto die Parma bis hin zu frischem Mozzarella. Auch Antipasti, Salate oder Pasticcerie wie Cannoli, Amaretti, Cantuccini oder Brutti e Buoni fehlen nicht. Daneben wartet Sapori d`Italia mit einem grossen Angebot an italienischen Weinen, Erfrischungsgetränken wie Gazzosa und auch an Pasta, Risotti, Sugo oder Olivenöl auf.
In ihrem Delikatessengeschäft röstet Coop die Kaffeebohnen für den unvergleichlichen Geschmack direkt im Laden. Der Barista bereitet aus den Kaffeebohnen italienischen Ristretto, Espresso, Cappuccino oder Latte macchiato zu. Die rund 20 Sitzgelegenheiten bieten den Kunden die Gelegenheit, ihren Kaffee und die Spezialitäten direkt vor Ort zu geniessen.



Joos Sutter, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Coop eröffnete am 2. November 2017 das neue italienische Delikatessengeschäft im Bahnhof Aarau.


Die rund 900 Artikel stammen alle aus italienischer Produktion.


Frische ist bei Sapori d`Italia gross geschrieben.