Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Inhalt Ausgabe 03/2018 vom 06.03.2018
Fachartikel:

Herausforderung Formatvielfalt

Bei der Brauerei Schützengarten in St. Gallen werden auf engstem Raum viele verschiedene Flaschen- und Endverpackungsformate verarbeitet. Bewältigen kann das Unternehmen diese Vielfalt dank einer neuen Linie mit modernem Trockenteil.

mehr

Fachartikel:

Essen aus Mikroalgen – welche Auswirkungen hätte das?

Mikroalgen – ein hochwertiges pflanzliches Protein aus einer Quelle, die Ressourcen schont und weniger Treibhausgase ausstösst. So die Hoffnung, die vor einigen Jahren einen regelrechten Mikroalgen-Boom auslöste. Ob sie gerechtfertigt ist, prüfen derzeit Wissenschaftler der Universität Hohenheim. ...

mehr

News:

13. Wädenswiler Lebensmittelrecht-Tagung

Am 3. Mai 2018 findet die 13. Wädenswiler Lebensmittelrecht-Tagung statt, diesmal zum Thema «Soft Law». Darunter werden im Allgemeinen rechtlich nicht-verbindliche Leitfäden oder andere Verlautbarungen von offiziellen Stellen verstanden. Der Begriff «Soft Law» ist allerdings nicht definiert und ...

mehr

Fachartikel:

«Unsere Weisswurst sollte tagesfrisch auf dem Teller landen»

Seit mehr als 20 Jahren gehört es zum Ziel von Christoph Jenzer, bei der Wurstproduktion mit so wenig Zusatzstoffen wie möglich auszukommen. Ganz darauf verzichten lässt sich allerdings nicht, erklärt der Geschäftsleiter der in Arlesheim (BL) domizilierten Jenzer AG.

mehr

Fachartikel:

Gesundheit in der Flasche

Eigentlich weiss es jedes Kind: Man soll möglichst viel Gemüse essen. Aber das ist oft leichter gesagt als getan. Zum Glück gibts Gemüse auch in flüssiger Form. Doch trotz dem Trend hin zu gesunder Ernährung bleiben Gemüsesäfte ein Nischenprodukt. Immer beliebter werden Mischsäfte mit ...

mehr

News:

Ressourceneffizienz bei der Lebensmittelverarbeitung lohnt

Mehr produzieren mit weniger Ressourcen, das ist gut für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens und für die Umwelt. Würden Rohstoffe und Energie effizienter eingesetzt, kann im Schnitt ein Viertel der Kosten eingespart werden. Wie Unternehmen aus der Lebensmittelbranche ihre Prozesse ...

mehr

Fachartikel:

Intralogistik im Überblick

Die LogiMAT öffnet vom 13. bis 15. März 2018 ihre Tore. Zentrales Thema ist dabei die Einbindung moderner Technologien und Materialien in zukunftsfähige Lösungen für die Herausforderungen unter Industrie 4.0, Logistik 4.0, dem Internet der Dinge (IoT) und der damit verknüpften Digitalisierung.

mehr

Fachartikel:

Aseptische Abfüllung: Die Vorteile

«Im Vergleich zur Heissabfülltechnologie macht die aseptische Kaltabfüllung Nahrungsmittel haltbarer, ohne die Qualität des Produkts zu beeinträchtigen», sagt Alessandro Bellò, Leiter Blowing, Filling und Packaging bei GEA.

mehr

Fachartikel:

Mit dem Carrier effizient lagern

Mit Shuttle-Kompaktlagersystemen können vorhandene Lagerflächen optimal genutzt werden. Sie ermöglichen eine rationelle Befüllung oder Entleerung eines Palettenkanals.

mehr

Fachartikel:

Nutzen Sie Ihre Stillstandszeit?

Prädikative Technologien werden in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt; insbesondere in Branchen mit kostspieligen Stillstandszeiten – wie bei der Produktion von Nahrungsmitteln und Getränken. Wie können damit Stillstandszeiten optimal genutzt werden?

mehr

Fachartikel:

So haben Nager keine Chance

Ob aus hygienischen Gründen oder weil sie gerne alles annagen: Nager können im industriellen Umfeld grosse Schäden anrichten. Ein Fallensystem mit digitaler Überwachung rund um die Uhr kann eine Lösung sein – im Innen- und im Aussenbereich.

mehr

Fachartikel:

Trommelmotoren müssen Clean-in-Place standhalten

Nahezu alle am Markt verfügbaren Trommelmotoren haben entweder die Schutzart IP66 oder IP69. Die Tests für diese Spezifikationen finden jedoch nicht im laufenden Betrieb statt. Wer Clean-in-Place reinigen will, braucht aber einen solchen Schutz.

mehr

Fachartikel:

Upcycling in der Lebensmittelproduktion

Nachhaltigkeit und Umweltmanagement haben einen hohen Stellenwert in der Lebensmittelindustrie. Doch egal wie effizient die Anlagen arbeiten und wie ressourcenschonend sie produzieren, am Ende stellt sich eine Frage: Wohin mit den Reststoffen, die anfallen? Das ist auch eines der Themen an der Anuga ...

mehr

Produkte:

Neuer Stückchendosierer und kompakte Lösungen

Die KHS-Gruppe stellt zur Anuga FoodTec in Köln vom 20. bis 23. März kompakte wie flexible Lösungen speziell für den Getränke-, Dairy- und Lebensmittelbereich vor, darunter Neuerungen für die Abfüllung sensitiver Getränke. Der Dortmunder Systemanbieter präsentiert seine Lösungen an Stand ...

mehr

Produkte:

Von All-in-One-Traysealer bis zu nachhaltigen Verpackungen

Die Sealpac GmbH zeigt auf der Anuga FoodTec unter anderem den vollautomatischen servoangetriebenen Traysealer Sealpac A7 All-in-One. Die flexible Anlage eignet sich für ein breites Produktspektrum, verarbeitet alle siegelfähigen Materialien und verschliesst, je nach Schalentyp, bis zu 100 ...

mehr

Produkte:

Kontrollsiebung in allen Bereichen

Die Universal-Plansiebmaschine Siftomat ist in praktisch allen Industriebereichen einsetzbar, in denen grössere Schüttgüter verarbeitet werden und eignet sich zum Klassieren, Entstauben und Kontrollsieben. Typische Anwendungen sind Kontrollsiebung von Produkten vor dem Verpacken und Kontrollsiebung ...

mehr

Produkte:

Sensoren im hygienischen Umfeld

Zuverlässigkeit – auch unter schwierigen Bedingungen: Dies trifft bei der Produktion und Verarbeitung von Nahrungsmitteln in besonderem Masse zu. Bei der Entwicklung effizienter Sensorlösungen für den Hygienebereich kommen die klassischen Anforderungen der Prozessautomation und der Fabrikautomation ...

mehr

Produkte:

Reinigungszeit sparen

Präzisionsdosiergeräte für Schüttgüter sollen vor allem genau und konstant dosieren. Für den wirtschaftlichen Einsatz ist die Verfügbarkeit der Geräte über den Lebenszyklus entscheidend. Stillstandszeiten, Wartungsintervalle, Störungen sowie hoher Aufwand für die Reinigung verringern die ...

mehr

Produkte:

Prozesspumpensortiment

Watson-Marlow präsentiert seine komplettierte Auswahl an Schlauch-prozesspumpen. Die Baureihen 530, 630 und 730 bieten verbesserte Bedienung und Steuerung und maximale Fördergenauigkeit bei Fördermengen von wenigen Mikrolitern bis zu 55 Litern pro Minute – bei einem Druck von bis zu 7 bar. Die ...

mehr