chevron_left
chevron_right
News

Beyond-Meat-Aktie schiesst nach oben

Beyond Meat baut Fabrik in China
China dürfte bald als der wichtigste Markt der Fleischersatz-Produkte angesehen werden.
Bild: Beyond Meat

Beyond Meat hat letzten Dienstag angekündigt, in China zwei neue Fabriken zu erschliessen. China gilt als potenzieller Wachstumsmarkt für die veganen Fleischersatzprodukte.

Jiaxing Food, eine Tochtergesellschaft des US-Fleischersatzherstellers Beyond Meat, hat letzten Dienstag in China eine Vereinbarung unterzeichnet, um Produktionsanlagen in der chinesischen JXEDZ-Zone von Shanghai zu errichten. Sowohl Beyond Meat als auch Impossible Foods haben China als grössten Wachstumsmarkt im Visier, da das Land schon alleine aufgrund seiner Bevölkerung entsprechend mehr Fleisch als andere Länder verbraucht.

Der Produzent von Beyond Sausage ist erstmals im April im Rahmen einer Partnerschaft mit Starbucks in China gestrandet. In der Anlage zur Herstellung von Fleischersatzprodukten auf pflanzlicher Basis sollen diverse Produkte entstehen.  

Die Aktie von Beyond schloss am Mittwoch laut CNBC um 2,75 Prozent bei 138,17 USD. Die Aktie mit einem Marktwert von 8,65 Milliarden USD ist in diesem Jahr bereits um 83 Prozent und seit dem Börsengang vor mehr als einem Jahr um 453 Prozent gestiegen.