chevron_left
chevron_right

Eine Datenbank für Nährwerte in Lebensmitteln

Auf der Internetseite lassen sich Inhaltstoffe von Lebensmitteln grafisch darstellen.
Bild: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen

Die Schweizer Nährwertdatenbank ist eine Datensammlung über die Nährwerte von Lebensmitteln.

Auch Lebensmittelprofis haben nicht immer alles Daten zu den Nährwerten der Lebensmittel im Kopf. Daher ist die Schweizer Nährwertdatenbank sehr hilfreich. Dies ist eine Datensammlung über die Nährwerte von Lebensmitteln. Hier finden Interessierte Angaben zu der Zusammensetzung eines Lebensmittels. Wer wissen möchte, wie viele Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweisse und Fette, Vitamine oder Mineralstoffe ein Lebensmittel enthält, der findet die Antwort in der Schweizer Nährwertdatenbank des BLV.

Auf der Internetseite der Nährwertdatenbank können Lebensmittel gesucht werden nach:

  • Namen
  • Synonymen
  • Lebensmittelkategorien
  • Nährstoffgehalt
  • Auch eine Kombination dieser Suchkategorien ist möglich.

Die Webseite ermöglicht auch den Vergleich der Nährstoffgehalte verschiedener Lebensmittel. Die Daten werden in grafischer und tabellarischer Form dargestellt. Die Datenbank kann kostenlos genutzt werden. 

Schweizer Datensammlung

Die Schweizer Nährwertdatenbank enthält Informationen über die Zusammensetzung von in der Schweiz erhältlichen Lebensmitteln. Die Datenbank wird vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV betrieben.

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV stellt die Daten allen Interessierten in vier Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch) und kostenlos zur Verfügung. Die Daten dürfen unter Quellenangabe auch für kommerzielle (z.B. Einbindung in Nährwertberechnungssoftware oder Ernährungstagebuch-App) und wissenschaftliche Zwecke verwendet werden. Die Daten lassen sich entweder auf der Website anschauen oder als Excel-Datei herunterladen.

Rund 1000 Lebensmittel

Die aktuelle Version der Schweizer Nährwertdatenbank (V6.0) enthält Informationen zu rund 1000 Lebensmittel. Von allen Lebensmitteln sind vollständige Angaben zu den Makronährstoffen (Fett, gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Zucker, Nahrungsfasern, Protein) sowie zu Wasser-, Alkohol- und Energiegehalt vorhanden. Zusätzlich wird für die meisten Lebensmittel auch der Gehalt an Mikronährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe) sowie die Zusammensetzung der Fette (gesättigte, einfach ungesättigt, mehrfach ungesättigt) aufgeführt.