chevron_left
chevron_right

Eine der grössten Mehlmühlen der Welt

Johannes Wick, CEO Grains & Food.
Bild: Bühler

Bühler übergibt Rupshi Mehlmühle in Bangladesch an City Group.

Der CEO des Geschäftsbereichs Grains & Food der Bühler AG übergibt die Rupshi Mehlmühle in Dhaka, Bangladesch, offiziell an das Top-Management der City Group. Die Mühle ist eine der grössten Mehlmühlen der Welt, wurde innerhalb von 24 Monaten errichtet und ist bereits in Betrieb.

Die Übergabezeremonie fand in der Produktionsstätte der City Group am Ufer des Shitalakshya-Flusses, 30 Kilometer ausserhalb der Hauptstadt Dhaka, statt. Bühler wurde vertreten durch Johannes Wick, CEO Grains & Food, und Stefan Bürgi, Leiter des Projektteams. Von Seiten der City Group nahmen der Vorsitzende, Fazlur Rahman, und sein Sohn und Direktor der Gruppe, Md. Hasan (Bild), sowie Imran Uddin, Direktor für Planung und Geschäftsentwicklung, teil. An der Zeremonie war auch die Schweizer Botschafterin in Bangladesch, Nathalie Chuard, zugegen.   

Die Rupshi Mehlmühle   

Die Rupshi Mehlmühle ist die grösste Mehlmühle der City Group und verfügt über acht Vermahlungslinien mit einer Leistung von je 625 Tonnen. Sie kann insgesamt 6150 Tonnen Mehl pro Tag produzieren. Das Projekt wurde in einer Rekordzeit von 24 Monaten seit der Vertragsunterzeichnung zwischen Bühler und der City Group im Dezember 2019 realisiert  

Die City Group ist einer der grössten Lebensmittelkonzerne in Bangladesch, der ein Drittel des Gesamtbedarfs des Landes deckt. Zu ihm gehören über 23 Unternehmen, die mehr als 15’000 Mitarbeitende beschäftigen. Bei der Gründung im Jahr 1971 verarbeitete das Unternehmen ursprünglich Senfkörner zur Herstellung von Öl. Im Laufe der Jahre hat die City Group ihre Aktivitäten erweitert, insbesondere im Bereich der Lebens- und Futtermittel. Das Unternehmen operiert von seiner riesigen Produktionsanlage aus, die 30 Kilometer ausserhalb von Dhaka liegt. Dort werden Senf, Sonnenblumen, Sojabohnenöl, Mehl, Linsen und Reis hergestellt und verarbeitet. Die City Group stellt Mehl unter der Marke Teer her und beliefert lokale Verbraucher, Bäckereien und Restaurants.