Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Messtechnik: Ausgabe 07 10.08.2018/2018, 09.08.2018

Druckunempfindliche Massendurchflussregler von Bronkhorst AG

Der Flüssigkeitsmessgeräte-Hersteller Bronk­horst hat mit der Reihe «El-Flow Prestige» eine neue Generation an Massendurchflussmesser und -regler für Gase im Angebot. Diese können jetzt mit einem integrierten Drucksensor ausgerüstet werden. In Kombination mit einer speziellen Sensortechnik für den Differenztemperaturausgleich und einer integrierten Datenbank für Gase mit physikalischen Eigenschaften kann das Instrument nun Druckschwankungen beim Eingangsdruck automatisch kompensieren. 

Die Genauigkeit und Regelstabilität bleibe trotz Schwankungen im Vordruck immer erhalten.Die Multi-Gas/Multi-Range-Funktion ermöglicht es laut dem Hersteller, jede beliebige vorhandene Gasart auszuwählen und den Messbereich innerhalb der Messbereichs­endwerte des Instruments anzupassen. Daneben kann das dynamische Verhalten des Massendurchflussreglers durch eine Angleichung der Parameter für die Regelgeschwindigkeit vor Ort angepasst werden. Die Einstellungen lassen sich mithilfe der kostenlosen Software-Tools «FlowTune» und «FlowPlot» entsprechend ändern. Letzteres diene auch der Gerätediagnose oder der Einstellung der Alarm- und Zählfunktion. Das neue Metallgehäuse ist laut Bronkhorst in robuster und sehr kompakter Bauweise gehalten. Die Regelperformance der neuen Serie sei werkseitig so eingestellt, dass sie schnell und ohne Überschwingen auf Sollwertänderungen reagieren könne. Darüber hinaus seien die Regler widerstandsfähig gegenüber mechanischen Stössen und Druckschlägen, die durch andere Geräte, die Gas aus derselben Quelle verbrauchen, verursacht werden können. Zu verschiedenen analogen Signaloptionen und der standardmässigen RS232-Kommunikation stehen Optionen wie RS485-Kommunikation, digitaler Frequenz-/Impulsausgang, Alarmausgang/-reset, Spülen/Schliessen eines Ventils und analoger Ventilausgang zur Verfügung. Auf Anfrage beim Hersteller können weitere Einstellungen programmiert werden. 


Den El-Flow Prestige und weitere Neuigkeiten zeigt Bronkhorst an der Sindex, Stand D11 in der Halle 3.0. 

bronkhorst.ch​



Das Instrument kompensiert Druckschwankungen beim Eingangsdruck automatisch.