Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 9/2019, 02.09.2019

Bühler setzt auf Insekten

Autor: LID

Der Technologie-Konzern Bühler hat Technologien für die Insekten-Produktion entwickelt. Neu investiert das Unternehmen im Bereich Mehlwürmer. Im Juni wurde die erste industrielle Anlage zur Verarbeitung von Schwarzen Soldatenfliegen in Betrieb genommen, nun folgen Mehlwürmer, wie Bühler mitteilt. Für diese Anlage führt Bühler derzeit ein Projekt durch. Ein niederländischer Landwirt arbeitet seit einiger Zeit in einem ehemaligen Schweinestall an der Mehlwurm-Produktion. Bühler unterstützt das Projekt mit Planung, Montage und Inbetriebnahme einer kompletten Mehlwurm-Produktionsanlage.

Laut Bühler sollen die Technologien für die Insektenproduktion einfach in bestehende Landwirtschaftsbetriebe integriert werden können. Sobald die erste Anlage fertig sei und profitabel produziere, werde der Mehlwurm für Nutztierzüchter zur Alternative für den Aufbau eines nachhaltigen Geschäfts mit attraktiven Margen, so Bühler.



Gute Protein-Quelle: Mehlwürmer. (Bild: Pixabay)