Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2018, 11.06.2018

Hygienischer Drucksensor PP20H

Mit der neuen Generation hygienischer Drucksensoren der Familie PP20H schliesst Baumer eine Lücke in seinem Portfolio und bietet eine auch preislich attraktive Lösung für anspruchsvolle hygienische Anwendungen. Der Sensor besitzt ein robustes Edelstahlgehäuse der Schutzart IP69K und ist mit einer kondensatfesten Silizium-Messzelle ausgestattet. Sein gestaffelter Druckbereich von −1 bis 40 bar und die grosse Bandbreite an Prozessanschlüssen machen ihn sehr vielseitig. Es gibt ihn mit 4 ... 20 mA-Signal und IO-Link. Er entspricht den hohen Hygieneanforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie und ist CIP- und SIP-fähig. Dank hermetisch abgedichtetem Messelement ist die Messzelle unempfindlich gegenüber Kondensat, insbesondere bei extremen Temperaturwechseln in feuchter Umgebung. Zusammen mit der sehr guten Temperatur- und Langzeitstabilität und der hohen Genauigkeit des Sensors garantiert dies das sichere Überwachen, Steuern und Regeln anspruchsvoller hygienischer Prozesse.

Baumer Electric AG, 8501 Frauenfeld Tel. 052 728 11 22, Fax 052 728 11 44 sales.ch@baumer.com, www.baumer.com