Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Verpacken: Ausgabe 09 04.09.2018/2018, 03.09.2018

Effizienz beim Verpackungsprozess

Die auf dem Gebiet von Verpackungen aus Voll- und Wellkarton tätige Model-Gruppe bietet auch ein Co-Packing an: eine Dienstleistung, die für nachhaltigen Papierkreislauf sorgt.

Die Model-Gruppe entwickelt, produziert und liefert qualitativ hochwertige Verpackungslösungen aus Voll- und Wellkarton. Denn die Anforderungen der Markenartikler sind so unterschiedlich wie deren Produkte: Durch ein sogenanntes Co-Packing haben sie jedoch wirtschaftliche Vorteile und werden entlastet. Die Dienstleistung passt zum nachhaltigen Gedanken des geschlossenen Papierkreislaufs: Der Kunde kann sich so auf sein Kerngeschäft konzentrieren, während Model die Verpackung und den Versand gleich selber in die Hand nimmt. 

Vorteile aus einer Hand

Heute verfügt Model in diesem Bereich über ein breites Spektrum an Servicedienstleistungen, das es für OEMs interessant macht, die Verpackung von Waren aller Art auszugliedern. Die Firma verfügt nicht nur über die technische Einrichtung, sondern auch über die Ressourcen und  Know-How, um Projekte effizient abzuwickeln. Zu den Services zählen sowohl das Aufrichten und Befüllen von Verkaufsdisplays als auch das Konfektionieren spezieller Promotionsverpackungen. Auch das Abfüllen von Halbfabrikaten in Kundenverpackungen oder in Schlauchbeutel gehört zum Angebot – wie das Schrumpfen von Produkten zu einem Multipack.

» Lesen Sie mehr darüber in der aktuellen Ausgabe LT 09/18



Die Model-Gruppe entwickelt, produziert und liefert qualitativ hochwertige Verpackungslösungen aus Voll- und Wellkarton. (Bild: Model AG)


Bei einer Co-Packing-Lösung übernmimt die Firma den ganzen Prozess des Verpackens. (Bild: zVg)