Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 12/2018, 04.02.2019

Saropack übernimmt Reiner Diez GmbH

Autor: pd, sgr

Die Reiner Diez GmbH geriet durch Liquiditätsengpässe anfangs 2019 in die Insolvenz. Aufgrund der über zwanzigjährigen Geschäftstätigkeit bestünden aber nach wie vor viele Kundenbeziehungen mit einer hohen Anzahl an Maschinen im Markt, wie Saropack in einer Mitteilung schreibt. Rainer Diez ist bekannt als Anbieter von Folienverpackungsmaschinen und Fördertechnik für die Industrie.

Daher übernimmt die Saropack per 1.2.2019 das aktive Service- und Vertriebsteam und integriert dieses in die bestehende Saropackorganisation. Zur Sicherstellung des Kundenservices sollen auch die Ersatzteile und sämtliche Maschinen- und Kundeninformationen übernommen werden. Der Standort Wendlingen am Neckar werde nicht weitergeführt.

Die Saropack als Spezialist für Folienverpackungen will den Kunden weiterhin einen kompletten Ersatzteil- und Reparaturservice anbieten. Die Weiterführung der Kundenbeziehungen der Reiner Diez GmbH werde als «Meilenstein» der Saropack im Deutschen Markt beurteilt und unterstütze die Wachstumsstrategie der Saropack AG.

 



Wegen Insolvenz: Saropack übernimmt das Kundenportfolio der Reiner Diez GmbH. (Bild: zVg)