Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Verpacken: Ausgabe 10/2018, 01.10.2018

Snap Pack: Nachhaltiges Klebekonzept bei Carlsberg

Mit der umweltfreundlichen Verpackungslösung Snap Pack werden Carlsberg-Bierdosen in einem Multipack anstatt in Schrumpfverpackungen, Hi-Cone-Gebinden oder anderen Sekundärverpackungslösungen zusammengeklebt. Die Lösung wurde von dem KHS-Tochterunternehmen NMP Systems erfunden und in Kooperation mit Carlsberg in den letzten drei Jahren entwickelt

Carlsberg erwartet durch den Verzicht der Schrumpfverpackungen bei ihren Dosen eine Kunststoffeinsparung von bis zu 76 Prozent – in absoluten Zahlen wären das ungefähr 1000 Tonnen nach vollständiger Markteinführung. «Heute steht qualitativ hochwertiges Brauen auch für das Schützen des Klimas, der Natur und der Umwelt», betont Simon Boas Hoffmeyer, Leiter Bereich Nachhaltigkeit bei Carlsberg. Mit der umweltfreundlichen Verpackungslösung Snap Pack werden Carlsberg-Bierdosen in einem Multipack statt in Schrumpfverpackungen zusammengeklebt. Die Lösung wurde von dem KHS-Tochterunternehmen NMP Systems erfunden und in Kooperation mit Carlsberg in den letzten drei Jahren entwickelt. Es wird nun als Weltpremiere unter dem Namen Snap Pack in Grossbritannien eingeführt.


Hohe Investition in Marktforschung

Im Vorfeld der Markteinführung hat die Carlsberg-Gruppe stark in Marktforschung investiert, um die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden besser zu verstehen. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit ist für Kunden eines der wichtigsten Kaufkriterien. Da­raufhin entwickelte die Carlsberg-Gruppe ihr Nachhaltigkeitsprogramm «Together Towards Zero». Dessen Ziele schliessen die Reduzierung von Kohlendioxidemissionen durch beispielsweise Abfallvermeidung und erweitertes Recycling sowie Materialwiederverwendung ein. Nature MultiPack passe perfekt zu dieser Zielsetzung.

Verkaufsaktive Seite

Ein entscheidendes Kriterium des Snap Pack sei die Kundenfreundlichkeit gewesen, und hier hätten die Partner NMP Systems und Carlsberg alles gegeben, um die Verbraucherzufriedenheit sicherzustellen. Das geringere Abfallaufkommen sei einer der Vorteile für die Verbraucher, ein anderer die perfekte Ausrichtung der Dosen: Die Verbraucher können so das Produkt leichter identifizieren und im Regal finden.

«Das Ausrichten des Layouts jeder einzelnen Dose im Nature MultiPack sorgt für den sogenannten Billboard-Effekt. Dieser Effekt sorgt für einen grösseren visuellen Kommunikationsbereich der im Regal ausgestellten Marke», erläutert Christoph Georg von Aichinger, Senior Sales Director bei NMP Systems. Ein viele Jahre dauernder Entwicklungsprozess bis zur Markteinführung. Carlsberg führt Nature MultiPack für Dosen als 6er-Pack sowie 4er-Pack einschliesslich Tragegriff ein und wird ab diesem Monat mit dem Verkauf im Vereinigten Königreich und Norwegen beginnen, Anfang 2019 dann gefolgt von Dänemark, dem Heimatland von Carlsberg.

NMP Systems GmbH
www.mmbmedia.de



Bei der Snap-Pack-Lösung von Carlsberg wird ein Klebestoff an die einzelnen Dosen angebracht, der sich jedoch nur aus wenigen Punkten zusammensetzt. (Bild: Carlsberg)