Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 12/2019, 10.02.2020

Schweizer Tafel sammelt 3'820 Tonnen Lebensmittel

Autor: LID

Die Schweizer Tafel hat im letzten Jahre 3'820 Tonnen nicht mehr verkäufliche, aber einwandfreie Lebensmittel gesammelt. Damit belieferte sie rund 500 soziale Institutionen und Lebensmittelabgabestellen.

Aus den Waren konnten so über 8 Millionen Mahlzeiten für Menschen in Not hergestellt werden, wie die Schweizer Tafel mitteilt. Sie sammelt täglich in rund 450 Filialen von Grossverteilern Ware ein, die nicht mehr verkauft werden kann, aber einwandfrei ist. Die Menge an Ware ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent gestiegen.



Der Warenwert der eingesammelten Lebensmittel beträgt rund 25 Millionen Franken. (Bild: Schweizer Tafel)