Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 12/2018, 16.01.2019

Powtech 2019: Besucher aus 27 Ländern erwartet

Die Powtech findet vom 9. bis 11. April 2019 im Messezentrum Nürnberg statt. Im Mittelpunkt stehen neue Lösungsansätze für die Prozessindustrien. Pulver- und Schüttgut-Experten aus aller werden vor Ort sein, um die Technik und Lösungen der Aussteller live zu begutachten.

Die nächste Powtech findet vom 9. bis 11. April 2019 im Messezentrum Nürnberg statt. Im Fokus stehen Innovationen im Bereich mechanische Verfahrenstechnik, Schüttgut und Analytik. Als internationale Fachmesse will die Powtech die Trends der Branche abbilden und will dies auf dem «kürzesten Weg» mit Ausstellern und Besuchern erreichen.

Pulver- und Schüttgut-Experten werden vor Ort sein, um die Technik und Lösungen der Aussteller live zu begutachten. Vom Grundverfahren für Pulver und Schüttgüter, von Apparatebau und Verfahrenskomponenten, von Geräten zum Messen, über Automatisieren bis hin zu Produkten in den Bereichen Nanopartikeltechnologie sowie Sicherheits- und Umwelttechnik seien alle Experten erreichbar erreichbar, ergänzt von Dienstleistungen rund um die mechanische Verfahrenstechnik.

Kernprogramm: Trennen, Sieben, Mischen 

Zudem präsentieren Aussteller ihre Weiterentwicklungen zu mechanischen Prozessen wie Zerkleinern, Agglomerieren, Trennen, Sieben, Mischen, Lagern und Fördern. Die Anlagen und Maschinen sind grundlegend für die Produktionsprozesse vieler Branchen.  «Auf der Powtech 2019 blicken wir unter anderem auf diese neuen Anwendungsszenarien», stellt Beate Fischer, Veranstaltungsleiterin Powtech, in Aussicht.  

Schon acht Monate vor Messestart waren bereits 80 Prozent der Ausstellungsfläche belegt. Aktuell liegen Anmeldungen aus 27 Ländern vor, Gemeinschaftsstände aus Japan, China und Spanien hätten sich bereits Mitte Jahr  angekündigt. Zuletzt kamen zur Powtech 2017 39 Prozent der Aussteller und 40 Prozent der Besucher aus dem Ausland nach Nürnberg.

Live-Explosionsvorführungen

Im begleitenden Fachprogramm werden Ihnen die neuesten Entwicklungen zu den Themen Ex-Schutz, Food Life Science Technologies, Serialisierungspflicht oder Reinraumtechnik vorgestellt. Zur Powtech 2019 steht neben den Hallen 1, 2, 3, 4 und 4A zusätzlich die Halle 5 als Ausstellungsfläche zur Verfügung. In Halle 2 bildet das Expertenforum die Bühne für Vorträge und Fachprogramm mit den Schwerpunkten Food und Chemie. Die Halle 3 wird das Forum Pharma. Manufacturing. Excellence beheimaten. Tägliche Live-Explosions-Vorführungen im Messepark machen erneut auf das wichtige Thema Explosionsschutz aufmerksam. 

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen zur Powtech sind unter www.powtech.de verfügbar.



Die nächste Powtech findet vom 9. bis 11. April 2019 im Messezentrum Nürnberg statt.