Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Inhalt Ausgabe 9/2019 vom 10.09.2019
News:

Carlsberg mit erster Bierflasche aus Papier

Carlsberg kommt der Entwicklung seiner ersten Bier-Papierflasche einen Schritt näher. Ursprünglich mit der Entwicklung am Projekt «Green Fiber Bottle» begonnen hat Carlsberg im Jahr 2015 zusammen mit den Innovationsexperten «ecoXpac», dem Verpackungsunternehmen BillerudKorsnäs und Postdocs der Dänischen Technischen Universität, wie ...

mehr

News:

EU will gegen steigende Geflügel-Importe vorgehen

Die EU will den sprunghaft ansteigenden Geflügel-Importen aus der Ukraine einen Riegel vorschieben und ein neues zollfreies Einfuhrkontingent von 50'000 Tonnen im Jahr festlegen. Die Ukraine hatte zuvor eine Lücke im Handelsabkommen mit der EU gefunden und bestimmte Geflügelprodukte in grossen Mengen zollfrei in die EU geliefert, wie aiz.info ...

mehr

News:

Anuga in Köln: Das sind die kommenden Lebensmitteltrends

Die Lebensmittel- und Getränkemesse Anuga hat 11 Food-Trends identifiziert, welche die kommenden Jahre dominieren werden. Noch bis zum 9. Oktober präsentiert sich an der Anuga in Köln, die zurzeit ihr 100-jähriges Jubiläum zelebtriert, die ganze Vielfalt bei Lebensmitteln und Getränken. Rund 7400 Aussteller aus 100 Ländern nutzen den wichtigsten ...

mehr

News:

Weniger Food Waste hilft im Kampf gegen Klimawandel

Ziel der deutschen Regierung ist es, bis 2030 die Lebensmittelabfälle im Detailhandel und bei den Konsumenten zu halbieren. Wie das gelingen kann haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Projekt Refowas (Pathways to Reduce Food Waste) untersucht, schreibt das Thünen-Institut für Ländliche Räume in einer Medienmitteilung. Dazu wurden ...

mehr

News:

bio.inspecta AG: Labelkenner-Schulung 2019

Die im November stattfindende Labelkenner-Schulung von bio.inspecta richtet sich an Personen aus F&E, QM, Produktion, Einkauf und Verkauf in der Lebensmittelbranche. Die vier Module vermitteln die Grundlagen und spezifische Themen für die Einführung von Fairtrade oder regionalen Produkten nach gesetzlichen und privatrechtlichen Vorschriften im ...

mehr

News:

Deutschland führt Nutri-Score ein

Die deutsche Agrarministerin Julia Klöckner will die Lebensmittel-Ampel Nutri-Score als erweiterte Nährwertkennzeichnung einführen. Vor dem Entscheid waren verschiedene Modelle geprüft worden, wie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mitteilt. Der Entscheid fiel zugunsten von Nutri-Score aus. Das System sei auf den ersten ...

mehr

News:

Mehr Mykotoxine im Getreide

Das diesjährige Monitoring von Mahlweizen, Gerste und Triticale ist abgeschlossen, schreibt die Branchenorganisation Getreide, Ölsaaten und Eiweisspflanzen, Swiss Granum, in einer Mitteilung. Es habe sich gezeigt, dass das Mykotoxin Deoxynivalenol (DON) dieses Jahr sowohl im Mahlweizen als auch in der Gerste verglichen mit den letzten zwei Jahren ...

mehr

News:

Synergien zwischen Pilz- und Insekten-Produktion

Der VSP startete in Zusammenarbeit mit dem Institutsteil Bioressourcen des Fraunhofer-Instituts für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie (IME) und dem Landwirtschaftsbetrieb der Familie Kunz im bernischen Münchringen die erste Anwendung, abgeerntetes Edelpilz-Substrat mit Insekten-Larven weiter zu verwerten, wie es in einer Mitteilung heisst. ...

mehr

News:

Berner Zungenwurst wird geschützt

Die Berner Zungenwurst ist neu eine geschützte geografische Angabe IGP. Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat die Bezeichnung ins Register eingetragen. Mit der Registrierung geniesst die Berner Zungenwurst einen umfassenden Schutz in der Schweiz und in der EU, wie das BLW mitteilt. Die Berner Zungenwurst wird aus Schweine- und Rindfleisch ...

mehr

News:

Die Welt der Food-Start-ups

Co-Working, Vorträge, Seminare und Workshops: In einer ehemaligen Backstube in Zürich Binz ist auf knapp 1000 Quadratmetern ein grosszügiger Co-Working Space für Food Start-ups entstanden. «DasProvisorium» bietet zusätzlich Leckereien zum Probieren. Als Co-Working-Space und Inkubator bezweckt die Niederlassung die Förderung und Unterstützung ...

mehr

News:

Brita mit Proguard Coffee

Um hochwertige Kaffeemaschinen zu schützen, ergänzt der Wasserfilterexperte Brita sein Filter-Portfolio um ein spezielles Multikartuschen-System namens Brita Proguard Coffee. Das System mit Umkehrosmose und einer speziell dosierbaren Mineralisieruung soll aus ausserdem keinen Strom benötigen und nur mit Leitungsdruck funktionieren. Das ...

mehr

News:

Nutri-Score: Zu einfache Skala nicht erwünscht

Wie wird das Nährwert-Logo «Nutri-Score» zur klareren Kennzeichnung von Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln überhaupt in der Öffentlichkeit angenommen? In der Debatte um klarere Kennzeichnungen von Inhalts- und Zusatzstoffen in Lebensmitteln hat das farbige Logo Nutri-Score bei einer Umfrage des Lebensmittelverbands Deutschland e.V. eher ...

mehr

News:

Süsse – braucht es dafür Zucker?

Das Thema «Zuckerreduktion» ist in aller Munde», doch die weit verbreitete Präferenz für die Geschmackswahrnehmung «süss», welche beim Verzehr von Zucker oder zuckerhaltigen Lebensmitteln entsteht, ist eine Herausforderung. Die Vorliebe für süss schmeckende Nahrungsmittel, könnte man sagen, ist uns als «Altlast» unserer Vorfahren in die ...

mehr

News:

Pflanzenkraft für die Ernährung

Der Verbraucher fordert inzwischen Produkte, die möglichst ohne E-Nummern und mit einer übersichtlichen Zutatenliste auskommen und dennoch sensorisch überzeugen – für Hersteller eine echte Herausforderung. Noch recht jung ist der «Grüne Verbraucher» mit höchsten Ansprüchen an Nachhaltigkeit und ethisches Sourcing. Die ...

mehr

News:

Das sind die besten Schweizer Biere

Beim «Swiss Beer Award», der am Donnerstagabend in Bern stattfand, handelt es sich um eine nationale Prämierung von Bieren verschiedenster Stile, welche von Brauereien in der Schweiz oder Liechtenstein gebraut werden. Das Ziel dabei ist es, die schweizerische Braulandschaft mit ihrer immensen Biervielfalt und Qualität bekannt zu machen. Denn mit ...

mehr

News:

Potenzial bei Fleisch-Nebenprodukten

Das Projekt «Savoir-Faire» von Proviande hat in den vergangenen drei Jahren aktuelle Entwicklungen aufgegriffen und verschiedene Dimensionen der optimalen Verwertung tierischer Rohstoffe durchleuchtet. Die wertvollen Impulse, die zur innovativen Nutzung von Nebenprodukten des Tieres anregen, werden in der Publikation «Mehr als Filet, Entrecôte ...

mehr

News:

Hervorragende Perspektiven für die Anuga

Zum 100-jährigen Jubiläum werden rund 7500 Aussteller aus mehr 100 Ländern zur Anuga in Köln erwartet. Laut der Koelnmesse wird die Leitmesse für Lebensmittel und Getränke den Ausstellerrekord von 2017 übertreffen. Koelnmesse rechnet bei der Anuga vom 5. bis 9. Oktober 2019 mit insgesamt mehr als 165 000 Fachbesuchern aus über 190 ...

mehr

News:

Klage gegen Monsanto-Sojabohne abgewiesen

2009 hatte der Saatguthersteller Monsato die Zulassung einer genetisch veränderten Sojabohne beantragt. Nachdem die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) keine Einwände hatte, erteilte die EU-Kommission im Jahr 2012 die Genehmigung, wie aiz.info schreibt. Drei deutsche Nichtregierungsorganisationen (NGO) beantragten daraufhin, ...

mehr

News:

Resistente Bohnen mit moderner Pflanzenzüchtung

Bohnen sind reich an Proteinen und Mineralstoffen und daher für viele Kleinbauern in Afrika und in Lateinamerika eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Oft ist aber das Saatgut von Pflanzenkrankheiten betroffen. Eine ständige Plage, welche die Ernte schmälert, ist ein Pilz, der die gefürchtete Angular-Leaf-Spot-Krankheit hervorruft. ...

mehr

News:

Japanische Lebensmittel: Nur noch wenig Radioaktivität nachweisbar

Das Kantonslabor Basel-Stadt hat Stichproben japanischer Lebensmittel untersucht. Demnach weisen importierte Lebensmittel nur noch geringe Anteile von Cäsiumspuren auf. Auf dem japanischen Markt sind jedoch immer noch ein Fünftel der Esswaren kontaminiert.  Im März 2011 verursachten ein Erdbeben und ein Tsunami in Japan drei ...

mehr