Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 9/2019, 10.09.2019

Südpack mit neuem Sprecher der Geschäftsführung

Autor: pd, Simon Gröflin

Die Südpack-Gruppe hat einen neuen Sprecher der Geschäftsführung. Erik Bouts ist kein Unbekannter in der Verpackungsindustrie. Zuletzt war er bei der Mondi Group als CEO im Papierverpackungsbereich für industrielle Anwendungen für 60 Standorte weltweit verantwortlich. «Ich freue mich, meine langjährige Erfahrung in der Verpackungsindustrie künftig in ein so renommiertes und innovatives Unternehmen wie Südpack einbringen zu können», erklärt Bouts. «Als Technologieführer in unserem Segment und mit unserem Fokus auf Nachhaltigkeit sind wir bestens aufgestellt, die Internationalisierung unseres Geschäfts weiter voranzutreiben und neue Märkte zu erobern.»

Schwerpunkte der Südpack-Verpackungsgruppe mit Sitz im baden-württembergischen Ochsenhausen sind Deckelfolien, Hart- und Weichfolien, sowie Beutel. Bedruckt wird im Flexodruck, im Tiefdruck-, sowie im Digitaldruckverfahren. Südpack Medica, ein Tochterunternehmen der Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG, produziert unter Reinraumbedingungen Sterilgutverpackungen für die Medizinbranche.

www.suedpack.com. 



Erik Bouts (im Bild) wird bei Südpack die Position ab dem 9. September 2019 vom bisherigen Sprecher und geschäftsführenden Gesellschafter Johannes Remmele übernehmen. (Bild: zVg)